Zum Inhalt
Scooter spielten auf der Krim beim ZBFest. / Bild: imago/ITAR-TASS
05.08.2017

Ukraine ermittelt nach Scooter-Konzert auf der Krim

Die Technoband sei auf die von Russland annektierte Krim illegal eingereist - nämlich über Russland. Nahe Sewastopol traten H.P. Baxxter und Co vor rund 30.000 Zusehern auf.
Hier wurden Teile des Despacito-Videos gedreht: in La Perla in Puerto Rico.  / Bild: APA/AFP/RICARDO ARDUENGO
05.08.2017

"Despacito" ist neues meistgesehenes YouTube-Video

Mit mehr als 2,997 Milliarden Abrufen löst "Despacito" einen anderen Pop-Hit ab, der erst vor kurzem "Gangnam Style" vom Youtube-Thron gestoßen hatte.
Bild: Instagram/@santiagraphy
03.08.2017

Björk will mit neuem Album Trennung hinter sich lassen

Fans der isländischen Sängerin können die noch namenlose Platte bereits vorbestellen.
Chester Bennington (L) und Bandkollege Mike Shinoa bei einem Auftritt im Jahr 2014. / Bild: (c) imago/ZUMA Press (Jerry Holt)
03.08.2017

Linkin-Park-Album auf Platz eins der österreichischen Charts

Das im Mai erschienene Album "One More Light" ist nach dem Tod Chester Benningtons an die Spitze der österreichischen Albumcharts geklettert.
Freundin der Melancholie: Lucia Cadotsch singt ihr „persönliches Songbook“. / Bild: (c) Michael Jungblut
03.08.2017

Der Blues im Himmel über Berlin

Lucia Cadotsch, Schweizerin in Berlin, interpretiert amerikanische Jazzstandards ganz neu. Jetzt erobert sie mit ihrem Album „Speak Low“ die Welt. Heute singt sie in Tirol.
Alice Cooper spricht von sich in der dritten Person – und hat ein neues Album herausgebracht. / Bild: (c) Rob Fenn
02.08.2017

Ein bisschen Gruseln mit dem netten Onkel Alice

Geschichten über übersinnliche Phänomene und kritische Bemerkungen zum modernen Leben: Der bald 70-jährige Alice Cooper hat mit „Paranormal“ sein 27. Album veröffentlicht. Die gern für ihn verwendete Bezeichnung „Schockrocker“ ist freilich längst zur leeren Hülle mutiert.
Diese Welt kann auch ganz schön staubig sein: Arcade Fire beim Bewerben ihres Albums „Everything Now“.  / Bild: (c) Sony
01.08.2017

Arcade Fire: Diese Welt klingt nach Disco

„Everything Now“: Das fünfte Album von Arcade Fire widmet sich programmatisch dem Diesseitigen – und ist wieder ein Meisterwerk.
Sascha Osaka, www.glattundverkehrt.at / Bild: (c) Sascha Osaka/www.glattundverkehrt.at
31.07.2017

Hochmusikalischer Abschluss einer Weltmusik-Ära in Krems

KritikGrandiose Konzerte von Donny McCaslin, Abdullah Ibrahim und Idris Ackamoor bei „Glatt und verkehrt“.
Linkin Park spielten am 14. Juni, einige Wochen vor Benningtons Tod, am Nova Rock in Nickelsdorf. / Bild: (c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
31.07.2017

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington beigesetzt

Hunderte Familienmitglieder und Freunde nahmen am Samstag bei einer privaten Trauerfeier in Los Angeles Abschied.
Screenshot aus einem Video, das in Sozialen Netzwerken verbreitet wurde. / Bild: REUTERS
30.07.2017

"Tomorrowland"-Festival in Barcelona wegen Brandes abgebrochen

Beim Barcelona-Ableger des belgischen Open-Air-Festivals stand die Hauptbühne plötzlich in Flammen. 22.000 Besucher mussten in Sicherheit gebracht werden.
Charlotte Aitchinson / Bild: (c) beigestellt
Song der Woche

Sie mag böse und brave Buben

Charlotte Aitchinson, 1992 in Stevenage, England, geboren, nennt sich Charli XCX. In Video zu „Boys“ spielen viele Kollegen (z. B. G-Eazy, Mark Ronson) mit.
Archivbild: Mick Jagger / Bild: REUTERS
28.07.2017

England hat verloren, die Welt ist schlecht:Zwei neue Songs von Mick Jagger

Einen Tag nach seinem 74. Geburtstag hat Mick Jagger die Songs "England Lost" und "Gotta Get A Grip" veröffentlicht. Zumindest „England Lost“ wird schon aufgrund des Titels als grimmiger Kommentar zur politischen Lage verstanden.
8. Popfest Wien / Bild: (c) APA/HERBERT PFARRHOFER (HERBERT PFARRHOFER)
28.07.2017

Kühler Start für das Popfest Wien

Trotz kühlen Wetters kamen gestern, Donnerstag, 15.000 Musikfreunde zur Eröffnung des Popfest Wien am Karlsplatz.
Manuel Hauer, Sebastian Voglmayr, Johannes Paulusberger, Florian Voglmayr und Jakob Herber (v. l.) sind Flut. So heißen sie übrigens, weil das kurz ist und gut klingt. Wie Hund, nur schaue Flut geschrieben schöner aus, so Paulusberger.  / Bild: (c) Florens Kosicek
26.07.2017

Neue Welle aus den Achtzigern: Flut spielen auf der Seebühne

Man handelt sie als nächste Pop-Sensation aus Österreich, dabei will die Band Flut vom Hype nichts wissen. Am Freitag spielt sie am Karlsplatz.
2017 fand der Song Contest in Kiew statt, nächstes Jahr gastiert er in Lissabon. / Bild: (c) AFP (SERGEI SUPINSKY)
26.07.2017

Eurovision Song Contest 2018 findet in Lissabon statt

Das Finale geht am 12. Mai über die Bühne. Portugal hatte heuer erstmals den europäischen Musikwettbewerb gewonnen.
So sieht das Cover des Cover-Albums aus. / Bild: (c) Screenshot Youtube Silver Lining Music
25.07.2017

"Under Cöver": Motörhead-Album mit Bowie-Cover angekündigt

Das reine Cover-Album erscheint posthum am 1. September. Auf "Under Cöver" finden sich Songs von David Bowie, Ramones, Sex Pistols und Rolling Stones.
Justin Bieber "hasst es seine Fans enttäuschen zu müssen". / Bild: (c) imago/GlobalImagens (imago stock&people)
25.07.2017

Justin Bieber bricht Tournee ab

Popstar Justin Bieber bricht seine Welttournee ab. 15 weitere Konzerte standen noch auf dem Plan. Nach zwei Jahren auf Tour wolle er "einfach ausruhen und relaxen".
Polo Hofer bei der Award-Show "Schweizer des Jahres 2006" / Bild: (c) REUTERS (Siggi Bucher)
24.07.2017

Berner Mundartrocker Polo Hofer ist tot

Der oft unangepasste Musiker machte eine Wandlung vom Hippie zum Popstar und zum Schweizer des Jahres durch und kreierte Gasseahauer wie "Kiosk" und "Teddybär".
Bild: (c) Beigestellt
24.07.2017

Charles Lloyd: „Passin’ Thru“

Kritik „Passin’ Thru“ markiert das zehnjährige Jubiläum des New Quartets.
Bild: (c) Beigestellt
24.07.2017

Waxahatchee: „Out in the Storm“

KritikKatie Crutchfield gießt die kleine, große Tagebuchpoesie in wohlgeformte Popsongs.
Benjamin Clementine hielt in Wiesen vom Flügel aus dramatische Zwiesprache mit seinem Chor. Der Brite gab am Samstag sein erstes Konzert in Österreich. / Bild: (c) Katrin Nussmayr
23.07.2017

Zarte Melancholie in Wiesen

Der dritte Tag des famos programmierten Out-of-the-Woods-Festivals brachte den Briten Benjamin Clementine erstmals nach Österreich – und ein Wiedersehen mit Feist.
Hundred Waters / Bild: (c) beigestellt
Song der Woche

„Blanket Me“: Ein Lied wie eine dicke Decke

Hundred Waters, 2011 in Gainesville, Florida, gegründet, waren anfangs bei einem Label mit dem sprechenden Namen Celestial Voices. „The Moon Rang Like a Bell“ hieß ihr zweites Album.
Bild: ACODA (Wenzl/Pichler
Festival

Out of the Woods in Wiesen: Oben Drama, unten Gelassenheit

galerieMit Auftritten von Benjamin Clementine, Sohn und Feist ging das wohl bestprogrammierte Pop-Festival im wohl schönsten Konzertgelände des Landes zu Ende. Eindrücke aus drei Tagen in Wiesen.