John Malkovich feiert als Diktator in der Elbphilharmonie Premiere

Mit "Just call me God" beschert John Malkovich der Hamburger Elbphilharmonie am Mittwoch eine Weltpremiere.

GERMANY-ENTERTAINMENT-MUSIC-THEATRE
Schließen
GERMANY-ENTERTAINMENT-MUSIC-THEATRE
John Malkovich. – (c) APA/AFP/dpa/CHRISTIAN CHARISIUS (CHRISTIAN CHARISIUS)

Mit "Just call me God" beschert John Malkovich der Hamburger Elbphilharmonie am Mittwoch eine Weltpremiere. Dafür musste sich der Hollywoodstar in die Gedankenwelt von Diktatoren einfühlen. Vor der Uraufführung gewährte er am Montag Einblick in seine Arbeit, die am 12. März auch im Wiener Konzerthaus zu sehen ist.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 392 Wörter
  • 1 Bild

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

(Von Oliver Beckhoff/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen