Neuer Superman: Henry Cavill spielt den Mann aus Stahl

01.02.2011 | 14:10 |   (DiePresse.com)

Aus dem mittelalterlichen London geht es nach Metropolis: Henry Cavill, bekannt aus der Fernsehserie "Die Tudors" spielt Clark Kent. Der Superman-Film soll 2012 ins Kino kommen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Der britische Schauspieler Henry Cavill ist der neue Superman: Der 28-Jährige wurde für die Rolle des Superhelden alias Clark Kent ausgewählt. Das teilte das Filmstudio Warner mit. Der Brite wurde vor allem mit der Serie "Die Tudors" bekannt. Darin spielt er den den Adeligen Charles Brandon, einen Feldherrn und Günstling des legendären Königs Heinrich VIII.

Auch der Regisseur für den Superman-Film steht schon fest: Zack Snyder, der zuletzt mit dem ästhetischen Sparta-Abenteuer "300" für Furore sorge, wird "Superman: Man of Steel" in Szene setzen. Cavill sei die perfekte Wahl für das Cape und das berühmte "S", erklärte Snyder. Produziert wird der Streifen von Christopher Nolan.

Superman war ein Flop

Das nächste Superman-Abenteuer soll im Dezember 2012 in die Kinos kommen. Cavill war bereits als Batman und James Bond im Gespräch.

Der bisher letzte Film über den Superhelden, "Superman Returns", mit Brandon Routh als Clark Kent, Kate Bosworth als Lois Lane und Kevin Spacey als Lex Luthor fiel bei Kritik und Publikum durch.

 

(Ag.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

1 Kommentare
Gast: KAL-EL
02.02.2011 12:19
0

Neuer Superman

Der neuer Superman sollte Tom Welling sein,
der spielt die Rolle des Supermans sehr gut.

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden