Simon Rattle verlässt 2018 die Berliner Philharmoniker

Nach dann 16 Jahren beendet der Chefdirigent seine Zusammenarbeit mit den Berliner Philharmonikern. Über seinen Nachfolger gibt es nur Spekulationen.

Simon Rattle verlaesst 2018
Schließen
Simon Rattle verlaesst 2018
(c) REUTERS (KAI PFAFFENBACH)

Einer der begehrtesten Posten in der Welt der klassischen Musik wird neu vergeben: Mit der Ankündigung von Sir Simon Rattle, mit Ablauf seines Vertrages im Jahr 2018 seine Zeit als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker beenden zu wollen, kündigt sich ein Generationswechsel an der Spitze des weltberühmten Orchesters an. Nach 16 Jahren der Zusammenarbeit mit den Philharmonikern werde es dann Zeit sein, dass jemand anderes die Leitung übernimmt, erklärte Rattle am Donnerstag in einer Mitteilung des Orchesters.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

(APA/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen