John Oliver spricht Zazu in "König der Löwen"-Neuverfilmung

Laut einem Bericht von "The Wrap" wird der Late-Night-Host im geplanten Live-Action-Remake des Disney-Klassikers die Stimme des nervösen Vogels Zazu übernehmen. Der Film soll 2019 in die Kinos kommen.

Schließen
"Der König der Löwen", erschienen 1994, ist bis heute der kommerziell erfolgreichste Zeichentrickfilm. – Disney

Seit einigen Jahren ist Disney dabei, seine erfolgreichsten Zeichentrickfilme als Realfilme auf die Leinwand zurückzubringen. Auch "Der König der Löwen" soll 2019 ein Remake bekommen. Für die Rolle des Zazu konnte der britische Komiker John Oliver, der die US-Late-Night-Show "Last Week Tonight" moderiert, gewonnen werden, wie die Branchenwebseite "The Wrap" berichtet: Er wird dem nervösen, patscherten Rotschnabeltoko, der auch Haus- und Hofmeister des Königs ist, seine Stimme leihen.

John Oliver 2015 HBO AFTER PARTY West Hollywood PUBLICATIONxNOTxINxUSAxUK Marc Carlton PicturePerfec
Schließen
John Oliver 2015 HBO AFTER PARTY West Hollywood PUBLICATIONxNOTxINxUSAxUK Marc Carlton PicturePerfec
Late-Night-Host John Oliver. – (c) imago/PicturePerfect (imago stock&people)

Im Zeichentrickfilm hatte "Mr. Bean" Rowan Atkinson Zazu gesprochen. Die Komiker Billy Eichner und Seth Rogen übernehmen im Remake die Stimmen des Erdmännchen-Wildschwein-Duos Timon und Pumba. James Earl Jones, bekannt vor allem als Stimme von Darth Vader, sprach schon 1994 den König Mufasa und wird das auch im neuen Remake tun. Löwe Simba wird von Schauspieler und Musiker Donald Glover gesprochen. Für seine Freundin Nala ist Gerüchten zufolge Sängerin Beyonce im Gespräch.

Regie führen wird Jon Favreau, der bereits die Realverfilmung des "Dschungelbuchs" verantwortete. Der Film fiel vor allem durch seinen aufwendigen Einsatz von CGI- und Motion-Capture-Technik auf. Das wird wohl auch bei der Neuverfilmung von "Der König der Löwen" nötig sein: Immerhin spielt sich die Handlung in einer Welt vernab menschlicher Zivilisation ab. Anstelle klassischer Dreharbeiten mit Schauspielern werden sämtliche Bilder mithilfe ausgeklügelter Computertechnik realisiert.

>> Artikel auf "The Wrap"

(Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    John Oliver spricht Zazu in "König der Löwen"-Neuverfilmung

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.