"Listen & relax": LoungeFM kriegt Lizenz in Klagenfurt

Florian Novak will im ersten Halbjahr 2011 auf der UKW-Frequenz 93,4 mit seinem Entspannungsfunk in der Kärntner Landeshauptstadt starten. Neben entspannender Musik ist ein „zurückhaltendes“ Wortprogramm geplant.

bdquoListen relaxldquo LoungeFM bekommt
Schließen
bdquoListen relaxldquo LoungeFM bekommt
(c) AP (HERB NYGREN JR)

Viel Platz ist nicht mehr auf dem heimischen Radiomarkt. Hin und wieder werden aber noch freie Frequenzen gefunden, die dann von der Behörde ausgeschrieben werden können. Zuletzt hat Radio Maria eine solche für den Raum Klagenfurt entdeckt. Die Ausschreibung, an der sich auch NRJ, Fellners Antenne Österreich, das KlassikRadio und eben Radio Maria beteiligt haben, hat allerdings ein anderer gewonnen: Florian Novak erhielt den positiven Bescheid – falls es dagegen keine Einsprüche gibt, will er im ersten Halbjahr 2011 auf der UKW-Frequenz 93,4 starten.

„Die Behörde hat erkannt, dass LoungeFM den größtmöglichen Mehrwert bietet“, so Novak zur „Presse“. Das Motto sei „Listen & relax“, wobei neben entspannender Musik ein „zurückhaltendes“ Wortprogramm geplant ist: „Wir bringen Weltnachrichten zur vollen Stunde und ,news to use‘ in den Bereichen Lifestyle, Wellness und Genuss.“ Diese Art von Entspannungsfunk bediene eine in Klagenfurt bisher nicht bediente Nische, meint er. Sendertechnisch werde man wieder mit der ORS zusammenarbeiten: „Unser Konzept sieht einen Sender am Standort Viktring bei Klagenfurt vor; von dort kann man Teile des Wörthersees und Klagenfurt versorgen.“

LoungeFM ist auch in Linz (102,0), Wels (95,8), Steyr (99,4), Gmunden (90,6) zu empfangen. In Wien wird auf 103,2 gesendet – allerdings nur als Veranstaltungsradio, also mit Ablaufdatum. „So ein Ereignishörfunk wird mit Auflagen vergeben: Man braucht eine öffentliche Veranstaltung und darf nur im inhaltlichen und zeitlichen Zusammenhang damit on air gehen“, erklärt Novak. Für jede Veranstaltung muss eine eigene Lizenz beantragt werden. Seit Juli ist LoungeFM in Wien on air: für den Sommer im MQ, für die Viennale, bis 30.Dezember wieder im MQ. Für die Zeit danach hat Novak wieder eine Eventlizenz beantragt. Welche, will er erst verraten, wenn er den Bescheid in Händen hält.

("Die Presse", Print-Ausgabe, 29.12.2010)

Kommentar zu Artikel:

"Listen & relax": LoungeFM kriegt Lizenz in Klagenfurt

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen