Zum Inhalt
Diana Krall. / Bild: (c) imago/Hartenfelser
Wiener Konzerthaus

Diana Krall: Die unsentimentale Melancholikerin

KritikDie kanadische Sängerin, die erst nur Pianistin sein wollte, begeisterte mit Subtilität und Beseeltheit. Eine Sternstunde.
Das Video zu "One More Light" erinnert an den Sänger Chester Bennington. / Bild: (c) Linkin Park
19.09.2017

Linkin Park ehren verstorbenen Chester Bennington mit neuem Video

"One More Light" erinnert an den Sänger, der vor zwei Monaten tot aufgefunden wurde. Die amerikanische Band kündigte zudem ein Tributkonzert zu Ehren von Bennington an.
Lady Gaga: "Es ist nicht bloß Hüftschmerz oder Abnutzung durch die Tour." / Bild: (c) AFP
18.09.2017

Lady Gaga: Europa-Konzerte wegen Schmerzen abgesagt

Die Europa-Konzerte ihrer "Joanne"-Welttournee sollten am Donnerstag beginnen, Ersatz gibt es wohl Anfang des nächsten Jahres. "Es ist nicht bloß Hüftschmerz", schreibt die Künstlerin.
Mick Jagger: ein Mann, der das Alter verweigert. Auch am Samstag in Spielberg. / Bild: APA (HERBERT PFARRHOFER)
Konzert

Rolling Stones in Spielberg: Auf perfekte Weise unperfekt

Einmal geht's immer noch. Im 56. Jahr ihres Bestehens warfen die Rolling Stones ihre Falten auf die Videoschirme, spielten ihre wunderbar unperfekte Musik. Da ertrug man sogar den Schlamm gern.
Unruhein in St. Louis am Freitagabend / Bild: REUTERS
16.09.2017

Rockband U2 sagt Konzert in St. Louis wegen Unruhen ab

"Wir können die Sicherheit der Fans nicht aufs Spiel setzen", schreibt die irische Rockband auf Twitter. Die Polizei hatte signalisiert, nicht für übliche Sicherheitsmaßnahmen sorgen zu können.
Benjamin Clementine hat sich selbst aus dem Elend befreit.  / Bild: (c) Universal
16.09.2017

Pop-Riese mit Zuckerwattehaar

Der 28-jährige Londoner Benjamin Clementine verfügt über alles, was einen Popstar ausmacht. Nun bringt er sein zweites Album heraus. „Die Presse am Sonntag“ traf ihn zum Gespräch.
Konzert von Sampha Sisay in der Berghain Kantine – imago/Votos-Roland Owsnitzki / Bild: (c) Imago
15.09.2017

Soulsänger Sampha gewinnt mit Debütalbum den Mercury Prize

Der Londoner R&B-Sänger Sampha Sisay hat den prestigeträchtigen Mercury Prize gewonnen. Die Jury kürte sein Debüt "Process" zum besten Album des Jahres - darin verarbeitet er den Tod der Mutter.
Bild: (c) facebook
Nachruf

Grant Hart von von Hüsker Dü ist tot: Eine Stimme gegen die Pein

Grant Hart, Schlagzeuger und Sänger, ist mit 56 Jahren gestorben. Optisch nahmen Hüsker Dü den Gestus und den Look vorweg, den später Grunge-Bands kultivieren sollten, akustisch waren sie drängender.