Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Bushido nur „unterm Ladentisch“

Bushido
Bushido / Bild: (c) REUTERS (ALEX GRIMM) 

Bushidos Gewalt-Rap landet in Deutschland auf der Liste der jugendgefährdenden Medien. Österreich hat so einen Index gar nicht.

 (Die Presse)

Überrascht hat es niemanden, dass die deutsche Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien am Mittwoch bekannt gab, den zuletzt kritisierten Gewalt-Rap „Stress ohne Grund“ von Rapper Bushido auf den sogenannten Index zu setzen. Das komplette Album „NWA“ von Bushidos Kollegen Shindy, das den Song enthält, wird für Jugendliche unter 18 verboten – die Inhalte darauf würden „verrohend wirken, zu Gewalttätigkeiten anreizen und Frauen und Homosexuelle diskriminieren“. Musik, Videospiele und Filme, die auf dieser Jugendschutzliste landen, dürfen nicht mehr beworben und nur an Erwachsene verkauft werden, so das Gesetz.

Mehr zum Thema:

Deutschland ist bekannt für seinen besonders strengen Jugendschutz. Längst wird debattiert, ob ein solcher Index noch zeitgemäß ist, weil Jugendliche ohnehin im Internet an alle Inhalte gelangen. Zudem kann eine Indizierung von Filmen und Musik erst recht das Interesse der Jugendlichen auf die verbotenen Medien lenken. Genau das dürfte nun auch bei Bushido der Fall sein. Der geschäftstüchtige Skandal-Rapper weiß, dass Aufregung und Medienschelte den Erfolg steigern. Weil die Mühlen der Behörden langsam mahlen, gilt der Entscheid der Bundesprüfstelle erst ab 22.Juli, bis dahin ist „NWA“ also noch frei erhältlich. Erst danach darf es nur mehr „unter dem Ladentisch“ an Erwachsene und nicht mehr per Versand verkauft werden.

 

Österreich beim Jugendschutz liberaler

Österreich kennt einen solchen Jugendschutz-Index nicht. Zwar gibt die im Bildungs- und Kulturministerium angesiedelte Jugendmedienkommission Empfehlungen zur Altersfreigabe von Filmen ab (von sechs bis 16 Jahren), eine vergleichbare Prüfstelle für Musik gibt es aber nicht. Das führt zur paradoxen Situation: Der Bushido-Song wird in Deutschland verboten – in Österreich aber nicht. Das kam bisher schon öfter vor: Als etwa die Punkrock-Band Die Ärzte 1987 mit „Ab 18“ eine Platte mit jenen Liedern herausbrachte, die in Deutschland auf dem Index gelandet waren („Geschwisterliebe“, „Helmut K.“), war die Platte in Österreich ohne Einschränkungen erhältlich.

Österreich gilt in Sachen künstlerische Freiheit als liberal. Mit kleinen Ausnahmen. Die Wiener Grünen etwa konnten im Winter ein Konzert der Band Die Hinichen wegen deren „sexistischer, rassistischer, gewalttätiger Inhalte“ verhindern. awa

("Die Presse", Print-Ausgabe, 18.07.2013)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

  • Bushido weist Vorwurf der Gewaltbereitschaft zurück

    Bushido zu Gast in der In der "ZiB 24" äußerte sich der Rapper zu seinem neuen Song. Er sehe darin keine "übertriebene Provokation". In "Stress ohne Grund" attackiert er Politiker wie Berlins Bürgermeister Wowereit.

  • Killer-Rap als letzter Weg des Kriegers Bushido

    Kille Rap Bushido / Bild: (C) EPA In einem neuen Song samt Video kündigt Bushido an, Politiker zu ermorden. „Ich mach Schlagzeilen, yeah!“, heißt es dort auch. Diesmal könnte es der Gangsta-Rapper zu weit getrieben haben.

  • Heino: "Bushido gehört ins Gefängnis"

    Heino Bushido gehoert Gefaengnis / Bild: (c) REUTERS (ALEX GRIMM) Mit Textzeilen wie "Ich schieß auf Claudia Roth und sie kriegt Löcher wie ein Golfplatz" aus seinem neuen Song "Stress ohne Grund" sorgt der Rapper einmal mehr für Aufregung.

Mehr aus dem Web

19 Kommentare

es gibt bücher

die verboten sind, obwohl darin nicht zur ermordung namentlich genannter aufgerufen wird.

daher vollkommenes verbot dieses sog. sängers.

Re: es gibt bücher

Berufsverbot auf Lebenszeit ;)
hat dieser Typ jemals was gearbeitet??

Die Liste der jugendgefährdenden Medien

ist ja auch nur ein gut gemeinter Versuch, das freie Denken, Handeln UND Interpretieren einzuschränken.

Ich traue dem Teil der Jugend, der nicht auf ATV zu sehen ist, durchaus zu, über diesen Bushido-Dreck zu schmunzeln.

Übrigens stand auf dieser Liste vor gut 10 Jahren auch mein Lieblingsbuch - American Psycho. Absolute Leseempfehlung.

wie soll dann für Neo-Europäer mit fremden Kulturwerten klar sein

Was erlaubt und was verboten ist

Strafrechtliche Konsequenzen wurden wegen der Freiheit der Kunst schon ausgeschlossen

Kunst??

Ab ins Gefängnis!


Staatsbürgerschaft aberkennen und Rückführen ins Herkunftsland den Typen.

Debatte beendet.

Re: Staatsbürgerschaft aberkennen und Rückführen ins Herkunftsland den Typen.

echt??
das is ja noch grausamer als … ; )

Bushido: "Heino muss gestoppt werden"


So sehen Integrationspreisträger heute wohl aus.


Seltsam....

Bei Rap-Mordaufrufen zu Strache wird das als künstlerische Freiheit betrachtet. Wäre es nicht angemessen selbiges bei Roth und Wowereit so zu sehen?

Außerdem: Wer hat sich von den Lustigen (Rot-Grün) über ihren Päderasten-Danny (Daniel Cohn-Bendit) erregt? Welcher selbst in Büchern und Magazinen schrieb wie schön S-e-x mit Kindern ist. Und kürzlich erst als großer Europäer geehrt wurde.
Und wer hat sich aufgeregt über jene grüne Interessensgemeinschaft von Päderasten, die tatsächlich - man glaube es kaum - die Aufhebung des Verbotes von S-e-x mit Minderjährigen öffentlich einforderte?

Sorry, aber in Anbetracht solcher schier unglaublichen Gutmenschen-Tatsachen erscheinen mir Bushidos Rap-Passagen als reinen Ausdruck künstlerischer Freiheit.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/cohn-bendits-paedophile-aeusserungen-danys-phantasien-und-traeume-12164560.html

Sorry, bin bis jetzt nicht draufgekommen, wie man hier einen Hyperlink erstellt - wäre dankbar, falls mir das jemand erklärt.

Da werden also Neonazis wegen ihrer Gesinnung

verhaftet oder wenn sie zu Gewalt aufrufen. Gut so, möchte man meinen, wenn das selbe Recht für alle gelten würde. Offensichtlich gibt es aber eine Gruppe in der Gesellschaft, die offen faschistoide Ideen pflegen oder zu Mord aufrufen kann - und nichts geschieht. Weshalb, warum, wieso?

Re: Da werden also Neonazis wegen ihrer Gesinnung


vielleicht, weil eine linksdominierte (destruktive?, 'revolutionäre'?) politik- und medienwelt das sagen (und damit narrenfreiheit) hat, wo nicht nur (neo-)nazis angegriffen werden, sondern schon fast jeder, der nicht ganz links steht und die linkslinken aktionen (zb in wien) nicht goutiert ?

beispiel für linke präpotenz?:
- ein che-guevara-denkmal wird hingepflanzt, und der jahrzehntelang so benannte lueger-ring wird umbenannt ...
- mariahilferstrasse & sonstige zwangs'lösungen' ...
- parkgeb., steuern+abgaben & sonstige abzockereien ...
- einbürgerungs- und asyl-poilitik ...
usw

kostet alles nur geld, bringt aber nix.

deutlich gesagt: linke politik hat noch nie und nirgends zu wirtschaftlichem erfolg geführt und zum wohle der bevölkerung gedient. das blieb bisher immer nur im reiche der propaganda. geschichtlich gesehen hat es bisher immer nur zum gegenteil geführt.

22.7

Achtung liebe Kinder und Jugendliche! Ab 22.7 am Index
d.h. jetzt noch schnell zuschlagen. könnte das für den Verkauf der CD vielleicht sogar förderlich sein??
Hr. B. hält sich vor Lachen den Bauch, denn nicht mal er konnte sich vorstellen, daß das so einfach geht und so gut klappt. Wär eine tolle Diplomarbeit für einen PR Berater gewesen, wenn auch sehr simpel gestrickt!

volltreffer!

bushido hat zu 100% das erreicht was er wollte - in allen medien präsent zu sein und sein image als bösee gangster wieder herzustellen!

regenbogenpresse kann ich ja noch verstehen aber wieso geben selbst qualitätszeitungen diesem typen eine plattform ?

Weil in diesem Fall

(wie in vielen anderen ähnlichen auch) das Totschweigen nicht funktioniert.

Aufrufen zur Gewalt/-verherrlichung muss vehement und öffentlich widersprochen werden.

Ein Verbot ist nicht das Mittel der Wahl... sondern eher paradox werbewirksam.

Aber allen, die die Lieder samt Texten achsocool finden, immer wieder und wieder zu erklären, dass es eben nicht ok (und ganz nebenbei auch nicht legal) ist, Löcher in Leute zu schießen (oder auch "nur" dazu aufzurufen):
D a s ist wichtig!

B. zeigt wes Geistes Kind er ist

Diesen Proleten sollte man aus einem zivilisierten Land wie D einfach ausweisen. Ein Beispiel wie Integration nur eindimensional stattfindet, nämlich Ausnützen der Strukturen und dann -aus sicherer Entfernung - auf das böse Establishment hinhauen. Da zeigt sich halt der wahre Geist, irgendwann kommt ein jeder aus seiner Tarnung.

Ihr Posting zeigt eher, wes Geistes Kind Sie sind... *facepalm*

Denken Sie im Ernst, alle "echten Deutschen" währen zivilisiert?

Ah nein, eh nicht?

Was schlagen sie dann vor, soll mit allen "echt deutschen Proleten" geschehen, die gar nicht in das zivilisierte Deutschland passen?

- wohin täten'S denn die gern hin ausweisen?

Re: B. zeigt wes Geistes Kind er ist

er ist einfach genau wie sein Mentor
also jagt ihn zurück in die Wüste

Re: B. zeigt wes Geistes Kind er ist

nicht ausweisen ... sonst landet der zum schluss als jurymitglied einer unbedeutenden sendung im orf ... wobei ... b. würde doch besser zu atv passen

Platten der Woche

Song der Woche

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden