Robben Ford: „Bringing It Back Home“

Bild: (c) Beigestellt
Das Album ist eine Rückbesinnung auf die Musik des amerikanischen Südens. 

Orcas: „Yearling“

Bild: (c) Beigestellt
Große Musik, wie aus Glas gebaut 

Paolo Nutini: Leidenschaftlicher Typ

Bild: (c) Beigestellt
Paolo Nutini ist zurück. Seine brokatbesetzte Kehle schnurrt diesmal nicht nur Liebeslieder. 

Mac DeMarco: An der Vernunft

Bild: (c) Beigestellt
Das zweite Album des guten Alleskönners Mac DeMarco.  

Ndidi: „Dark Swing“

Bild: (c) Beigestellt
Auf ihrem dritten Album konzentriert sich die kanadisch-afrikanische Sängerin auf zart pulsierende Balladen. 

Äthiopischer Jazz : „Beyond Addis“

Bild: (c) Beigestellt
„Beyond Addis“ zeigt, welche Strahlkraft der melodiensatte, melancholische Funky Jazz Mulato Astatkes hat. 

Minisex: „Reduziert“

Bild: (c) Beigestellt
Hier hat einer noch immer Lust auf das triviale, aber nie banale Abenteuer Pop. 

The Vogue: „Complete Recordings“

Bild: (c) Beigestellt
Sixties-Beat mit psychedelischem Hirnsausen, interpretiert im Geiste des Punk. 

Akinmusire: „The Ima­gined Saviour Is Far Easier To Paint“

Bild: (c) Beigestellt
Der 29-jährige Trompeter Ambrose Akinmusire zählt zu den jüngeren Intellektuellen des Jazz. 

Soul Jazz Records: „Inner City Beat!“

Bild: (c) Beigestellt
Die cleveren, angenehm kontrastreichen Arrangements eigenen sich für den Thriller im eigenen Kopf. 

Beck: Die Ruhe eines Rastlosen

Bild: (c) Beigestellt
Beck überzeugt mit einem großartigen, stillen Album. 

Wild Beasts: „Present Tense“

Bild: (c) Beigestellt
Das vierte Album ist das bislang beste der Wild Beasts geworden. 

Donny Hathaway: Kein Schmuck, nur Seele

Bild: (c) Beigestellt
Endlich neu aufgelegt: das Werk von Donny Hathaway. 

Craig Handy: The Second Line

Bild: (c) Beigestellt
Das dampft, pfeift und sprüht vor Lebensfreude. 

Cymbals: „The Age of Fraction“

Bild: (c) Beigestellt
Zum Tanzen, zum Schwelgen und Sich-cool-Fühlen. 

Tord Gustavsen: „Extended Circle“

Bild: (c) Beigestellt
Ideale Spätwintermusik des norwegischen Pianisten Tord Gustavsen. 

Marissa Nadlers Tristesse

Bild: (c) Beigestellt
Eine Platte, die sich „July“ nennt, aber wie Februar klingt. 

Bill Callahan: „Have Fun With God“

Bild: (c) Beigestellt
Eine schwindlig machende Studie in Groove und Minimalismus. 

„Piano Nights“: Rausch der Langsamkeit

Bild: (c) Beigestellt
Bohren & The Club Of Gore: verschlafener Groove. 

Soul Jazz Alliance: „True Paradise“

Bild: (c) Beigestellt
„True Paradise“ heißt das hintersinnig groovende neue Album der Soul Jazz Alliance. 

2 3  | weiter »

Meinung

Kritiken

Jetzt im TV

  • 07:30: Teen Buzz - Die erste Ausgabe
    07:00: Wetter-Panorama
    07:30: O.C., California - Hollywood
  • 06:00: too early
    07:00: Bibi Blocksberg - Manias magische Mixtur / Papi als Clown
    07:30: Alpenpanorama
  • 06:45: Baby Boom - Eine schöne Bescherung
    06:15: Eins und eins macht vier
    07:00: Die Eisprinzen
  • 06:30: Spartacus
    06:25: The Second Chance - Wie du mir, so ich dir
    05:50: Star Trek IV - Zurück in die Gegenwart
  • 06:50: Mit dem Zug durch ... - Australiens Süden
    07:20: Reich und Schön
    07:30: Panoramabilder / Bergwetter
  • 07:00: Schätze der Welt durch den Südwesten
    07:20: Aktuelle Stunde
    01:30: Sendepause
  • 06:50: Thomas und seine Freunde - König der Schienen
    07:25: Die Sendung mit dem Elefanten
    07:30: SpongeBob Schwammkopf - Die Flenn-Wette / Der Sommerjob
  • 07:30: MTV Breakfast Club
    06:00: VIVA Wecker
    07:10: Zwischen Amen und Ammenmärchen: Der Gottesbeweis
  • 07:00: Der Kosmos - Gewaltige Kräfte
    07:00: Nachrichten
    07:00: Kinderprogramm

Alle Sender »

Jetzt Kultur-Newsletter abonnieren

Die Meldungen des Tages aus den Bereichen Kunst und Kultur. Kostenlos.

Newsletter bestellen

Code schwer lesbar? » Neu laden

» Jetzt unter mehr als 6.000 Jobs
die perfekte Stelle finden.

AnmeldenAnmelden