Der Oscar weicht im kommenden Jahr dem Wintersport aus / Bild: (c) APA/AFP (DON EMMERT)
09.03.2017

Oscar-Verleihung 2018 erst im März

Üblicherweise findet die Oscar-Gala Ende Februar statt. Wegen der Olympischen Winterspiele werden sie verschoben.

Kong: Skull Island / Bild: (c) Warner
08.03.2017

King Kong mit Öko-Moral

Kritik Der Blockbuster „Kong: Skull Island“ ist gut geölter, überraschend spritziger Edel-Trash, mit ultra-künstlichen Effekten und guten Botschaften: Umweltschutz und Pazifismus.

Lars von Trier (Mitte) mit den Stars seines künftigen Films, Matt Dillon und Uma Thurman / Bild: (c) APA/AFP/TT News Agency/BJORN LAR (BJORN LARSSON ROSVALL)
08.03.2017

Regisseur Lars von Trier: "Es geht mir furchtbar"

Noch haben die Dreharbeiten für den neuen Film des Dänen nicht begonnen, aber Lars von Trier zeigt bereits Nerven: "Ich habe einfach soviel Angst. Ich glaube, ich bin zu alt geworden."

Margot Robbie bei der Premiere von ''Suicide Squad'' / Bild: (c) REUTERS (Andrew Kelly / Reuters)
08.03.2017

Margot Robbie spielt Robin Hoods Gefährtin

Der "Suicide Squad"-Star übernimmt die Hauptrolle in "Marian". Auch ein Film über Robin Hood wird derzeit gedreht.

Bild: (c) Robert Beavers
07.03.2017

Zelluloidmusiker und Klangmaler zu Besuch in Wien

Film-Avantgardist Robert Beavers stellt im Filmmuseum ein Buch und eine Restaurierung vor.

Ryan Reynolds als Deadpool. Easter Eggs gibt es im Trailer auch. / Bild: (c) Screenshot Youtube Kinocheck international
07.03.2017

Erster Teaser-Trailer zu "Deadpool 2" veröffentlicht

Im ersten Clip zur Fortsetzung der erfolgreichen Kinoverfilmung parodiert Darsteller Ryan Reynolds Superman. Fans müssen sich auf den Film noch gedulden: "Deadpool 2" kommt erst 2018.

Drogendealer Juan (Mahershala Ali) kümmert sich um den vernachlässigten Chiron (Alex R. Hibbert). / Bild: (c) Thimfilm
06.03.2017

„Moonlight“: Schnappschüsse aus einem Leben

Kritik„Moonlight“, Ende Februar mit dem Oscar für den besten Film ausgezeichnet, ist ein so unscheinbares wie berührendes Drama über die (homo)sexuelle Selbstfindung eines schwarzen Jugendlichen. Eine Empfehlung.

Hugh Jackman und Dafne Keen in ''Logan'' / Bild: (c)  Centfox
06.03.2017

"Logan" toppt US-Kinocharts mit starken 85 Millionen Dollar

An seinem Eröffnungswochenende spielte der letzte Film mit Hugh Jackman als Superheld 85,3 Millionen Dollar ein - und dass, obwohl er erst ab 17 Jahren freigegeben ist.

In der Doku sieht man, wie ''Shetani'' geschnappt wird / Bild: (c) Terra Mater Factual Studios (Terra Mater Factual Studios)
06.03.2017

Elfenbeinjäger aus "The Ivory Game" verurteilt

Der "Shetani" genannte Elfenbeinjäger soll mehr als 10.000 Elefanten getötet haben. In der Doku "The Ivory Game" sah man seine Verhaftung. Nun muss er für 12 Jahre ins Gefängnis.

„In Maile Meloys Erzählungen geht es um Innerlichkeit, und das stellt mich vor spannende Herausforderungen: Wie inszeniert man die Schwierigkeit, Gefühle auszudrücken?“ Kelly Reichardt beim Drehen von „Certain Women“. / Bild: (c) IFC
05.03.2017

Kelly Reichardt: "Digitale Bilder sind viel zu genau"

Kelly Reichardt hat mit "Certain Women" wieder einen feinfühligen Film gedreht. Mit der "Presse" sprach sie über ihr Faible für Literaturvorlagen, Missverständnisse und den unfassbaren Himmel über Montana.

In "Die Schöne und das Biest" soll es eine schwule Szene geben. / Bild: Disney
04.03.2017

"Schwulenpropaganda": Russischer Abgeordneter will Disney-Film verbieten

Witali Milonow von der Regierungspartei Einiges Russland will die in Kürze anlaufende Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" verbieten lassen.

Gebetet wird hier nur heimlich: Andrew Garfield als portugiesischer Missionar Sebastião Rodrigues. / Bild: (c) Constantin
03.03.2017

„Silence“: Kinomissionar in der Glaubenskrise

KritikMartin Scorseses „Silence“ erzählt die Passionsgeschichte eines Jesuitenpaters in einem Japan der ewigen Finsternis. Sakral sind hier nur die Bilder, statt Botschaften gibt es Fragen wie: Hat Glaube Platz in einer hoffnungslosen Wirklichkeit?

Reha Beyoglu spielt in "Reis" den türkischen Präsidenten / Bild: (c) Filmverleih
03.03.2017

Erdogan-"Propaganda-Film" in Österreichs Kinos

"Reis" handelt vom Aufstieg des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. In Österreich gab es Protest gegen die Aufnahme des "verklärenden Propaganda-Films".

Faye Dunaway und Warren Beatty verkündeten den falschen Sieger / Bild: (c) APA/AFP/GETTY IMAGES (KEVIN WINTER)
03.03.2017

Oscar-Academy kündigt nach Panne Konsequenzen an

Academy-Präsidentin Cheryl Boone Isaacs will Veränderungen vornehmen, sodass eine derartige Panne nicht mehr vorkommen kann.

