Bibliotheken: Spektakuläre Neubauten


(c) EPA (FACUNDO ARRIZABALAGA)
Bild 1 von 12

Die bei einem Taliban-Anschlag in Pakistan lebensgefährlich verletzte Schülerin Malala Yousafzai hat am 3. September eine der größten neuen öffentlichen Bibliotheken Europas eröffnet: Die Bibliothek im englischen Birmingham.

"Mit Stiften und Büchern kann weltweiter Frieden erreicht werden", sagte die 16-Jährige am Dienstag.

Die Schülerin war im Oktober 2012 von radikal- islamischen Taliban in ihrer Heimat im Swat-Tal schwer verletzt worden, weil sie sich für das Recht von Mädchen auf Schulbildung einsetzt. Sie wurde in Birmingham behandelt und geht dort heute zur Schule.

Mehr Bildergalerien:

Thomas Bernhard
Was man lesen muss
Kriminell gut
Die 10 Thriller des Jahres 2013
Bild: (c) EPA (Jim Winslet/Ho)Literatur-Nobelpreis
Doris Lessing und die anderen 12 Preisträgerinnen
Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)Micky Maus wird von 85
Von der Notlösung zur Comic-Ikone
Bildbände
Die Blätter fallen
Literatur-Nobelpreis 2013
Ko-Favoritin setzt sich durch
Bild: (c) Stifterhaus LinzHomosexuell in der NS-Zeit
Richard-Billinger-Schau in Linz
GERMANY FRANKFURT BOOK FAIR / Bild: (c) EPA (FRANK�RUMPENHORST)''Sensationelle Wahl''
Reaktionen auf den Nobelpreis für Munro
ELIAS CANETTI / Bild: (c) APA (ELIAS CANETTI ERBEN/CARL HANSER)Literatur-Nobelpreis
13 deutschsprachige Preisträger
Bild: (c) APA/DPA/BORIS ROESSLER (DPA/BORIS ROESSLER)Marcel Reich-Ranicki ist tot
Erinnerungen an den Literaturpapst
Bild: APA''Unser Land trauert''
Reaktionen zu Reich-Ranickis Tod
Selbstmord, Nacht, Utopie
Die sechs für den Deutschen Buchpreis nominierten Romane
E L James, author of Fifty Shades of Grey, poses for photographers during a book signing in London / Bild: (c) Reuters (© Neil Hall / Reuters)Bestseller 2013
Die bestverdienenden Autoren der Welt
31. INGEBORG BACHMANN PREIS: PeterLicht / Bild: (c) APA/GERT EGGENBERGER (GERT EGGENBERGER)Bachmann-Preis-Skandälchen
''Babyficker'', Beleidigungen und Blut
Otfried Preußler
Seine bekanntesten Bücher
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo
1 Kommentare

Hohlraum?

Wieso verpacken einige Planer so viel Hohlraum?

Sind diese riesigen offenen Innenräume besser zu klimatisieren oder verpufft der Lärm besser dient es der Sicherheit?

Falls es keinen Netto.Nutzen gibt, sind diese weiten, offenen Innenbereiche ja eigentlich irgendwie Platzverschwendung, oder?

AnmeldenAnmelden