Neu im Kino: Sex Tape, Krieg im Isonzo-Tal und eine große Fotografin

Bild 1 von 36


Acht Filme starten ab 11. September: Die Biene Maja kommt modernisiert ins Kino. Dem kleinen Bienenmädchen Maja gelingt es aber nicht, sich an die strengen Regeln im Bienenstock zu halten - dafür ist es viel zu neugierig. Groß ist die Aufregung, als das für die Königin lebensnotwendige Gelee Royale gestohlen wird. Die Künstlerfamilie Eva-Maria, Nina und Cosma Shiva Hagen sowie Sänger Jan Delay leihen den Bienen ihre Stimmen.

Länge: 88 min
Link: Die Biene Maja - Der Kinofilm

» Mehr Bildergalerien
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
AnmeldenAnmelden