Zum Inhalt
Themenbild: Klassik / Bild: (c) EPA (STEPHEN CHERNIN)
03.09.2017

So frisch und natürlich klingt Wiener Klassik

Kritik Eine Haydn-Symphonie und zwei Klavierkonzerte standen auf dem sonntäglichen Programm in Grafenegg.
Bild: AFP (YURI KADOBNOV)
02.09.2017

Anna Netrebko sagt Saisonauftakt in der Staatsoper ab

Sopranistin Anna Netrebko wird am 4. September krankheitbedingt nicht in der Staatsoper singen.
Matthias Goerne  / Bild: imago/Rudolf Gigler
01.09.2017

Goernes Mahler: Grausamkeit der Schönheit

Kritik Der deutsche Bariton gewährte im Verein mit dem Pittsburgh Orchestra unter Manfred Honeck einen bewegenden, oft erschütternden Einblick in die tönenden Seelenwelten der „Wunderhornlieder“.
Da war sie noch unverletzt: Catehrine Foster als Brünnhilde. / Bild: Bayreuther Festspiele / Enrico Nawrath
29.08.2017

Regie-Assistent im Pailletten-Kleid spielt die Brünnhilde in Bayreuth

Ungewöhnliches sah man bei der „Götterdämmerung“ am letzten Tag der Festspiele: Ein Regieassistent gab die Brünnhilde, Catherine Foster sang am Rand der Bühne.
Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler und Intendant Markus Hinterhäuser. / Bild: (c) APA/FRANZ NEUMAYR
28.08.2017

97 Prozent Auslastung in Salzburg

Festspiel-Chefin Rabl-Stadler spricht von „künstlerisch und ökonomisch reicher Ernte“ der neuen Intendanz.
Bild: (c) Beigestellt
23.08.2017

Trio Lirico: Max Reger

KritikDas Trio Lirico und Pianist Detlev Eisinger liefern einen guten Einstieg in Max Regers Klangwelt.
Roger Norrington / Bild: (c) imago/Pixsell (imago stock&people)
22.08.2017

Sir Rogers fliegender Zirkus: Witz und Esprit im Mozarteum

Kritik Roger Norrington und die Camerata Salzburg mit Haydn und Strawinsky – und einem Hauch von Monty Python.
Bild: REUTERS
22.08.2017

Stardirigent Gustavo Dudamel: Vom Präsidentenliebling zum Kritiker

Der gefeierte Dirigent wurde für sein Schweigen über die Zustände in Venezuela lange heftig kritisiert. Nun brach er es - und seine geplante Tour wurde gestrichen.
18.08.2017

Ein Gang ins verlorene Musikparadies

Ildikó Raimondi und Herbert Lippert bitten zum multimedialen Rundgang durch die Welt der Wiener Operette.
Vater und Sohn: Paavo Järvi (links) und Neeme Järvi, beide Dirigenten, beim Festival in Pärnu. / Bild: (c) Kaupo Kikkas
18.08.2017

Europas Musiziergeist, in Estland konzentriert

Im verträumten estnischen Badestädtchen Pärnu leitet Paavo Järvi ein einzigartiges Festival – und hat mit dem Estnischen Festivalorchester einen Klangkörper von europäischem Rang ins Leben gerufen.
Sonya Yoncheva in St. Petersburg.  / Bild: (c) imago/ITAR-TASS (Peter Kovalev)
16.08.2017

Liebesklagen, Sonnengesänge und aphrodisierende Tänze

Salzburg. Frauenfiguren aus Barockopern präsentierte Sonya Yoncheva – und glänzte optisch, aber auch mit makellosen Soprankoloraturen.