Fotografie: Wim Wenders erzählt Orte in der Galerie Ostlicht


(c) PR Bilder (Ostlicht)
Bild 1 von 10

Der Regisseur als Fotograf: Wim Wenders stellt in Wien aus. Die Fotogalerie Ostlicht in der ehemaligen Ankerbrotfabrik in Wien zeigt 40 Fotoarbeiten von Wenders aus 40 Jahren. "Places, Strange and Quiet" nennt sich die Schau. "Orte bestimmen ungemein, wie wir leben", erklärte Wenders zur Ausstellung. "Ich versuche zu hören, was der Ort an Geschichte und Geschichten zu erzählen hat - vor allem, was er über uns erzählt."
Seine Bilder sagen tatsächlich viel aus über Zivilisation und ihre Brüchigkeit.
Text: Heide Rampetzreiter, Foto: Donata Wenders 2012

Mehr Bildergalerien:

Bild: (c) Yvonne OswaldSüdbahnhotel Semmering
Vergangener Glanz auf dem ''Zauberberg''
Bild: (c) Moyra DaveyNebenschauplatz
Kunst zur Festspielzeit
Bild: (c) David MagnussonBildband ''Purity''
Reine Mädchen
Garry Winogrand
''Women are Beautiful''
Bild: 2014 Takashi Murakami/Kaikai Kiki Co., Ltd.Pharrell Williams
Sein erster Auftrag als Kurator
PRESSEF�HRUNG ATELIER HERBERT BOECKL / Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)Zeitreise im Belvedere:
Das Atelier des Herbert Boeckl
Chernobyl@20 / Bild: (c) Gerd Ludwig (Gerd Ludwig)Tschernobyl
Zerstörung, Verfall, Überleben
ARS ELECTRONICA 2013: AUSSTELLUNG ´HR GIGER. DIE KUNST DER BIOMECHANIK´ / Bild: (c) APA/RUBRA (RUBRA)HR Giger
Abgründe und ''Alien''
Bild: (c) REUTERS (DOMINIC EBENBICHLER)Cornelius Gurlitt
Sein Leben, seine Geheimsammlung
Kunstausstellung Maria Lassnig / Bild: (c) dpa/Lukas Barth (Lukas Barth)Maria Lassnig
Malerei des Körperbewusstseins
GERMANY ARTS / Bild: (c) EPA (INGO WAGNER)Maria Lassnings Tod
Trauer um ''Vorkämpferin der feministischen Avantgarde''
Bild: (c) Sara LewkowiczSony World Photo Award
Der Gewalt ganz nahe
Bild: (c) APA/EPA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)''Visionär und Vordenker''
Reaktionen auf den Hollein-Tod
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Haas Haus, Botschaft, Flugdächer
Hans Holleins Bauwerke
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Haas Haus, Botschaft, Flugdächer
Hans Holleins Bauwerke
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
2 Kommentare
Gast: silberwald
15.10.2012 06:51
0

Was soll das?

So sehr ich ihn als Filmregisseur bewundere, so sehr muss ich ihn als Fotografen verachten. Was sollen diese Allerweltsbildln? Auch wenn sie riesig vergroessert dorthaengen, sind sie immer noch reichlich schwach.

Viel pompöses Geschwafel für durchschnittliche Bilder.


AnmeldenAnmelden