Colin Firth: Thriller mit Kidman und "Bridget Jones 3"

07.02.2013 | 12:23 |   (DiePresse.com)

Der Oscar-Preisträger ist für die Fortsetzung der Komödie "Bridget Jones's Baby" gebucht. Außerdem spielt er den Ehemann von Nicole Kidman.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Der britische Schauspieler Colin Firth ist wieder fleißig am Drehen: Noch heuer soll die Komödienfortsetzung "Bridget Jones's Baby" mit Renée Zellweger und Hugh Grant ins Kino kommen, berichtet die BBC unter Berufung auf die Produktionsfirma Working Title. Darin wird er erneut Mark Darcy spielen. Mehrfach wurde das Projekt bereits verschoben. Fix ist hingegen: Ab Ende Februar soll Firth mit Nicole Kidman vor der Kamera stehen. Die zwei Oscar-Preisträger übernehmen die Hauptrollen in dem Thriller "Before I Go to Sleep".

Der 52-Jährige wird zu Kidmans Leinwand-Ehemann, berichtet das US-Branchenblatt "Variety" am Mittwoch. Der Film unter der Regie von Rowan Joffe ("Brighton Rock") dreht sich um eine Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat und mit Hilfe eines Tagebuches ihr früheres Leben rekonstruiert. Dabei kommen mysteriöse Dinge ans Licht, die ihr Vertrauen in ihre Familie erschüttern. Die Dreharbeiten sollen Ende Februar in London beginnen.

Es ist bereits Firths zweite Zusammenarbeit mit Kidman: Jüngst feierte "The Devil's Knot" am Sundance Filmfestival Premiere. Darin werden drei Jugendliche beschuldigt, in einem satanischen Ritual drei Kinder getötet zu haben.

Autorin Helen Fielding will außerdem die "Bridget Jones"-Romanreihe fortsetzen. Ein dritter Band soll im Herbst erscheinen.

(APA/dpa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden