Panda-Phänomen: Cro beim "Beeasy Festival" in Wien

06.06.2012 | 14:21 |   (DiePresse.com)

Im Rahmen des neuen Hip-Hop-Festivals gastiert am 4. Juli in der Wiener Arena neben Chartstürmer Cro auch Mac Miller aus den USA.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Neues Jahr, neues Festival. Am 4. Juli lädt das "Beeasy" zu einem Rap-Konzert-Reigen in die Wiener Arena. Neben dem deutschen Panda-Phänomen Cro - dessen Singleerfolg "Easy" hat wohl das Festival bei der Namensgebung inspiriert - tritt ein weiterer bekannter Hip-Hop-Act auf: Der 20-jährige Mac Miller kletterte mit seiner Debüt-CD "Blue Slide Park" auf Platz eins der US-Albumcharts. Das Line-Up komplettieren Big J, Mirakle, Chill Ill und Flip (Texta) & Average. Der Vorverkauf für das "Beeasy Festival" hat bereits begonnen. Tickets kosten 31,90 Euro.

(Red.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

Platten der Woche



Belvedere News

Sind Sie an aktuellen News aus dem Belvedere interessiert? Melden Sie sich jetzt unverbindlich für den Newsletter an.





Aktuelle Ausstellung:
Im Lichte Monets ab 24. Oktober 2014

» Nähere Infos zur Ausstellung

Song der Woche

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden