Rolling Stones treten heuer in Glastonbury auf

Die Rock-Urgesteine sind der diesjährige Headliner des renommierten Festivals im Südwesten Englands. Am 29. Juni sollen die Stones auftreten.

Schließen
Rock-Urgesteine: Rolling Stones. – (c) REUTERS (KI PRICE)

Nun steht es offiziell fest: Die Rolling Stones werden beim Musikfestival in Glastonbury in England auftreten, wie der Veranstalter bekanntgab. Gerüchte über ein Gastspiel der Altrocker hatten die Fans seit Wochen in Atem gehalten. Mick Jagger (69) freute sich auf Twitter: "Kann es kaum erwarten, in Glastonbury aufzutreten. Ich habe meine Gummistiefel und mein Zelt bereit."

Der Auftritt ist für den 29. Juni geplant, auch Mumford & Sons, die Arctic Monkeys, Primal Scream und Nick Cave And The Bad Seeds stehen auf dem Programm des dreitägigen Festivals.

(APA)

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.