"Idomeneo" an der Staatsoper: Weniger modisch als logisch

Chen Reiss und Margarita Gritskova / Bild: APA/WIENER STAATSOPER/MICHAEL PÖ
Kasper Holtens "Idomeneo"-Inszenierung ist stimmungsvoll und bietet große Arien. Damit wird die Wiener Staatsoper auf längere Frist gut leben können. |21 Kommentare

Musikverein: Makelloser Mozart, Melodischer Mahler

Musikverein  / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Die Wiener Symphoniker eröffneten die Saison unter Adam Fischer und präsentierten dabei einen ihrer herausragenden Musiker als Solisten. 

Grazer Oper: Lohengrin und Elsa im Kleinbürgeridyll

Grazer Opernhaus / Bild: (c) APA (MAnninger Peter)
Saisonstart mit einem merkwürdig lauen "Lohengrin". Johannes Erath scheut wie gewohnt jede Poesie. 

"Otello" mit spannenden Debüts zum Verdi-Jubiläum

Staatsoper / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Jubel für Anja Harteros, die für Wien neue Desdemona an der Seite José Curas, und für Dmitri Hvorostovskys allerersten Jago. 

Haydn-Festspiele: Wenn die "Eroica" zum Angriff bläst

Symbolbild / Bild: (c) APA (Privat)
Adam Fischers österreichisch-ungarische Haydn-Philharmonie ritt im Festsaal des Eisenstädter Schlosses scharfe Attacken. 

Salzburg: Mahlers Neunte, souverän

Riccardo Chailly / Bild: (c) EPA (Jan Woitas)
Riccardo Chailly und sein Gewandhausorchester beschlossen die Mahler-Symphonien-Serie.  

Thielemanns Salzburger Bruckner-Hochamt

Thielemann / Bild: (c) EPA (BARBARA GINDL)
Für ein Konzert mit den Wiener Philharmonikern kam der Maestro aus Bayreuth angereist. |9 Kommentare

Amors Pfeil trifft eben immer ins Schwarze

Bild: (c) Oper donauFESTWOCHEN / Reinhard Winkler
Donaufestwochen im Strudengau: "Amor und der Sieg über der Liebe größtes Hindernis" von Sebastián Dúron. 

Mozart-Matinee: Wie man totes Wissen mit Leben erfüllt

MozartMatinee totes Wissen Leben / Bild: (c) Erwin Wodicka - wodicka@aon.at
Mozarteum-Orchester und Metzmacher: Hohe Schule der Phrasierung, von Mozart über Ives zu Strawinsky – und retour. 

Zukerman und Mehta: Mozart wie einst im Mai

Zubin Mehta / Bild: (c) EPA (MARKUS SCHOLZ)
Pinchas Zukerman, die Wiener Philharmoniker und Zubin Mehta, ein Mozart-Konzert und Mahlers Fünfte.