Schauspieler Karl-Heinz von Hassel gestorben

Karl-Heinz von Hassel spielte 17 Jahre lang den "Tatort"-Kommissar Edgar Brinkmann. Er starb mit 77 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit.

Karl-Heinz von Hassel
Schließen
Karl-Heinz von Hassel
Karl-Heinz von Hassel – (c) Imago

Der Schauspieler und ehemalige Frankfurter "Tatort"-Kommissar Karl-Heinz von Hassel ist tot. "Er starb nach kurzer schwerer Krankheit am Dienstag in Hamburg", bestätigte seine Ehefrau Karin von Hassel der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch.

Dem Fernsehpublikum bekannt wurde von Hassel als beharrlich und eher unspektakulär ermittelnder Kommissar Edgar Brinkmann in den "Tatort"-Filmen des Hessischen Rundfunks. Stets korrekt gekleidet, als Markenzeichen mit einer Fliege, ermittelte er von 1984 bis 2001.

In den vergangenen Jahren war von Hassel vor allem auf Theaterbühnen in Düsseldorf, Hannover und Essen zu sehen.

 

(APA/dpa)

Kommentar zu Artikel:

Schauspieler Karl-Heinz von Hassel gestorben

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen