Spitzenpianistin glänzt im Musikverein

Khatia Buniatishvili interpretierte Rachmaninow an der Seite der Wiener Symphoniker virtuos. Sie musizierte mit einer Mischung aus Virtuosität und unaufdringlicher Brillanz.

Schließen
c EPA TIM BRAKEMEIER

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 26.11.2012)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen