Thema: Tatort

Freddy Schenk (Dietmar Bär) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) werden einen Blick hinter die Fassade / Bild: (c) WDR/Martin Menke

„Tatort“ Köln: Gute Nachbarschaft macht misstrauisch

Der Fall „Nachbarn“ führt Ballauf und Schenk in die idyllische Vorstadt. Gibt es dort überhaupt noch neue Geschichten zu erzählen? Nein. Muss bei einer stringenten Folge wie dieser aber nicht sein.

Tatort: Borowski und das dunkle Netz / Bild: (c) NDR/Christine Schroeder

"Tatort" Kiel: Borowskis Avatar auf Mörderjagd im Darknet

In "Borowski und das dunkle Netz" wird ein Cyber-Crime-Spezialist ermordet. Die Kieler Ermittler Borwoski und Brandt in einem vielschichtigen Fall zwischen Thriller und schwarzer Komödie.

"Tatort: Nachtsicht" / Bild: ARD

"Tatort": Der Tod kommt "lautlos wie ein Haifisch"

In "Nachtsicht" suchen die Bremer "Tatort"-Ermittler Lürsen und Stedefreund einen Serienmörder, der junge Männer tot fährt. Nichts für schwache Nerven!

"Tatort: Kriegssplitter" / Bild: Daniel Winkler

"Tatort" Luzern: Rachegrüße aus Grosny

In "Kriegssplitter" führt ein toter Journalist führt das Ermittlerduo Reto Flückiger und Liz Ritschard auf die Spur eines mutmaßlichen Kriegsverbrechers. Der Fall lebt vom Zweifel.

"Tatort" Ludwigshafen: Die Leiche kam an ein Mohnweckerl - und erstickte. Lena Odenthal ermittelt also auch beim Bäcker. / Bild: SWR/Martin Furch

"Tatort" Ludwigshafen: Albtraum Mundarttheater

Wie waschechtes Reality TV entfaltet sich der Ludwigshafener "Tatort". Es geht um Liebe, Lügen und Macht - in einer Mundarttheatertruppe. Kommissarin Odenthal vermisst dabei ihren Kollegen Kopper. Völlig zurecht.

Tatort: Tanzmariechen / Bild: (c) WDR

"Tatort" Köln: Zickenkrieg unter der Narrenkappe

Die Kölner "Tatort"-Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln in "Tanzmariechen" hinter den Kulissen des Karnevals. Das ist nicht nur nicht lustig, sondern ziemlich abgedroschen.

Fellner (Neuhauser) und Eisner (Krassnitzer) ermitteln im tschechischen Grenzgebiet. / Bild: ORF

Österreich-"Tatort": Der Tote aus der Thaya

"Grenzfall" erzählt eine wahre Geschichte rund um Spitzel im Kalten Krieg. Die Uni Wien hat in diesem "Österreich"-Tatort einen kleinen Gastauftritt.

Nora Tschirner (Kira Dorn) und Christian Ulmen (Lessing) sind die Comedy-Kommissare der "Tatort"-Reihe.  / Bild: MDR/Anke Neugebauer

"Tatort" Weimar: Todgeweihte leben länger

Die Kommissare Dorn und Lessing wollen herausfinden, wer ihren Kollegen Lupo vergiftet hat - und verheddern sich in einer durchgeknallten Story. Enttäuschend.

Devid Striesow gibt in Saarbrücken den Good Cop. / Bild: SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: Von Vätern und ihren Söhnen

Hauptkommissar Stellbrink ermittelt in gleich zwei Mordfällen. Ein Vater ist tot - und ein Sohn. Was düster klingt, ist gute Unterhaltung aus dem verschlafenen Saarbrücken. Und das Highlight der Folge: eine impulsive Mutter.

Bild: ORF

"Tatort" Wien: Morden für die gute Sache

In "Schock" droht ein Student mit Mord und Selbstmord. Können die "Tatort"-Kommissare Moritz Eisner und Bibi Fellner diese Wahnsinnstat verhindern?

Tatort: Wacht am Rhein / Bild: (c) WDR/Thomas Kost

"Tatort" Köln: Kein Seelenfrieden nach Silvester

Nach der Silvesternacht in Köln hat sich eine Bürgerwehr gebildet. In "Wacht am Rhein" stehen einander Zuwanderer und selbsternannte Scheriffs gegenüber.

Vera wird von Janneke zum Fall befragt / Bild: (c) ORF (Bettina Müller)

„Tatort“ Frankfurt: Und wieder das gleiche Thema

„Kein guter Land“ mit Janneke und Brix will vermitteln, dass Rassismus und Rechtsextremismus schlecht sind. Ist ja lobenswert, aber muss man dabei auf das Motiv vergessen? Und die talentierte Jasna Fritzi Bauer verschwenden?

"Tatort: Wendehammer" / Bild: ORF

"Tatort" Frankfurt: Wisteria Lane für Hundekiller

Mord ohne Leiche? Janneke und Brix ermitteln in "Tatort: Wendehammer". Ein seltsamer Fall voll Paranoia, Canophobie und schrecklichen Nachbarn.

"Tatort: Dunkelfeld" / Bild: ORF

"Tatort" Berlin: Karow und der Folterknecht

In "Dunkelfeld" lösen die Kommissare Rubin und Karow das Rätsel um den Tod eines Kollegen - und werden ziemlich in Mitleidenschaft gezogen.

Die Kommissare Perlmann (l.) und Blum treffen auf eine Reihe von Unsympathlern und suchen nach dem Sinn des Lebens. / Bild: SWR/Stephanie Schweigert

"Tatort" Konstanz: Sinnsuche am Bodensee

Die Kommissare Blum und Perlmann ermitteln ein letztes Mal am, um und im Bodensee: Ein deutschnationaler Autor wurde ermordet. Ein zerfahrener Abschied von einer zerfahrenen Eva Mattes und einem rätselhaften Sebastian Bezzel.

Felix Murot (Ulrich Tukur) und der Mörder (Jens Harzer), der kein Mörder sein will / Bild: (c) ORF (HR)

„Tatort“ Wiesbaden: Und ewig lockt der Tod

Felix Murot (Ulrich Tukur) muss in „Es lebe der Tod“ einen Serienmörder fassen. Der sieht sich aber als Erlöser für unglückliche Menschen.

Tatort

''Tatort'': Die Lieblingskommissare der Redaktion

galerieAnlässlich der 1000. Folge der Fernsehreihe stellen wir elf Kommissare und Teams vor, die Fans in der "Presse"-Redaktion haben. Einige sind bekannt, andere vergessene Perlen.

Charlotte Lindholm und Klaus Borowski ermitteln in der Jubiläumsfolge. / Bild: (c) NDR/Meyerbroeker

Krimireihe "Tatort" feiert 1000. Folge

1970 wurde der erste "Tatort" im Fernsehen ausgestrahlt. Die Jubiläumsepisode heißt gleich wie die erste: "Taxi nach Leipzig".

"Tatort: Echolot" / Bild: ORF

"Tatort": Ein Avatar als bester Zeuge

In "Echolot" stirbt eine Frau - und lebt als Computer-Zwilling weiter. Zu viel Science Fiction für das verschlafene "Tatort"-Kommissariat Bremen.

''Tatort: Die Wahrheit'' mit Udo Wachtveitl (Franz Leitmayr), Lisa Wagner (Christine Lerch), Miroslav Nemec (Ivo Batic) / Bild: ORF

München-„Tatort“: Das lange Warten auf die Wahrheit

Die Kommissare Batic und Leitmayr ermitteln im "Tatort"-Fall von Sonntag weiter: Die Lösung des Falls soll 2017 ausgestrahlt werden.

Die Münchner Kommissare Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) suchen einen Mörder ohne Motiv. / Bild: (c) ORF (Hagen Keller)

"Tatort" München: Ein Fall für tausend Wattestäbchen

Auf Augenzeugen vertrauen oder doch per Massen-DNA-Test nach Fakten suchen? "Die Wahrheit" zeigt die zähe, aufreibende Seite der Polizeiarbeit. Die echte Münchner Polizei will den Fall via Twitter begleiten.

"Tatort: Zahltag" / Bild: ORF

"Tatort": Ein Kinnhaken für das Großmaul Faber

Beim "Tatort" ist "Zahltag": Jürgen Maurer als furchteinflößender Bandenchef und ein Kommissar unter Verdacht sorgen für raues Klima in Dortmund.

Bild: MDR/Gordon Mühle

"Tatort" Dresden: Wortwitz statt Kugelhagel

Im Dresden-"Tatort" spielt u. a. eine geniale Chaostruppe aus Obdachlosen eine Rolle: "König der Gosse" ist sozialkritisch, humorvoll. Wunderbar!

Bild: WDR/Wolfgang Ennenbach

"Tatort": Die Läuterung des Professor Boerne

Am "Tatort" in Münster muss der hochmütige Professor Boerne diesmal um sein Leben kämpfen - und erfährt wahre Freundschaft.

Bild: ORF

"Tatort": Biblische Plagen und "Sterbetourismus"

Im Luzern-"Tatort" wird ein heikles Thema abgehandelt: Sterbehilfe. "Freitod" geht unter die Haut - und fällt kein moralisches Urteil. Sonntag, 18.9., im ORF.

Bild: (c) ORF

Kristina Sprenger hilft im "Tatort" aus

"Soko Kitz" sei für sie keine Herausforderung mehr gewesen, sagt Kristina Sprenger. Im ersten Österreich-"Tatort" der Saison spielt sie eine Expertin für organisiertes Verbrechen - und hat diese Woche in Berndorf Theaterpremiere.

Bild: SWR

"Tatort": Ein Mord aus der Big-Brother-Perspektive

Der neue Stuttgart-"Tatort" entwirft ein düsteres Zukunftsbild der überwachten Gesellschaft. In "HAL" ist der Mord die analoge Zugabe zum Digital-Krimi.

Anna (Julie-Helena) wird von Kommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) in Sicherheit gebracht. Sie hat nur überlebt, weil sie sich versteckt hat.  / Bild: (c) WDR/Martin Valentin Menke

„Tatort“ Köln: Was weiß schon der Kinderlose?

Die Kölner Ermittler Freddy Schenk und Max Ballauf eröffnen die neue „Tatort“-Saison mit dem düsteren Fall „Durchgedreht“: eine Achtjährige wird Zeugin am Mord an ihrer Familie.

Freddy Schenk (Dietmar Bär, l.) und Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, r. ermitteln wieder) / Bild: (c) ORF (Martin Valentin Menke)

"Tatort"-Saison startet: Abschied, Neuzugang und ein Jubiläum

Im Spätherbst wird die 1000. "Tatort"-Folge ausgestrahlt. Das Bodensee-Team macht Schluss, dafür stößt ein Frauen-Trio aus Dresden zum "Tatort".

Stefan Konarske  / Bild: (c) imago/Future Image (imago stock&people)

"Tatort" Dortmund: Stefan Konarske hört auf

Aus dem Quartett wird ein Trio: Stefan Konarske, der Oberkommissar Daniel Kossik spielt, verlässt den Dortmunder "Tatort". Denn sein Lebensmittelpunkt ist inzwischen in Paris.

Mark Waschke spielt Robert Karow / Bild: (c) ORF (Frederic Batier)

Erste schwule Sexszene im "Tatort"

Der Berliner Ermittler Robert Karow ist homosexuell - und das haben im Fall "Wir - Ihr - Sie" auch seine Kollegen mitbekommen. TV-Serien aus den USA gehen lockerer mit dem Thema um.

Meret Becker und Mark Waschke im "Tatort: Wir - Ihr - Sie" / Bild: (c) rbb/Frédéric Batier

"Tatort" Berlin: Unschuldslamm und Teenie-Biest

In ihrem dritten Fall "Wir - Ihr - Sie" ermitteln Nina Rubin und Robert Karow nach einem Mord im Parkhaus. Düster, erschütternd, verwirrend.

"Tatort: Das Recht, sich zu sorgen" / Bild: ORF

"Tatort" Franken: Wie schwer ein Herz wiegt

Zweiter Fall für Fabian Hinrichs als "Tatort"-Kommissar: In "Das Recht, sich zu sorgen" ist er dem fast perfekten Mord auf der Spur.

Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) ermitteln im Morfall Patrick Wangila / Bild: (c) ORF (Uwe Stratmann)

„Tatort“ Köln: Der liebe Doktor aus dem Krieg

Ballauf und Schenk ermitteln im Mordfall eines Arztes. In "Narben" führt die Spur zu einer Toten im Flüchtlingsheim - und mitten in den Konflikt im Kongo.

"Tatort": Mit Nora Tschirner zur Enthaarungs-Folter

Fall Nummer drei für die amüsanten Weimarer "Tatort"-Kommissare: In "Der treue Roy" ermitteln Dorn und Lessing nach einem Mord im Stahlwerk.

Nicholas Ofczarek als

"Tatort" Frankfurt: Ein Mörder-Porträt in Sepia

Der ist doch sicher gefährlich? Im Frankfurter Fall „Die Geschichte vom bösen Friederich“ spielt Nicholas Ofczarek einen freigelassenen Mörder, der mit Charme zu manipulieren weiß.

„Tatort“-Jubiläum mit Espresso und Wermutstropfen

Zum 25. Dienstjubiläum rollen Batic und Leitmayr im München-"Tatort" einen Prostituierten-Mord wieder auf. Keine gute Idee. Robert Palfrader und Andreas Lust spielen mit.

"Tatort" Luzern: Prinzenrolle rückwärts

Reto Flückiger und Liz Ritschard ermitteln in der Episode "Kleine Prinzen" in einer Eliteschule und stoßen auf Arroganz und Lieblosigkeit.

Generationen- und Geschlechtskonflikte in Dresden: Die Polizeianwärterin (Jella Haase) ermittelt mit Smartphone, was dem Kommissariatsleiter Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) nicht so gefällt. Wie auch der Umstand, dass zwei Frauen (Alwara Höfels und Karin Hanczewski) die Ermittlungen leiten. / Bild: (c) MDR/Andreas Wünschirs

"Tatort" Dresden: Lederhosen und zähe Frauen

Erstmals seit 1999 wird wieder in Dresden ermittelt, erstmals zeigt ein "Tatort" zwei Kommissarinnen. Ein krampfthaft moderner Fall im altbackenen Schlagermilieu.

Adrian und Laura sind nicht Bonnie und Clyde. / Bild: WDR/Thomas Kost

"Tatort" Köln: Das Mädchen mit den Kunstfingernägeln

Ballauf und Schenk nehmen es im Fall "Kartenhaus" mit zwei jungen Menschen auf, die ihrem Leben Sinn geben wollen. Ein Köln-"Tatort" mit Potenzial, das sich erst recht spät entfalten darf.

Staatsanwältin Álvarez (Carolina Vera), Thorsten Lannert (Richy Müller, mi.) und Sebastian Bootz (Felix Klare). / Bild: ORF

"Tatort": Flucht in den Tod

Die Episode "Im gelobten Land" zeigt, wie schwer sich die Fiktion mit der grausamen Realität von Flüchtlingselend tut. 21. 2., 20.15 Uhr, ORF 2.

Lena Odenthal (Ulrike Folkerts), Mario Kopper (Andreas Hoppe) und Johanna Stern (Lisa Bitter). / Bild: ORF

"Tatort": Herr Kommissar markiert sein Revier

In Ludwigshafen stirbt ein Vergewaltiger - und die von der Kripo sind mit ihren eigenen Animositäten beschäftigt. Sonntag, 14. 2., in ORF 2.

 „Tschiller: Off Duty“: Til Schweiger über den Dächern von Istanbul. Man fühlt sich frappant an den Liam-Neeson-Film „Taken 2“ erinnert. / Bild: (c) Warner Bros.

„Tschiller: Off Duty“: „Tatort“, der kein „Tatort“ sein will

Til Schweiger alias Nick Tschiller gibt in „Off Duty“ – gewohnt mimikarm – sein Kinodebüt. Der 135-Minuten-Film nimmt Anleihen bei Rachefilmen wie „Taken“. Für Genrefans.

Bild: (c) ORF (Petro Domenigg)

Austro-"Tatort" mit neuem Reichweitenrekord

Durchschnittlich sahen 1,136.000 Zuschauer "Sternschnuppe", den 13. gemeinsamen Fall von Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser, im ORF.

Tolle Besetzung: Michael Steinocher als Liebhaber der Witwe (Aglaia Szyszkowitz, 2. v. r.). Kommissare: Adele Neuhauser, Harald Krassnitzer. / Bild: ORF

Die "Tatort"-Crew beim Therapeuten

Drehbuchautor Uli Brée würde die Austroermittler Bibi und Moritz gern verkuppeln. Die Episode "Sternschnuppe" ist lustig– und ein echtes Drama.

Die Kommissare Peter Faber (Jörg Hartmann, r), Nora Dalay (Aylin Tezel, M) und Martina Bönisch (Anna Schudt, 3.v.r) ermitteln. / Bild: (c) WDR/Wolfgang Ennenbach

"Tatort" Dortmund: Mit der Lösung kommt der Regen

Das Ermittler-Team rund um Peter Faber soll ein düsteres Familiengeheimnis aufkären und wird dabei von der eigenen Vergangenheit eingeholt. Schon wieder.

Kriminalhauptkommissar Jens Stellbrink will den Fall verstehen - im wahrsten Sinne des Wortes. / Bild: SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: "Leichenimbs" und Lebensfreude

„Totenstille“ - der Name ist Programm. Die Kriminalhauptkommissare Marx und Stellbrink ermitteln im Umfeld einer Gehörlosenschule, nebenher geht es um Liebe, Freundschaft und Familie - auf überraschend unkomplizierte, angenehme Art.

Schauspieler Til Schweiger / Bild: REUTERS

Til Schweiger verteidigt "Kritiker sind Trottel"-Sager

Er habe "nichts böse gemeint", beteuert der Schauspieler. Und ergänzt: "Vielleicht hätte ich 'Trottel' durch 'ahnungslos' ersetzen können."

Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) und Falke (Wotan Wilke Möhring) / Bild: ORF

„Tatort“: Gänsehaut und Sorgenfalten

Falke und Lorenz in ihrem letzten gemeinsamen Fall: „Verbrannt“ ist ein Asylwerber-Drama über Vorurteile, Missverständnisse und Alltagsrassismus. Sonntag im ORF.

Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) mit Johanna Stern (Lisa Bitter) und Mario Kopper (Andreas Hoppe) / Bild: ORF

"Tatort": Zickenkrieg in Ludwigshafen

In der "Tatort"-Folge "LU" dominiert die Eifersucht. Aber nicht zwischen Mörder und Opfer, sondern zwischen den Ermittlerinnen. Sonntag im ORF.

Bild: (c) APA/dpa (Christoph Schmidt)

Harald Schmidt wird Chef des neuen "Tatort"-Teams

Der ehemalige Late-Night-Moderator spielt den Kriminaloberrat Gernot Schöllhammer, der in Freiburg und Umgebung ermitteln lässt.

Ivo Batic (Miroslav Nemec), Franz Leitmayr (Udo Wachveitl) und Christine (Lisa Wagner). / Bild: ORF

"Tatort" München: Amok mit Spätfolgen

Am Sonntag ermitteln die Kommissare Batic und Leitmayr in "Einmal wirklich sterben": Zwei müde Kommissare, ein psychologisch spannender Fall.

Der Zahnbürstenlecker ist wieder da: Kai Korthals (Lars Eidinger, rechts) taucht aus der Versenkung auf. / Bild: (c) NDR/Philip Peschlow

"Tatort": Diesen Mörder möchte man wieder sehen

Die erste Fortsetzung in der Tatort-Geschichte: In „Borowski und die Rückkehr des stillen Gastes“ ruft ein entwischter Serienmörder zum zweiten Mal die Kieler Kommissare auf den Plan. Beklemmend.

Charlotte Lindholm muss ein Beziehungsgeflecht durchschlagen, um den Mörder einer jungen Frau zu finden. / Bild: (c) NDR/Frederic Batier

"Tatort" Hannover: Mensch, Charlotte

Kommissarin Lindholm ermittelt in der Folge "Spielverderber" in einem Soldatenwohnheim der Bundeswehr. Dabei tun sich bei ihr Fachbegriffswissenslücken auf - und bei den anderen: menschliche Abgründe.

Til Schweiger (51) in der ''Tatort''-Folge ''Kopfgeld'' / Bild: (c) NDR/Marion von der Mehden

"Tatort" mit Til Schweiger wird verschoben

"Es passt einfach nicht", sagt der NDR-Programmdirektor. In der Doppelfolge, die für 22. und 29. November geplant war, geht es um einen terroristischen Angriff.

Berlins „Tatort“-Kommissare Rubin und Karow lösen ihren zweiten Fall / Bild: (c) rbb/Volker Roloff

„Tatort“ Berlin: Illegale Vorzeigeausländer

Die neue Berliner „Tatort“-Folge „Ätzend“ erzählt auch eine episodenübergreifende Geschichte – das wirkt konstruiert. Der aktuelle Fall bleibt so ein wenig auf der Strecke.

Ermittlungen auf dem Wasser: Frank Thiel (Axel Prahl, l.) und Professor Boerne (Jan Josef Liefers, r.) / Bild: (c) ORF (Willi Weber)

Zuschauerrekord für den "Tatort" aus Münster

Die Folge "Schwanensee" mit dem Ermittler-Duo Boerne und Thiel erreichte am Sonntagabend in Deutschland 13,63 Millionen Zuschauer.

Thiel (Axel Prahl, l.) und Boerne (Jan Josef Liefers, r.) sind auf Tretbootverfolgundsjagd im Schwanensee. / Bild: (c) WDR/Willi Weber

"Tatort": Schlechte Stimmung in Münster

Kommissar Thiel und Professor Boerne ermitteln im Fall "Schwanensee" in einem grau-blauen Münster. In einem Psychotherapiezentrum wurde eine tote Patientin gefunden.

Bild: (c) Youtube Warner Bros

"Off Duty": Erster Trailer zu Til Schweigers Kino-"Tatort"

Die ersten Bewegtbilder erinnern mehr an Actionfilme wie "Taken" als an gewöhnliche "Tatort"-Episoden. Im Februar kommt "Off Duty" ins Kino. Zuvor werden zwei Schweiger-Krimis im Fernsehen gezeigt.

Eva Mattes ermittelt in

"Tatort": In Konstanz killt der Weihnachtsmann

An dieser "Côte d'Azur“ will man lieber nicht stranden: Blum und Perlmann ermitteln im Obdachlosenmilieu - und streiten sich. Sonntag im ORF.

Felix Klare als Sebastian Bootz, Richy Müller als Thorsten Lannert / Bild: ORF

"Tatort": In Stuttgart ist rasch die Luft draußen

Am Sonntag ermittelten Lannert und Bootz in "Der Preis des Lebens". Ein für die zwei hoch emotionaler Fall, doch der Story fehlte die Glaubwürdigkeit.

Lorenz (Petra Schmidt-Schaller) und Falke (Wotan Wilke Möhring) in der verrußten Zelle / Bild: (c) ORF (Alexander Fischerkoesen)

Polizisten-Gewerkschaft kritisiert ARD-"Tatort" "Verbrannt"

Der "Tatort" beruht auf einem wahren Fall: Der Asylwerber Oury Jalloh verbrannte in Polizeigewahrsam. Die Polizei fühlt sich durch die Folge "vorgeführt".

Axel Milberg spielt Klaus Borowski im''Tatort'' / Bild: (c) NDR/Marion von der Mehden

"Tatort"-Jubiläum: 1000. Folge mit Milberg und Furtwängler als Duo

Das Ermittlerduo für die Jubiläumsfolge steht fest: Maria Furtwängler und Axel Milberg ermitteln im Fall "Taxi nach Leipzig". Gezeigt wird die Folge im Herbst 2016.

Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) und Ivo Batic (Miroslav Nemec) sieht es im neuen Münchner

"Tatort" München: Flüssige Stimmung, solider Fall

In "Die letzte Wiesn" ermitteln die Münchner Kommissare am Oktoberfest. In einem Bierzelt werden wiederholt Gäste vergiftet.

Kommissar Brix findet seine Vergangenheit wieder. / Bild: HR/Degeto/Bettina Müller

"Tatort": In Frankfurt sind nur die Fälle kompliziert

Der zweite Fall des neuen "Tatort"-Duos Brix und Janneke lässt einen die Frankfurter Ermittler ins Herz schließen. Ansonsten? Nichts Neues.

Liz Ritschard (Delia Mayer; mi.) und Reto Flückiger (Stefan Gubser, re.) mit der neuen kriminaltechnischen Leiterin Corinna Haas (Fabienne Hadorn, li.) / Bild: ORF/ARD

„Tatort“ Luzern: Ein Kipferl, zwei Dum-Dum

Der „Tatort“ ist aus der Sommerpause zurück: Ein Serienkiller versetzt Luzern in Angst. Reto Flückiger und Liz Ritschard ermitteln in einem psychologisch hintergründigen Fall.

Heike Makatsch / Bild: (c) REUTERS (� Benoit Tessier / Reuters)

Heike Makatsch wird "Tatort"-Kommissarin

In einem "Tatort"-Special wird Heike Makatsch als "verlorene Tochter" in Freiburg ermitteln. Die Folge soll 2016 ausgestrahlt werden.

Kommissarin Liz Ritschards (Delia Mayer) und ein Kollege von der Spurensicherung untersuchen die Leiche des jungen asylsuchenden Ebi Osodi (Charles Mnene) / Bild: (c) ORF (SRF/Daniel Winkler)

"Tatort" Luzern: Die hässliche Seite der Schweiz

Mit dem Schweizer Krimi "Schutzlos" geht der "Tatort" in die Sommerpause. Reto Flückiger und Liz Ritschard ermitteln im Modfall eines nigerianischen Drogendealers.

Sebastian Schnipper / Bild: (c) APA (HANS KLAUS TECHT)

Sebastian Schipper verlässt NDR-"Tatort"

Der Regisseur, der für seinen Spielfilm "Victoria" mehrfach ausgezeichnet wurde, spielte den vernünftigen besten Freund von Ermittler Thorsten Falke.

Richy Müller als Kommissar Thorsten Lannert / Bild: ORF/ARD/Alexander Kluge

"Tatort" Stuttgart: Tod eines Saubermanns

Der "Tatort: Der Inder" bedient Skeptiker mit fiktionalen kriminellen Machenschaften rund um "Stuttgart 21". Topaktuell, aber auch klischeehaft.

Jan Josef Liefers (als Professor Boerne) und Axel Prahl (Kommissar Thiel). / Bild: ORF

"Tatort": In Münster ermittelt der "Bussibär"

Jan Josef Liefers und Axel Prahl mimen als Professor Boerne und Kommissar Thiel diesmal als schwules Paar. Nicht sehr glaubwürdig, aber lustig.

Einsatz für Stedefreund (Oliver Mommsen) in der Nordsee. / Bild: (c) Radio Bremen/Jörg Landsberg

"Tatort" Bremen: Wenn Ökos rot sehen

Ein Naturschützer ist tot, ein anderer wird vermisst. Ein Fall für die Bremer Inge Lürsen und Nils Stedefreund. Die „Tatort“-Episode „Wer Wind erntet, sät Sturm“ verspricht Spannung.

Paul Brix (Wolfram Koch) und Anna Janneke (Margarita Broich) ermitteln in ihrem ersten Mordfall. Am Sonntag auf ORF 2 / Bild: HR/Benjamin Knabe

"Tatort" Frankfurt: Im Kuschel-Kommissariat

Die neuen Frankfurter "Tatort"-Kommissare lösen in ihrem ersten Fall "Kälter als der Tod" ein dunkles Familiengeheimnis. Und arbeiten ungewohnt konfliktfrei zusammen.

Bild: (c) MDR/Saxonia Media/Junghans

Mehr als 10 Millionen sahen letzten Leipzig-"Tatort"

Die finale Episode mit Simone Thomalla und Martin Wuttke sahen in der ARD 10,06 Millionen Menschen, im ORF durchschnittlich 626.000.

Bild: (c) MDR/Saxonia Media/Junghans

"Tatort" Leipzig: Katharsis und Kindesentführung

In ihrem letzten Fall "Niedere Instinkte" suchen Eva Saalfeld und Andreas Keppler nach einem vermissten Mädchen. Im Fokus liegt aber die Beziehung der beiden Kommissare: Die Wogen gehen hoch.

Ralf Trimborn (Armin Rohde) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) / Bild: (c) WDR/Uwe Stratmann

"Tatort" Köln: Im Vorhof der Gewalt

Max Ballauf und Freddy Schenk ermitteln in "Dicker als Wasser" gegen ein ungleiches Vater-Sohn-Gespann. Ein solider Fall, aus dem Armin Rohde als Ungustl hervorsticht.

Urteil über Mordopfer: „Ein richtiges Arschloch“. / Bild: (c) ORF (Olaf Tiedje)

„Tatort“: Die wundersame Wiederkehr des Fabian Hinrichs

Der exzellente Charakterdarsteller Fabian Hinrichs übernimmt die Leitung der Mordkommission Franken und brilliert, auch mit trockenem Humor.

Tim Grobe und Wotan Wilke Möhring / Bild: ORF/Christine Schroeder

"Tatort" Hamburg: Überraschung gelungen, Hase tot

„Frohe Ostern, Falke“ ist ein "Tatort" wie ein Kammerspiel. Wotan Wilke Möhring spielt diesmal nur eine Nebenrolle. Ostermontag, 20.15 Uhr, im ORF.

Bild: (c) ORF (Marion von der Mehden)

Til Schweiger will "Tatort" ins Kino bringen

Die Dreharbeiten beginnen im Juli. Im Kino-"Tatort" wird Schweiger seine TV-Rolle Nick Tschiller verkörpern. Seinen Partner spielt Fahri Yardim.

Franziska Weisz / Bild: (c) APA/EPA (SOEREN STACHE)

"Tatort": Österreicherin Weisz ermittelt in Norddeutschland

Petra Schmidt-Schaller steigt aus dem norddeutschen "Tatort" aus. Statt ihr wird Franziska Weisz Ermittlerin an der Seite von Wotan Wilke Möhring.

Sarah Brandt (Sibel Kekilli) trifft ihre Jugend-Bekanntschaft Thorsten Rausch (Tom Wlaschiha). Aber ist er ein Guter? / Bild: (c) ORF (Christine Schroeder)

"Tatort" Kiel: Kinderparty bei einem Pädophilen

In der beklemmenden Folge "Borowski und die Kinder von Gaarden" sind alle Opfer. Zwei Stars aus "Game of Thrones" spielen "Wahrheit oder Pflicht".

Das neue Berliner Ermittlerteam muss gleich einmal nach Leichenresten graben.  / Bild: (c) rbb/Frédéric Batier

"Tatort" Berlin: Koks, Gedärme und die Abgründe der Großstadt

Berlin hat ein neues Ermittlerteam. Ihr erster Fall, "Das Muli", führt Rubin und Karow in die Drogenschmugglerszene - daneben beschäftigen sie aber auch ihre eigenen Geheimnisse.

Nils Stedefreund (Oliver Mommsen) und Inga Lürsen (Sabine Postel) / Bild: ORF

"Tatort" Bremen: Drei Frauen und ein Vermisstenfall

Im „Die Wiederkehr“ taucht ein vermisstes Mädchen nach zehn Jahren wieder auf. Kommissarin Lürsen lüftet ein erdrückendes Familiengeheimnis.

Bild: (c) ORF (Hubert Mican)

Österreich-"Tatort" erreicht Zuschauerrekord in Deutschland

9,59 Millionen deutsche Zuschauer sahen die Folge "Grenzfall" mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser.

Kommissar Steier geht in seinem letzten Fall einem ungewissen Ende entgegen - und legt am Weg eine Selbsttherapie zurück. / Bild: (c) HR/Degeto/Bettina Müller

"Tatort": Moralischer Abgang in Frankfurt

Joachim Król gibt in "Das Haus am Ende der Straße" das letzte Mal den Frankfurter Ermittler Steier - und sucht den Frieden mit sich selbst.

Bild: Screenshot www.spiegel.de

"Tatort": Til Schweiger schießt sich auf "Spiegel online" ein

Via Facebook kritisierte "Tatort"-Kommissar Schweiger die "Tatort"-Berichterstattung des "angeblichen" Qualitätsmediums. Dort wurden Tweets von "irgendwelchen Spackos veröffentlicht.

Bild: (c) MDR/Steffen Junghans

"Tatort" Leipzig: Wenn im Kopf die Sicherung durchbrennt

"Tatort: Blutschuld" kommt (zu) spät auf Touren, steigert sich aber zum Schluss dann doch noch zum Thriller - mit einer Mischung aus Wahnsinn und Rachegelüsten.

Klara Blum (Eva Mattes) und Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) ermitteln im Milieu der Weinconnaisseure. / Bild: SWR

"Tatort" Konstanz: Ein mordsteurer Wein

Was hat der Tod eines jungen Mannes mit den kostbaren Weinflaschen zu tun, in die zur Steuervermeidung gerne investiert wird? Ein schwerfälliger Fall vom scheidenden Bodensee-Team.

Freddy (Dietmar Bär) mit den Kollegen Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Roth (Joe Bausch) / Bild: ARD

„Tatort“ Köln: Vom Tod der Zivilcourage

Das Kölner Duo Ballauf und Schenk ermittelt in „Freddy tanzt“ nach dem Tod eines obdachlosen Musikers. Jeder scheint involviert, doch keiner will etwas gesehen haben. Eine Parabel auf die heutige Ich-Gesellschaft.

Tatort: Axel Milberg spielt Klaus Borowski, Sibel Kekilli seine Kollegin Sarah Brandt / Bild: (c) ORF (Christine Schröder)

"Tatort": Rekord für Borowski und Brandt

Die Folge "Borowski und der Himmel über Kiel" lockte am Sonntag 10,67 Millionen deutsche Zuschauer vor den Fernseher.

Bild: (c) NDR/Christine Schröder

"Tatort" Kiel: Requiem für einen Traum

Borowski und Brandt ermitteln in "Borowski und der Himmel über Kiel" in der norddeutschen Drogenszene – ein düsterer Fall, der nachdenklich stimmt.

Lena Odenthal ermittelt in ländlicher

„Tatort“ Ludwigshafen: Stadt, Land, Tod

Die psychisch angeschlagene Kommissarin Lena Odenthal wird in der Episode "Die Sonne stirbt wie ein Tier" durch einen Mord auf einem Pferdehof aus ihrer Reha gerissen.

BVB-Fan Robert Stadlober gerät in der

"Tatort": Tod im braunen Sumpf

Die neue "Tatort"-Episode "Hydra" führt das Kommissaren-Quartett in die Neonazi-Szene Dortmunds. Ein durchaus spannender TV-Krimi.

Bild: (c) ORF

Eine hohe Fluktuation beim „Tatort“

Die Ermittler aus Erfurt geben nach zwei Folgen auf. In Frankfurt, Berlin, Nürnberg treten 2015 neue Teams an.

Alina Levshin, Benjamin Kramme, Friedrich Mücke / Bild: ORF

(Zu) harte Kritiken: Erfurter "Tatort"-Ermittler geben auf

Nur zwei Folgen lang ermittelten Friedrich Mücke und Alina Levshin am "Tatort". Sie steigen aus - der Erfurter "Tatort" wird eingestellt.

Bild: (c) ORF

„Tatort“: Tod am Wiener Ring

Nach dem Satire-„Tatort“ mit Nora Tschirner und Christian Ulmen wird es am Sonntag in Wien wieder ernster – rund um einen Mord in diplomatischen Kreisen.

David Striesow ermittelt als Jens Stellbrink in Saarbrücken. / Bild: (c) SR/Manuela Meyer

"Tatort" Saarbrücken: Traue keinem Weihnachtsmann

In "Weihnachtsgeld" weihnachtet es (zu) sehr: Weihnachtslieder, ein Wunder und Gregor Bloéb als sentimentaler Bordellkönig. Am 26.12. nur auf ARD.

Die Kommissare Henry Funck (Friedrich Mücke), Maik Schaffert (Benjamin Kramme) und Johanna Grewel (Alina Levshin) beobachten den Club von Nadine Schuricke / Bild: (c) ORF (Andreas W�nschirs)

"Tatort" Erfurt: Es kann nur einen Maulwurf geben

In "Der Maulwurf" wühlt das junge Trio Henry Funck, Maik Schaffert und Johanna Grewel in der Vergangenheit. Die Verdächtigen sind in dem Fall leider zu überschaubar.

''Tatort'': Eisner wird in diesem Fall selbst zum Opfer / Bild: (c) ORF (Toni Muhr)

"Tatort" Kärnten: Nicht nur der Kommissar leidet an Amnesie

Als erster „Tatort“-Kommissar überhaupt ermittelt Harald Krassnitzer in Kärnten. Für „Unvergessen“ packt Regisseur Bigler ein NS-Massaker und dessen Verdrängung in einen spannenden Fall.

''Tatort'': Kai Perlmann (Sebastian Bezzel) und Klara Blum (Eva Mattes, Mitte) ermittelten heuer im Sommer bei der Konstanzer Leukämie-Krebshilfe und lernten dabei die Medizinstudentin Mia Hennig (Natalia Rudziewicz) kennen / Bild: (c) ORF (Peter Hollenbach)

Bodensee-"Tatort" aus Konstanz wird eingestellt

Klara Blum geht in Pension: Nach 14 Jahren soll die Reihe mit Hauptdarstellerin Eva Mattes und Sebastian Bezzel als Co-Ermittler "ausklingen".

Bild: (c) ORF (Christine Schroeder)

Starke Quote für Furtwängler-"Tatort"

In Deutschland sahen mehr als 10 Millionen Menschen die jüngste "Tatort"-Episode "Der sanfte Tod". Der ORF zählte 546.000 Zuseher.

Bild: (c) NDR/Christine Schroeder

"Tatort": Es wird eng im Schweinegürtel

Im Fall "Der sanfte Tod" überlebt ein mächtiger Wurstfabrikant einen Anschlag. Sein Chauffeur stirbt dabei. Kommissarin Charlotte Lindholm ermittelt im Fleischmilieu.

 Falke (Wotan Wilke Möhring,l.), Lorenz (Petra Schmidt-Schaller), Raja (Daniela Golpashin), Cornelius (Alireza Bayram) / Bild: (c) ORF (Christine Schroeder)

"Tatort": Syrienkrieg in Oldenburg

Das Bundespolizei-Duo Lorenz und Falke lässt in "Die Feigheit des Löwen" einen Passfälscher auffliegen – und findet sich im Syrienkonflikt wieder.

Tatort: Der Hammer

Fernsehphänomen ''Tatort'': Die meistgesehenen ''Tatort''-Episoden

galerie"Eine Frage des Gewissens" schaffte es am vergangenen Sonntag mit beachtlichen 10,41 Millionen in die Top 15. Die Bestenliste dominiert aber ein anderes Team.

Richy Müller alias Kommissar Thorsten Lannert. / Bild: (c) ORF (Johannes Krieg)

"Tatort": Traue keinem Robin Hood im Nadelstreif

Im Stuttgarter Fall "Eine Frage des Gewissens" tötet Kommissar Lannert einen Räuber. Sein Gewissen und ein Opferanwalt klagen ihn deshalb an.

Bild: (c) Facebook Til Schweiger

"Tatort": Til Schweiger lobt Helene Fischer

Die Schlagersängerin absolvierte ihren "Tatort"-Drehtag in Hamburg. Fischer spielt nach NDR-Angaben eine ambivalente und vielschichtige Rolle.

„Tatort“ Berlin: Ein parapsychologischer Thriller

In „Vielleicht“ träumt eine junge Frau von Verbrechen, die Mordkommission will sie verhindern. Kommissar Starks letzter Fall im „Presse“-Check.

Nora Tschirner, Stephan Grossmann, Christian Ulmen / Bild: ORF

"Tatort" Weimar: Eine Dschungel-Prüfung für den Kommissar

Nora Tschirner und Christian Ulmen sollen es in "Die fette Hoppe" mit dosiertem Humor und mäßiger Spannung allen recht machen. Sonntag, 20.15 Uhr, ORF 2.

Helene Fischer / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER

"Tatort": Helene Fischer spielt an der Seite von Til Schweiger

Der Schlagerstar werde "alle Zuschauer und Kritiker überraschen", meint der NDR.

Tatort: Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, li.) möchte vom Barkeeper (Christopher Buchholz, re.) Informationen über seine Gäste in der Tatnacht / Bild: (c) ORF (Alexander Kluge)

"Tatort" Ludwigshafen: Die Rache des Opfers

Ein Mann wird in "Blackout" unter K.O.-Tropfen gesetzt und umgebracht. Lena Odenthal tappt schlaflos auf falschen Fährten.

Bild: (c) HR/Philip Sichler

"Tatort" mit Leichenrekord und guter Quote

9,3 Millionen sahen am Sonntag in der ARD den jüngsten "Tatort"-Krimi "Im Schmerz geboren". Mehr als 50 Leichen zählt die stets genaue Experten-Seite "Tatort-Fundus".

Ulrich Mattes (als Felix Harloff), Ulrich Tukur (als Felix Murot). / Bild: ORF

"Tatort" Wiesbaden: Ein Shakespeare'sches Drama

Duelle am Bahnsteig, Shakespeare-Rezitation und wuchtige Musik von Beethoven: Der "Tatort: Im Schmerz geboren" ist herausragend anders.

Bild: (c) ORF (Alexander Kluge)

"Tatort" aus Ludwigshafen bald mit drei Ermittlern

Johanna Stern, gespielt von Lisa Bitter, wird das Duo Lena Odenthal und Mario Kopper verstärken. Ihren ersten Einsatz hat sie am 26. Oktober in der Folge "Blackout".

Tatort Roland Koch / Bild: (c) ORF (Peter Hollenbach)

"Tatort" Konstanz: Immer diese bösen Väter!

Jede Menge Klischees im "Tatort" aus Konstanz: Vom düsteren Titel ("Winternebel") über das Lösegeld im Sackerl bis zur Kälte reicher Familien.

Die Kölner Kommissare Ballauf und Schenk vor den Phantombildern. Das mittlere stammt aus einem realen Mordfall / Bild: ORF TVThek

Kölner "Tatort": Phantombild aus realem Mordfall

In der jüngsten „Tatort“-Folge wurde ein Phantombild eines realen Mordfalls gezeigt. Der Fall ist bis heute ungelöst.

Bild: (c) WDR/Thomas Kost

"Tatort" Köln: (Nicht) nur die Liebe zählt

In der "Tatort"-Episode "Wahre Liebe" wird die Betreiberin einer Internet-Partneragentur tot aufgefunden. Das Kölner Duo Ballauf und Schenk ermittelt gewohnt unaufgeregt.

Bild: (c) ORF (Wolfgang Ennenbach)

"Tatort": Beste Quote seit 21 Jahren

Die gestrige Episode "Mord ist die beste Medizin" sahen 13,13 Millionen Menschen. Die Münsteraner Thiel und Boerne sind damit die erfolgsreichsten aktiven "Tatort"-Ermittler.

Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) mit seinem Zimmernachbar Ulrich Göbel (Josef Ostendorf, r)  / Bild: (c) WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang En

„Tatort“ Münster: Wenn Boerne Dr. House spielt

"Mord ist die beste Medizin" führt Thiel und Boerne ins Krankenhaus, wo der Rechtsmediziner aufblüht. Allein die Nebenhandlung stört.

Udo Wachtveitl spielt den Münchner ''Tatort''-Kommissar Franz Leitmayr  / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)

"Tatort" mit Til Schweiger für Kollegen "merkwürdig"

"Ich finde es komisch, Bruce Willis sein zu wollen", sagt Udo Wachtveitl, der den Münchner Kommissar Leitmayr spielt. Die Häme habe Schweiger aber nicht verdient.

''Tatort''-Folge ''Wüstensohn'':  Konsul Abdel Saleh (Samir Fuchs), Nasir (Yasin el Harrouk), Kriminalhauptkommissar Ivo Batic (Miroslav Nemec), Staatsanwältin Anja Berger (Christina Hecke) und Kriminalhauptkommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) / Bild: (c) ORF (Heike Ulrich)

"Tatort" München: Der unfreie Araber

Leitmayr und Batic finden im Auto eines arabischen Prinzen einen Toten und stolpern durch das Minenfeld der hohen Diplomatie. Klischees gibt es zuhauf.

Til Schweiger in seinem ersten

Four more years: Til Schweiger bleibt "Tatort" erhalten

Der Schauspieler Til Schweiger hat seinen Vertrag verlängert. Seine Figur Nick Tschiller könnte auch bald im Kino zu sehen sein.

Bild: SRF/Daniel Winkler

Der Schweizer „Tatort“: Mord, Affären und ein Whistleblower

In „Verfolgt“ hat der Hauptverdächtige der Luzerner Ermittler schlimmere Feinde als die Polizei. Der neue „Tatort“ im „Presse“-Check.

Bild: (c) ORF (Hubert Mican)

Paradiesische Quote für österreichischen "Tatort"

Bis zu 1,1 Millionen Menschen sahen am Sonntagabend auf ORF 2 die neueste "Tatort"-Episode mit Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser.

Elisabeth T. Spira / Bild: ORF

ORF-Marktanteil sinkt auf 30 Prozent, Puls 4 legt zu

Im August erreichte ORF eins 9,1 Prozent Marktanteil, ORF 2 erzielte 21 Prozent. ProSieben war erfolgreichster deutscher Sender.

Bild: (c) ORF (Hubert Mican)

"Tatort": Adele Neuhauser in einer „heftigen Geschichte“

Die Krimi-Reihe startet mit einem Österreich-Beitrag in die neue Saison. In „Paradies“ geht es um Altersarmut und die zerstörerische Wirkung von Crystal Meth. Adele Neuhauser ermittelt als Bibi Fellner.

Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser / Bild: ORF

„Tatort" Österreich: Und ewig lockt das Paradies

In „Tatort - Paradies" decken Bibi und Moritz am Sonntag in ORF2 einen Rentner-Schmuggelring auf: Altersarmut, gekonnt thematisiert.

Der neue ´Tatort´ aus Berlin

Tatort-Kommissare: Wer wo ermittelt

galerieGut sieben Millionen Menschen verfolgen die Kriminalfälle im "Tatort"-Universum. Die Ermittler im Überblick - von Konstanz über Hamburg bis nach Wien.

Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer / Bild: APA/HERBERT NEUBAUER

Wiener "Tatort": Eitelkeiten der Branche nerven

Streitereien um die beste Pointe gehen Harald Krassnitzer "am Hintern vorbei".

Sophie Rois bekam 2012 den Schauspielerpreis beim Berliner Theatertreffen - und jede Menge Blumen / Bild: (c) imago stock&people (imago stock&people)

"Tatort" mit Tschirner und Ulmen: Sophie Rois spielt mit

Der Weimarer "Tatort" bekommt Verstärkung: Sophie Rois wird imzweiten Fall von Nora Tschirner und Christian Ulmen zu sehen sein.

Die Pistolenhand beherrscht Helene Fischer bereits. Einem Medienbericht zufolge soll sie demnächst im

Helene Fischer neben Til Schweiger im "Tatort"?

Im Quotenwettrennen soll sich Til Schweiger für seinen nächsten "Tatort" Helene Fischer als Unterstützung gewünscht haben. Der NDR hat das Gerücht nicht bestätigt.

In

"Tatort": Kinder, die mit Geigen schlagen

Der "Tatort" im Presse-Check: In "Ohnmacht" wird der Kölner Ermittler vor die U-Bahn geschubst. Verdächtig: gewaltbereite Teenager mit guter Kinderstube.

Udo Wachtveitl als Franz Leitmayr, Fanny Risberg als Lisa Brenner. / Bild: ORF

"Tatort": Leiser Tod und ein Kommissar in der Bredouille

"Tatort" im "Presse"-Check: "Am Ende des Flurs" ist ein trauriger Fall mit überraschendem Ende samt Cliffhanger.

Offizieller Spoiler aus Bayern: Der Franz schafft's

Ein „Tatort“ mit Cliffhanger ist nicht zu verkraften. Und schon gar nicht so kurz vor der Pensionierung.

''Tatort''-Duo wider Willen: Petra Schmidt-Schaller und Wotan Wilke Möhring  / Bild: (c) ORF (Boris Laewen)

"Tatort": Waffen, Warlords und das Duo wider Willen

"Tatort" im "Presse"-Check: "Kaltstart" mit Wotan Wilke Möhring und Petra Schmidt-Schaller ist ehrgeizig und besticht vor allem durch die Figuren.

 Liz Ritschard (Delia Mayer, li.), Yvonne Veitli (Sabina Schneebeli, 2. v. li.) und Reto Flückiger (Stefan Gubser). / Bild: ORF

„Tatort" in Luzern: Zornige Väter und spiritueller Wahn

"Tatort" im "Presse"-Check: In "Zwischen zwei Welten" stoßen Ritschard und Flückiger auf eine desolate Familie, Wut und Selbstjustiz. Heute, 20.15 Uhr, im ORF.

''Tatort''-Mediziner Boerne greift selbst zum Hammer. / Bild: (c) WDR/Martin Menke

"Tatort" in Münster: Säure aus der Spritzpistole

Der "Tatort" im Presse-Check: Thiel und Boerne, die Ermittler aus Münster, sind einem Comic-Bösewicht im Baumwoll-Cape auf der Spur.

Sarah Brandt (Sibel Kekilli) und Klaus Borowski (Axel Milberg) im Tatort / Bild: (c) ORF (Christine Schroeder)

"Tatort": Borowski und seine "seltsamen Frauen"

Der "Tatort" im "Presse"-Check: Ein mysteriöser Fall mit Borowski und Brandt, also Milberg und Kekilli, gedreht von der österreichischen Regisseurin Sabine Derflinger.

Auf Erfolgskurs: TV-Kommissare Ballauf und Schenk. / Bild: (c) ORF (Uwe Stratmann)

Starke Quote für "Tatort"-Episode "Der Fall Reinhardt"

Die jüngste "Tatort"-Folge sahen in der ARD am Sonntagabend 11,29 Millionen. Die Kölner Kommissare übertrumpften damit auch Til Schweigers Krimi.

Die Kommissare Schenk und Ballauf haben einen neuen Assistenten (hinten links). / Bild: (c) ORF (Uwe Stratmann)

"Tatort": Wenn die Matratzen brennen

Der "Tatort" im "Presse"-Check: Ein tieftrauriger Fall aus Köln. Die Kommissare Ballauf und Schenk müssen herausfinden, wer eine Familienvilla in Brand gesetzt hat und drei Kinder auf dem Gewissen hat.

Bild: (c) ORF (Marion von der Mehden)

"Tatort" mit Til Schweiger als Mediatheken-Hit

Innerhalb von einer Woche wurde die "Tatort"-Episode "Kopfgeld" 1,7 Millionen Mal aufgerufen. Damit ist der Krimi der erfolgreichste Film der ARD-Mediathek.

Erfolgreiches Ermittlerduo: Simone Thomalla und Martin Wuttke. / Bild: (c) ORF (Steffen Junghans)

"Tatort": Thomalla hat mehr Zuschauer als Schweiger

Am Sonntagabend verfolgten 10,24 Millionen in der ARD die neue "Tatort"-Episode mit Simone Thomalla und Martin Wuttke. Via ORF waren 730.000 dabei.

Kommissarin Eva Saalfeld (Simone Thomalla) sucht in der Single-Szene nach einem Fesselmörder. / Bild: ORF

"Tatort" mit rosa Fußfesseln und liebeshungrigen Mittvierzigern

Der „Tatort“ im „Presse“-Check: In „Frühstück für immer“ sind die Leipziger Ermittler einem Fesselmörder auf der Spur. Ein komplexer Psychokrimi über die Macht der Begierde.

Bild: (c) ORF (Marion von der Mehden)

"Tatort": Til Schweiger weit entfernt vom Quotenrekord

Am Sonntagabend sahen im Schnitt 10,21 Millionen den ARD-Krimi. Schweigers erster Fall hatte noch 12,7 Millionen Zuschauer angelockt.

Tatort / Bild: ORF

Neue "Tatort"-Folge "Kopfgeld": Größer, schneller, Schweiger

Die heutige "Tatort"-Episode stellt einen Leichenrekord auf. Til Schweiger ermittelt zum zweiten Mal als Nick Tschiller.

Nick Tschiller (Til Schweiger) ermittelt wieder in Hamburg. / Bild: (c) ORF (Marion von der Mehden)

Ein "Tatort" mit Til Schweiger und 19 Toten

Der "Tatort" im "Presse"-Check: "Kopfgeld" ist brutal und vohersehbar. Til Schweiger sorgt als Kommissar Nick Tschiller für unfreiwillige Komik.

Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser als

Starke "Tatort"-Quote: 10 Mio. Zuschauer sahen "Abgründe"

Krassnitzer und Neuhauser schlagen mit ihrer "Tatort"-Folge George Clooney: Mehr Zuschauer für "Abgründe" als für "The Descendants".

Ein "Tatort" zwischen Wiener Schmäh und Killerinstinkt

Der „Tatort" im „Presse"-Check: In „Abgründe" geht dem Wiener Ermittler-Duo, das mehr Witz hat als die meisten Kollegen, der Schmäh aus.

Tatort Kommissare Visier / Bild: (c) ORF (Marion von der Mehden)

Die »Tatort«-Kommissare im Visier

Die deutschen Grünen haben den Twitter-Account @TatortWatch ins Leben gerufen. Dort decken sie jeden Sonntagabend live Rechtsverletzungen im aktuellen Krimi auf. Auch Österreicher twittern mit.

"Tatort": Pädophilie und unerwünschte Kinder

Der "Tatort" im "Presse"-Check: "Auf ewig Dein" ist ein subtiler, hochaktueller Krimi, in dem sich coole Kommissare verletzlich zeigen.