Picasso-Gemälde bei "Sotheby's" versteigert

Ein erotisch aufgeladenes Picasso-Gemälde ist in New York für 41,5 Millionen Dollar versteigert worden. Das Bild "Nature morte aux tulipes" aus dem Jahr 1932 war der Star einer Auktion bei "Sotheby's" in Manhattan.

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen

Weitere Videos

Kommentar zu Artikel:

Picasso-Gemälde bei "Sotheby's" versteigert

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.