Bild: (c) Beigestellt
17.03.2017

Im Kino: „The Salesman“

Asghar Farhadi gewann mit dem Drama seinen zweiten Oscar.

Gejagt vom Polizisten Peluchonneau, der zugleich zum Erzähler wird: Luis Gnecco als seine Häscher narrender Neruda.  / Bild: (c) Polyfilm
16.03.2017

„Neruda“: Der Dichter, der Socken und Stalin besang

KritikDer Film „Neruda“ greift eine abenteuerliche Episode aus dem Leben des chilenischen Dichters auf: seine Flucht vor politischer Verfolgung 1948 und 1949. Ein elegisches Spiel mit Dichtung und Wahrheit.

Seniorenkomödie. Robert Gustafsson (r.) als 101-jähriger Weltenbummler. / Bild: (c) Filmladen Filmverleih/Nice FLX
16.03.2017

Robert Gustafsson „Ich war schon immer alt“

Der schwedische Komiker Robert Gustafsson spielt mit Vorliebe betagte Figuren. Für seinen neuen Film wird er 101.

Rooney Mara als Lisbeth Salander  / Bild: (c) imago/ZUMA Press (imago stock&people)
15.03.2017

Hollywood sucht eine neue Lisbeth Salander

Ein neuer Film mit der Hauptfigur aus den "Millenium"-Romanen ist geplant. Allerdings keiner nach Vorlage von Stieg Larsson Vorlage, sondern nach David Lagercrantz.

Orson Welles auf einem Archivbild von 1962 / Bild: (c) imago/Leemage (imago stock&people)
15.03.2017

Netflix will Orson Welles' letzten Film vollenden

Der Regisseur hatte bereits 15 Jahre vor seinem Tod mit der Produktion von "The Other Side of the Wind" begonnen, doch Finanzierungsprobleme verhinderten die Fertigstellung.

Trinity (Carrie-Anne Moss) und Neo (Keanu Reeves) in 'Matrix - Reloaded'   / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)
15.03.2017

Reboot von Science-Fiction-Hit "Matrix" geplant

Warner Bros will die Filmreihe der Wachowski-Geschwister wieder auf die Leinwand bringen. Sogar ein möglicher Darsteller wird bereits genannt.

Laut Ansicht der Kritiker der beste Film des Jahres 2016: "Toni Erdmann" mit Sandra Hüller und Peter Simonischek. / Bild: Komplizen Film
14.03.2017

Österreichs Filmkritiker prämieren „Toni Erdmann“

Der "Papierene Gustl" wurde zum 14. Mal verliehen. Zum besten österreichischen Film wurde „Vor der Morgenröte“ gewählt.

Was Rana (Taraneh Alidoosti) passiert ist, will keiner wirklich hören. Regisseur Farhadi gewann mit „The Salesman“ den Auslandsoscar. / Bild: (c) Thimfilm
14.03.2017

„The Salesman“: Der Mann rächt, die Frau schweigt

KritikÜber Sexualdelikte spricht man im Iran nicht. Wie soll man sie dann vergelten? Asghar Farhadi führt im ausgeklügelten Drama „The Salesman“ in eine Grauzone voller ethischer Zwickmühlen. Schade, dass es im Finale allzu melodramatisch wird.

Steven Spielberg im Mai 2016 in Cannes / Bild: (c) APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT (ANNE-CHRISTINE POUJOULAT)
14.03.2017

Spielberg dreht in Süditalien Film über Kindesentführung

"The Kidnapping of Edgardo Mortara" handelt von einem jüdischen Buben, der seinen Eltern weggenommen und zum Priester ausgebildet wurde.

Sandra Hüller bei der Präsentation von ''Toni Erdmann'' im vergangenen Jahr in Cannes / Bild: (c) REUTERS (Eric Gaillard / Reuters)
13.03.2017

"Fack Ju Göhte 3" mit "Toni Erdmann"-Star Sandra Hüller

Nach der oscarnominierten Tragikomödie "Toni Erdmann" versucht sich Sandra Hüller in einer Komödie: Sie spielt in "Fack Ju Göhte 3" eine Lehrerin.

James Cameron auf einem Archivbild von 2011 / Bild: (c) REUTERS (Fred Prouser)
13.03.2017

James Cameron verschiebt "Avatar"-Filme noch weiter nach hinten

Auch 2018 wird die "Avatar"-Fortsetzung nicht ins Kino kommen, kündigte der Regisseur an. Inzwischen sind vier weitere Filme geplant.

Brie Larson in ''Kong: Skull Island'' / Bild: (c) Warner (Chuck Zlotnick)
13.03.2017

"Kong: Skull Island" an der Spitze der Kinocharts

Der Monsteraffe liegt deutlich über den Branchenerwartungen, "Kong: Skull Island" spielte am ersten Wochenende in den USA und Kanada 61 Millionen Dollar ein.

Das intelligente Dorfmädchen Belle (Emma Watson) ist im Schloss des Biestes (Dan Stevens) gefangen – und kehrt das Menschliche in ihm hervor. / Bild: (c) Courtesy of Disney
11.03.2017

Die Schlaue und das Biest

Kritik Disney feiert mit der Neuverfilmung von „Die Schöne und das Biest“ ein opulentes Nostalgiefest – und Emma Watson macht aus Belle eine Heldin mit feministischem Anspruch.

„Höhenstraße“ / Bild: (c) APA/ORF
10.03.2017

ORF-Landkrimi "Höhenstraße" gewinnt Deutschen Fernsehkrimi-Preis

In dem von David Schalko inszenierten und geschriebenen Krimi verkörpern Nicholas Ofczarek und Raimund Wallisch zwei Betrüger, die als falsche Polizisten nachts Autofahrer abkassieren.

2 3 4  | weiter »