Nilsson-Preis für die Wiener Philharmoniker

Schwedens König, Carl XVI. Gustaf, überreichte den zum dritten Mal vergebenen Birgit-Nilsson-Preis.

SWEDEN MUSIC PRIZE
Schließen
SWEDEN MUSIC PRIZE
Nilsson-Preis für die Wiener Philharmoniker – APA/EPA/FREDRIK SANDBERG

Mit einer Million Dollar ist der von der schwedischen Sopranistin Birgit Nilsson gestiftete Preis einer der am besten dotierten Kulturpreise. Vergeben wurde er erst dreimal: Den ersten Preisträger, Plácido Domingo, bestimmte Nilsson noch selbst; den zweiten, Riccardo Muti, eine aus führenden Vertretern des musikalischen Managements zusammengesetzte Jury unter Rutbert Reisch, dem Vorsitzenden der Birgit-Nilsson-Foundation.

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 10.10.2014)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen