Bieterschlacht um Munchs "Schrei" in New York

Im Aktionshaus Sotheby's ist Mittwochabend ein Rekord gebrochen worden: Munchs "Der Schrei" ist um fast 120 Millionen Dollar verkauft worden. Sieben Bieter trieben den Preis innerhalb von nur 12 Minuten in die Höhe.

Weitere Videos

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.