Bild: (c) Beigestellt
03.03.2017

Glaubensfragen: „Silence“

Martin Scorseses Drama über Christen im alten Japan ist im Kino zu sehen.

Die Schuld an der Panne wird Martha Ruiz und Brian Cullinan gegeben - sie dürfen nicht mehr zur Oscar-Gala kommen. / Bild: (c) APA/AFP (VALERIE MACON)
02.03.2017

Oscar-Patzer: Verantwortliche Mitarbeiter erhalten Show-Verbot

Die Mitarbeiter hatten die Umschläge vertauscht. Die Folge: Das Team von "La La Land" hielt schon seine Dankesrede, als bekannt wurde, dass es gar nicht gewonnen hatte.

  / Bild: (c) Ingo Pertramer
01.03.2017

Die stummen Erzähler des Kinos

Der Szenebildner Johannes Salat schreibt den filmischen Subtext mit. Sein Zeichensatz dafür sind Dinge, Orte, Räume und Architekturen.

Ein ungleiches Paar mit außergewöhnlichen Kräften: Hugh Jackman und Dafne Keen in „Logan“. / Bild: (c) Centfox
01.03.2017

„Logan“: Die Leiden des alten Wolverine

Kritik Mit dem dritten Wolverine-Film zeigt Regisseur James Mangold ultrabrutales, aber fragiles Superheldenkino. Hugh Jackman brilliert als gebrochener, leidender Mann. Ein Comicfilm-Äquivalent zu Johnny Cashs berührender Spätphase.

MAren Ade (rechts) mit ihrer ''Toni Erdmann''-Hauptdarstellerin Sandra Hüller / Bild: (c) REUTERS (MIKE BLAKE)
01.03.2017

Oscar-Kandidatin Maren Ade über Panne: "Das war so irre"

Für die "Toni Erdmann"-Regisseurin ist die Verwechslung am Ende der Gala "das Verrückteste, Krasseste, was ich je auf einer Preisverleihung erlebt habe".

Szenenbild aus ''Guardians of the Galaxy Vol 2'' / Bild: (c) Walt Disney
01.03.2017

"Guardians of the Galaxy 2": Chris Pratt präsentierte neuen Trailer

Die schräge Gruppe der Comic-Helden aus "Guardians of the Galaxy" kehrt Ende April zurück. Hauptdarsteller Chris Pratt zeigte in Jimmy Kimmels Talkshow neues Material.

Jannis Niewöhner spielt Maximilian / Bild: (c) ORF (Thomas Kiennast)
01.03.2017

Maximilian als Superheld der Habsburger

KritikAndreas Prochaska hat die Geschichte von Maximilian I. und Maria von Burgund als mit Intrigen gewürzte, romantisierte Lovestory verfilmt: ein sehenswerter dreiteiliger History-Schinken.

01.03.2017

Grazer Kinobetreiber Nikos Grigoriadis gestorben

Grigoriadis war mehr als 30 Jahre Betreiber des Grazer Alternativ-Kinovereins "KIZ - Kritisches Informationszentrum". Er starb mit 63 Jahren nach langer Krankheit.

2019 ist Schluss / Bild: imago/Garcia
28.02.2017

Bremer "Tatort": Postel und Mommsen hören 2019 auf

Sabine Postel macht "jetzt mit einem weinenden, aber auch mit einem lachenden Aug" Schluss. Noch vier Filme soll gedreht werden.

Benedict Cumberbatch / Bild: (c) REUTERS (Mario Anzuoni / Reuters)
28.02.2017

Benedict Cumberbatch spielt Hauptrolle in Miniserie "Melrose"

Der britische Schauspieler soll einen "aristokratischen, unerhört lustigen Lebemann" verkörpern. Benedict Cumberbatch is auch als Produzent an Bord.

James Corden spielt Emma Stone, die eine angehende Schauspielerin spielt / Bild: (c) Youtube
28.02.2017

James Corden parodiert "La La Land"-Song nach Oscar-Panne

Der Comedian schlüpfte in die Rolle von "La La Land"-Hauptdarstellerin Emma Stone und sang einen Song aus dem Film nach - mit verändertem Text.

Leonardo DiCaprio, Best Actor winner for his role in ´The Revenant´, and Best Director winner Alejandro G. Inarritu for ´The Revenant´ pose with their Oscars together backstage at the 88th Academy Awards in Hollywood / Bild: (c) REUTERS (Mike Blake / Reuters)
28.02.2017

Oscars: Ewige Anwärter und ewige Verlierer

galerieBei seiner 21. Nominierung wurde Tontechniker Kevin O'Connell heuer endlich mit einem Oscar ausgezeichnet. Andere Stars warten schon ewig - oder gar vergebens.

Klaus Behrendt und Martin Lüttge (rechts) im Tatort-Krimi "Der Mörder und der Prinz" aus dem Jahr 1991. / Bild: (c) imago/United Archives (imago stock&people)
27.02.2017

Ex-"Tatort"-Kommissar Martin Lüttge ist tot

Der Schauspieler wurde Anfang der neunziger Jahre als "Tatort"-Kommissar Bernd Flemming einem breiten Fernsehpublikum bekannt. Lüttge wurde 73 Jahre alt.

Allison Williams und Daniel Kaluuya in ''Get Out'' / Bild: (c) Verleih
27.02.2017

Horrorfilm "Get Out" toppt US-Kinocharts

"Get Out" verdrängte "Lego Batman" auf den zweiten Platz und spielte 30 Millionen Dollar ein.

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »