Der tapfere Retter in allen heldischen Tenor-Nöten

Zum Tod von Manfred Jung, dem Siegfried-Darsteller im Bayreuther Jahrhundert-„Ring“.

Er war ein Retter in der Not – auch in Wien, zu einem Zeitpunkt, an dem noch niemand ahnen konnte, was aus ihm werden würde: Als in der letzten Vorstellung der Premierenserie des rettungslos missglückten Staatsopern-„Zigeunerbarons“ zum Strauß-Jahr 1975 nach und nach die Sänger absprangen und kein Barinkay mehr zur Verfügung stand, holte man einen jungen Mann, dem Kenner eine vielversprechende Karriere prophezeiten: Das war das Wien-Debüt von Manfred Jung.

Das ist drin:

  • 2 Minuten
  • 211 Wörter

Sie sind bereits Abonnent?

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen

("Die Presse", Print-Ausgabe, 19.04.2017)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen