Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Hollywood-Presse ehrt Woody Allen für sein Lebenswerk

File photo of director Woody Allen at the premiere of 'To Rome with Love' during the opening night of the Los Angeles Film Festival in Los Angeles
Bild: REUTERS 

Ob der Filmemacher, der für seine Abneigung gegen Preisverleihungen bekannt ist, die Auszeichnung selbst entgegen nehmen wird, bleibt offen.

 (DiePresse.com)

Der für seine Abneigung gegen Preisverleihungen bekannte US-Regisseur Woody Allen wird für sein Lebenswerk geehrt. Hollywoods Auslandspresse kündigte in der Nacht zum Samstag auf ihrer Internetseite an, dass sie Allen bei der nächsten Golden-Globes-Verleihung mit ihrem Sonderpreis, dem Cecil B. De Mille Award, würdigen werde. Ob der New Yorker Filmemacher die Auszeichnung am 12. Jänner 2014 ausnahmsweise selbst entgegen nehmen wird, blieb offen.

"Niemand hat die Würdigung mehr verdient als Woody Allen", fügte der Präsident des Presseverbandes, Theo Kingma, auf der Website hinzu. "Sein Beitrag zum Filmgeschäft ist phänomenal." Allen, der bereits 55 Filme gedreht hat, sei ein wahrer Schatz für Cineasten in aller Welt. Sein jüngster Film "Blue Jasmine" läuft am 8. November in Österreich an. Die "Los Angeles Times" schätzt die Tragikomödie mit Alec Baldwin und Cate Blanchett in den Hauptrollen als preiswürdig ein.

Woody Allens Musen: Von Diane Keaton bis Lindsay Lohan

Alle 13 Bilder der Galerie »

(APA/dpa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

6 Kommentare

bin mir nicht sicher ...

... welchen film ich am meisten schätze, ich glaube aber "sweet

0 3

Nach dem Besuch

eines Woody-Allen Films wünscht man, man wäre blind geboren.

0 0

Re: Nach dem Besuch

Ödipussi?

0 0

Re: Re: Nach dem Besuch

Ödipussi ist von Loriot. Und besser als jeder WA-Film.

1 6

Die Filme

von Woody Allen sind ausnahmslos weit unter Niveau bzw. Gürtellinie.

Re: Die Filme

Hört, hört, ein Blinder versucht, über Farben zu sprechen.

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden