Rineke Dijkstra mit ihrem Porträt des niederländischen Königs Willem-Alexander / Bild: (c) imago/PPE (imago stock&people)
08.03.2017

Hasselblad-Preis für Fotografie geht an Rineke Dijkstra

Niederländische Fotografin wird heuer mit dem dem 105.000 Euro dotierten Preis ausgezeichnet. Ihr gelinge es, Momente des Übergangs einzufangen, lobte die Jury.

Statuen auf Bali / Bild: (c) APA/AFP/SONNY TUMBELAKA (SONNY TUMBELAKA)
08.03.2017

Balis Statuen bleiben bei Besuch von saudi-arabischem König nackt

"Wir müssen nichts verstecken, denn das ist unsere Kultur", heißt es von der Nationalregierung in Bali. Beim Besuch auf dem Festland waren Statuen verhüllt worden.

Alternative zur patriarchalen Sprache: Ketty La Roccas (1938–1976) Fotoserie: „Meine Worte, und du?“ / Bild: (c)  Gal. Kargl
07.03.2017

Karge Kunst im Rosenlicht

Eine etwas wirre Gruppenausstellung will die Poesie in der Erklärkunst beschwören, stiftet aber vor allem Verwirrung, Ermattung - und stellt die Sinnfrage.

Dieses Bild von Miro hängt ohnehin im spanischen Guggenheim. / Bild: (c) AFP
07.03.2017

Portugal sagt Versteigerung der Miro-Sammlung endgültig ab

Die Regierung zieht nach drei Jahren einen Schlussstrich unter das umstrittene Vorhaben. Die Kunstwerke des spanischen Malers stammen aus dem Besitz der Bank BPN.

Eines der Glanzstücke: ein dreiteiliges Gefäß. Wozu es diente, ist, wie bei anderen Stücken, unbekannt. / Bild: (c) KHM
06.03.2017

„Gold macht die Augen gelb“

Das Kunsthistorische Museum präsentiert in „Das erste Gold“ gleich zwei Schätze: einen aus dem Edelmetall aus Bulgarien und einen noch wertvolleren von dort, den des ersten Goldbergwerks in Europa, Ada Tepe.

PALESTINIAN-ISRAEL-CONFLICT-ART / Bild: (c) APA/AFP/THOMAS COEX (THOMAS COEX)
06.03.2017

Banksys ''Mauerhotel'' in Israel

galerieDer britische Streetart-Künstler Banksy hat in Bethlehem ein Hotel eröffnet - mit Blick auf die Betonmauer, die sich durch Teile des besetzten Westjordanlands zieht.

Alfred Weidinger bei einer Ausstellungseröffnung im 21er Haus 2014 / Bild: (c) imago/Viennareport (imago stock&people)
06.03.2017

Belvedere-Kurator Weidinger wird Museumsdirektor in Leipzig

Der Klimt-Experte, ehemalige Chefkurator und Vizedirektor des Belvedere wird neuer Direktor des Museums der bildenden Künste in Leipzig.

Die Installation „Towers“ von Künstler Douglas Coupland ist aus Legosteinen gebaut. / Bild: (c) APA/AFP/TIMOTHY A. CLARY
04.03.2017

Kunst am Hudson River

Die New Yorker Kunstmesse Armory Show bekam unter neuer Leitung ein neues Programm verordnet und hat dadurch an Gewicht gewonnen.

Graffiti über einem Bett im "Walled Off Hotel". / Bild: REUTERS/ Ammar Awad
03.03.2017

Künstler Banksy eröffnete "Walled Off Hotel" in Bethlehem

Die Zimmer des Streetart-Künstlers haben Aussicht auf die Betonmauer zwischen Israel und dem Westjordanland und sollen später regulär gebucht werden.

Symbolbild / Bild: (c) REUTERS (FABRIZIO BENSCH)
03.03.2017

Carabinieri beschlagnahmten 21 gefälschte Gemälde

Gefälscht wurden Bilder von Picasso, Renato Guttuso, Giorgio De Chirico und Mario Sironi. Auch in einem österreichischen Auktionshaus wurde eine Fälschung entdeckt.

Ironisch-vulgäre Überspitzung im Zitat: Revival barocker Formen in jüngsten Kollektionen. / Bild: (c) Belvedere/Christian Wind
02.03.2017

Was die Mode streng geteilt . . .

Endlich eine große, opulente Modeausstellung in Wien. Und dann heißt sie „Vulgär?“. Wenigstens mit Fragezeichen. Und psychoanalytischem Touch.

02.03.2017

Meister der Kunst, die sich selbst zerstört

Der Künstler Gustav Metzger ist 90-jährig in London gestorben.

Israeli photographer David Rubinger pose by his famous photo of three Israeli paratroopers after the / Bild: (c) imago/CTK Photo (imago stock&people)
02.03.2017

Israelischer Fotograf David Rubinger gestorben

David Rubinger wurde in Wien geboren und 1939 vertrieben. Er dokumentierte den Jom Kippur Krieg und den Alltag seiner Landsleute. Rubinger starb mit 92 Jahren.

Pierpaolo Ferrari hat eine Schwäche für Gegenstände jeglicher Art. / Bild: (c) Beigestellt
02.03.2017

Toilettenlektüre mit Kultstatus

Fotograf Pierpaolo Ferrari macht gemeinsam mit dem Künstler Maurizio Cattelan das Fotomagazin „Toiletpaper“. Unter anderem mit Retro-Style als Provokation.

Ausgeflogen. Neues Leben nach Sissi,  Will McBride: „Romy in Paris“ (1964). / Bild: (c) Albertina, Wien
02.03.2017

Flirt mit der Kamera

Selbstdarstellung, Inszenierung, Schauspiel: Die Albertina holt aus ihrer Fotosammlung Poseure von einst ans Licht.

Bild: (c) Hans Staudacher
02.03.2017

Schauplätze: Staudacher und Vopava

Mit Walter Vopava und Hans Staudacher stellt die Gmundner Galerie 422 Margund Lössl Werke zweier Granden der österreichischen Malerei gegenüber.

Gustav Klimts "Bauerngarten" / Bild: imago/Vibrant Pictures
Millionen-Auktion

Gefecht um Klimts "Bauerngarten"

Das Auktionshaus Sotheby's London versteigerte Klimts "Bauerngarten" für 56,68 Millionen Euro. Der geschätzte Preis lag deutlich darunter.

01.03.2017

Tiroler Künstlerin Chryseldis Hofer-Mitterer starb nach Brand

Nach einem Wohnungsbrand erlag Chryseldis Hofer-Mitterer ihren Verletzungen. Brandursache war möglicherweise eine Zigarette.

Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
01.03.2017

Direktor des New Yorker Metropolitan Museum tritt zurück

Nach achteinhalb Jahren an der Spitze des Met räumt der Brite Thomas Campbell seinen Posten. Zuletzt soll es Streitigkeiten wegen finanzieller Probleme und Modernisierungspläne ggeben haben.

Bild: (c) APA/HERBERT NEUBAUER
28.02.2017

Die Nothelfer in Rettungsdecken im Stephansdom

Für die Fastenzeit hat Lichtkünstlerin Victoria Coeln 37 Pfeilerfiguren in goldene Rettungsdecken gehüllt. Sie verbinden so die Nöte über die Zeiten hinweg.

Sony World Photo Awards

Fotopreis: Russische Bodybuilder und falsche Pandas

galerieAuf der Shortlist für den Fotografiepreis, der heuer zum zehnten Mal vergeben wird, steht auch ein Österreicher.

PRESSEF�HRUNG ´VICTORIA COELN/ATELIER COELN - VERH�LLUNGEN´ IM WIENER STEPHANSDOM / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER
Stephansdom

Künstlerin hüllt Stephansdom-Heilige in Rettungsfolie

galerie37 der Heiligenstatuen im Wiener Stephansdom sind während der Fastenzeit großteils verhüllt, was auf die Notlage Schutzsuchender anspielen soll. Auch das Fastentuch im Dom ist heuer neu.

28.02.2017

Deutscher Bildhauer Lechner gestorben

"Was keinen Widerstand bietet, interessiert mich nicht" war das Motto des Stahlbildhauers. Er wurde 91 Jahre alt.

Husslein-Arco war bereits zuvor im Vorstand der Privatstiftung Leopold. / Bild: APA/HERBERT PFARRHOFER
26.02.2017

Ex-Belvedere-Chefin kommt in Vorstand der Privatstiftung Leopold

Das Finanzministerium entsandte Husslein-Arco, die wegen Verstößen gegen Compliance-Richtlinien aus der Belvedere-Direktion ausgeschieden ist, in den Vorstand.

Bild: (c) Galerie Thoman
25.02.2017

Premiere für die Art Vienna

MAC Hoffmann hat im Leopold-Museum eine neue Kunstmesse aus der Taufe gehoben. Das Programm reicht von Klassischer Moderne bis zur Gegenwart. ?

Fotokünstlerin Cindy Sherman  / Bild: (c) APA (HELMUT FOHRINGER)
25.02.2017

Photoshop? Bei Cindy Sherman darf es ein bisschen mehr sein

"Es ist eine Schande, dass es immer weniger Vorbilder gibt, die uns lehren, wie man in Würde altert", bedauert die 63-Jährige. Sie will nun offensichtlich Künstliches schaffen.

Bild: (c) Belvedere
23.02.2017

Der Maler des Sandalenfilms

Er ließ im viktorianischen England die Antike auferstehen: Eine Schau zeigt die opulente, dekadente Welt des Lawrence Alma-Tadema. Bis 18. Juni.

Erzählte Geschichte. Die orientalische Oud begleitet Ahmet Shaqaqi seit der Kindheit. / Bild: (c) Pınar Öğrenci
23.02.2017

Pınar Öğrenci: Poetischer Widerstand

Die Geschichte einer Flucht steht im Zentrum einer Installation der türkischen Künstlerin Pınar Öğrenci im Kunsthaus Wien.

Bild: (c) Gottfried Helnwein
23.02.2017

Schauplätze: Wikam

Sammler und Interessierte kommen angesichts einer immer größeren Zahl von Spezialmessen mehr denn je auf ihre Kosten.

« zurück | 1 2 3 4  | weiter »