Oper Lyon: Der Philosoph singt vor dem Suizid

„Benjamin, dernière nuit“ zeigt die letzten Stunden von Walter Benjamin. Die Uraufführung krönte das Minifestival in Lyon – Intendanten, spielt dieses Werk nach!

Walter Benjamins Todesnacht: Berühmte alte Freunde erscheinen als Wiedergänger.
Schließen
Walter Benjamins Todesnacht: Berühmte alte Freunde erscheinen als Wiedergänger.
Walter Benjamins Todesnacht: Berühmte alte Freunde erscheinen als Wiedergänger. – (c) Opéra de Lyon/Stofleth

Serge Dorny, der Intendant der Oper von Lyon, versteht es, mit seinen Pfunden zu wuchern. Sein Haus ist nun wirklich nicht das größte oder bestdotierte Frankreichs, aber durch intelligente Programmierung lässt er es immer wieder in der Champions League mitspielen. Den Höhepunkt seiner Strategie bildet das alljährlich im Frühling unter einer thematischen Klammer stattfindende Minifestival mit drei verschiedenen Premieren an drei Abenden. Heuer hieß das Event hochtrabend Festival pour l'humanité (wobei „humanité“ im Französischen sowohl „Menschheit“ als auch „Menschlichkeit“ bedeuten kann).

Das ist drin:

  • 0 Minuten
  • 0 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 22.03.2016)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen