"Iron Sky"-Trailer: Nazis hinterm Mond

04.04.2012 10:15 | 

Aktueller Stand:
86%

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Was, wenn die Nazis 1945 auf den Mond geflohen wären und 2012 wiederkämen? Davon handelt der finnische Trash-Film "Iron Sky" mit Udo Kier, Julia Dietze und Götz Otto. Ab 5. April im Kino.

AnmeldenAnmelden