Oscar-Verleihung 2018 erst im März

Üblicherweise findet die Oscar-Gala Ende Februar statt. Wegen der Olympischen Winterspiele werden sie verschoben. Auch der Termin für die Verleihung der Golden Globes steht fest.

US-ENTERTAINMENT-CINEMA-OSCARS-STATUE
Schließen
US-ENTERTAINMENT-CINEMA-OSCARS-STATUE
Der Oscar weicht im kommenden Jahr dem Wintersport aus – (c) APA/AFP (DON EMMERT)

Die Termine für die nächste Vergabe der beiden wichtigsten Filmpreise in Hollywood stehen fest: Die Oscar-Verleihung ist für den 4. März geplant, die 75. Golden Globe Awards sollen am 7. Jänner überreicht werden.

Die Oscars werden eigentlich gewöhnlich Ende Februar verliehen, doch alle vier Jahre weichen sie traditionell den Olympischen Winterspielen aus, um bei der Fernsehübertragung keine Konkurrenz zu machen. Deshalb sollen die 90. Academy Awards, wie zuletzt 2010 und 2014, erst Anfang März nach Abschluss des Sportereignisses vergeben werden.

(APA/dpa)

Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Oscar-Verleihung 2018 erst im März

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.