Panda-Phänomen: Cro beim "Beeasy Festival" in Wien

06.06.2012 | 14:21 |   (DiePresse.com)

Im Rahmen des neuen Hip-Hop-Festivals gastiert am 4. Juli in der Wiener Arena neben Chartstürmer Cro auch Mac Miller aus den USA.

Drucken Versenden
 
A A A
Schriftgröße
Kommentieren

Neues Jahr, neues Festival. Am 4. Juli lädt das "Beeasy" zu einem Rap-Konzert-Reigen in die Wiener Arena. Neben dem deutschen Panda-Phänomen Cro - dessen Singleerfolg "Easy" hat wohl das Festival bei der Namensgebung inspiriert - tritt ein weiterer bekannter Hip-Hop-Act auf: Der 20-jährige Mac Miller kletterte mit seiner Debüt-CD "Blue Slide Park" auf Platz eins der US-Albumcharts. Das Line-Up komplettieren Big J, Mirakle, Chill Ill und Flip (Texta) & Average. Der Vorverkauf für das "Beeasy Festival" hat bereits begonnen. Tickets kosten 31,90 Euro.

(Red.)

 
Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Platten der Woche

Song der Woche

Meinung

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

AnmeldenAnmelden