Oscar-Wahl: Stimmzettel werden ausgezählt

20.02.2013 | 08:41 |   (DiePresse.com)

Knapp 5900 Stimmzettel wurden eingeschickt, die Oscar-Gewinner stehen fest. Erstmals konnten die Mitglieder auch online wählen.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Die Oscar-Gewinner stehen fest, nur kennt noch keiner ihre Namen: Bis zum Dienstagabend (Ortszeit) mussten die Stimmzettel der knapp 5900 Oscar-Juroren in Beverly Hills eingetroffen sein. Spätere Einsendungen werden nach Angaben der Academy of Motion Picture Arts and Sciences nicht mehr berücksichtigt. Erstmals konnten die Mitglieder ihre Favoriten in 24 Kategorien auch online wählen.

Bis zur Oscar-Vergabe an diesem Sonntag werden Mitarbeiter der Prüfgesellschaft PricewaterhouseCoopers die Stimmen auszählen und dann das streng gehütete Ergebnis in verschlossenen Umschlägen direkt zur Preis-Gala bringen. Die Academy Awards werden in diesem Jahr zum 85. Mal verliehen.

(APA/dpa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

  • Die 87. Verleihung der Oscars fand am 22. Februar 2015 im Dolby Theatre in Los Angeles statt.

    Moderiert wurde die Verleihung erstmals vom Schauspieler Neil Patrick Harris.
    Die Nominierungen wurden am 14. Jänner bekannt gegeben.

    Die Oscar 2015-Gewinner werden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ermittelt.

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden