''Stern'': Markus Lanz übernimmt ''Wetten, dass ...?''

Der gebürtige Südtiroler soll der Nachfolger von Thomas Gottschalk werden. Lanz soll entweder allein oder im Duett moderieren. Das ZDF dementierte die Meldung am Nachmittag via Twitter.

Schließen
(c) EPA (MAURIZIO GAMBARINI)

Dem Internetportal des deutschen Magazins "Stern" zufolge ist es bereits fix, wer der neue "Wetten, Dass ...?"-Moderator wird: Markus Lanz soll Thomas Gottschalk als Moderator folgen. Dies will der "Stern" aus mehreren Quellen erfahren haben. Demnach seien sich das deutsche ZDF und der gebürtige Südtiroler so gut wie einig. Einzig strittig sei noch die Frage, ob der 42-Jährige die Show alleine oder mit einer Co-Moderatorin präsentieren soll.

Lanz möchte dem Bericht zufolge solo durch die Samstagabend-Show führen, das ZDF präferiert die Variante mit Nazan Eckes von RTL als Co-Moderatorin.

Das ZDF reagierte am Nachmittag auf die "Stern"-Meldung per Twitter mit einem Dementi: "Es gibt keine Entscheidung", hieß es im Tweet.

Markus Lanz

Markuks Lanz ist seit 2008 beim ZDF unter Vertrag. Er vertrat dort anfangs Johannes B. Kerner mit der Talksendung "Markus Lanz". Nach Kerners Abgang läuft sein Late-Night-Talk nun regelmäßig dienstags bis donnerstags. Darüber hinaus ist der 42-Jährige freitags in der ZDF-Kochsendung "Lanz kocht" zu sehen.

(APA)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.