Staraufgebot für King Lear: Hopkins, Thompson, Scott, Eccleston

Die BBC versetzt Shakespeares "King Lear" in die Gegenwart, die Hauptrollen werden Anthony Hopkins und Emma Thompson spielen.

Anthony Hopkins und Emma Thompson in "Was vom Tage übrig blieb".
Schließen
Anthony Hopkins und Emma Thompson in "Was vom Tage übrig blieb".
Anthony Hopkins und Emma Thompson in "Was vom Tage übrig blieb". – (c) imago stock&people (imago stock&people)

Zweimal spielten Anthony Hopkins und Emma Thompson bereits miteinander: "Was vom Tage übrig blieb" und „Wiedersehen in Howards End“ waren beides Romanverfilmungen, beide wurden ausgezeichnet. Nun werden bei der Adaption eines Shakespeare-Stoff zusammen vor der Kamera stehen, berichtet der "Independent". Die BBC verfilmt Shakespeares "King Lear" und besetzt die Hauptrollen mit Hopkins und Thompson.

Weitere bekannte Schauspieler wurden für Nebenrollen angeworben: An Bord ist Andrew Scott (der Bösewicht in der Erfolgsserie "Sherlock") und Christopher Eccleston ("The Leftovers"). Regie führt Richard Eyre. Laut Independent soll der neue "King Lear" in der Gegenwart spielen. Hopkins spielt den titelgebenden Monarchen, Thompson verköpert seine ältere Tochter Goneril.

(Red.)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Staraufgebot für King Lear: Hopkins, Thompson, Scott, Eccleston

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.