„Rondo"-Chefin soll angeblich „Standard" verlassen

24.04.2013 | 16:56 |  von Anna-Maria Wallner (DiePresse.com)

Gerüchte aus der Branche will „Standard“-Chefin Föderl-Schmid nicht bestätigen. Ob der Posten von Anita Zielina nachbesetzt wird, steht noch nicht fest.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

In der Branche hört man seit einiger Zeit, Bettina Stimeder, Chefin vom Dienst des „Standard" und Leiterin der Lifestyle-Beilage „Rondo", werde das Unternehmen verlassen. Chefredakteurin Alexandra Föderl-Schmid verneint dies auf Anfrage gegenüber der „Presse". Es sei zu keiner Trennung gekommen, Stimeder sei bis Mitte Mai im Krankenstand. „Das ist der Status quo." Ob der Posten von Anita Zielina als stellvertretender Chefredakteurin von Print- und Online-„Standard" nachbesetzt wird, stehe noch nicht fest. Zielina werkt ab Mai beim deutschen „Stern", wo sie Managing Editor der Online-Ausgabe im Hamburger Büro sein wird.

Kleinformat-Test läuft noch

Die Testphase mit dem kleinformatigen „Standard Kompakt" im A4-Format wurde indes verlängert. Seit 26. Februar bekommen ausgewählte Haushalte sechs Wochen lang die Kompaktausgabe des „Standard" gratis zugeschickt. Derzeit werden die ersten Testabonnenten um ihre Meinung gebeten und neue Haushalte beliefert. Erst im Juni soll entschieden werden, ob das Kleinformat auf den Markt gebracht wird. Fest steht nur, dass ein solches Kompaktzeitung nur zusätzlich zur herkömmlichen „Standard"-Ausgabe im Berliner Format (315 mm mal 470 mm) angeboten werden soll.

(awa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web



Belvedere News

Sind Sie an aktuellen News aus dem Belvedere interessiert? Melden Sie sich jetzt unverbindlich für den Newsletter an.





Aktuelle Ausstellung:
Im Lichte Monets ab 24. Oktober 2014

» Nähere Infos zur Ausstellung

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden