Alt-Hippie: Neil Young, hier beim Desert Trip Festival 2016. / Bild: (c) imago/UPI Photo
30.01.2017

Neil Young: Ewiger Revoluzzer

KritikNeil Youngs Album „Peace Trail“, sein bestes Opus seit Jahren.

Bild: (c) Beigestellt
30.01.2017

Gilad Atzmon: „Songs of the Metropolis“

KritikDas sehr lyrische Album zelebriert nicht nur den Geist von Städten, sondern auch die Magie offener Landschaften.

Bild: (c) Beigestellt
20.01.2017

Tony Bennett: Singen als Lebenselixier

KritikTony Bennett feiert den Neunziger mit Pop- und Soulstars.

Bild: (c) Beigestellt
20.01.2017

Bonobo: „Migration“

Kritik Verschmuste Musik zwischen Schlafzimmer, Nachtclub und Slowdance in der Schulskikurs-Disco.

Bild: (c) Beigestellt
12.01.2017

Allan Harris: „Nobody’s Gonna Love You Better“

Auf seinem neuen Opus, „Nobody’s Gonna Love You Better“, glänzt Allan Harris mit gehalt­vollen eigenen Songs.

Bild: (c) Beigestellt
12.01.2017

Little Simz: Was der weiße Hase weiß

Entspannung und Aufbegehren: Neues von Little Simz.

„In der Geisterbahn deines Gehirns“: die Sex Jams. / Bild: (c) Beigestellt
15.12.2016

Familienalbum des Wiener Pop-Underground

Der Sampler „Aber der Sound ist gut“ versammelt 28 vornehmlich in Wien stationierte Bands und Künstler zum spannenden Szeneporträt.

Bild: (c) Beigestellt
06.12.2016

Friends of Gas: „Fatal schwach“

Ein tolles Debüt der Münchner Quintetts Friends of Gas.

Bild: (c) Beigestellt
06.12.2016

A Tribe Called Quest: Grooviges Epitaph

A Tribe Called Quest überraschen mit einem rauen Politalbum.

Bild: (c) Beigestellt
02.12.2016

Vierter Teil: „New Orleans Funk“

New Orleans, Wiege des Jazz, hat auch beim Funk einen ganz eigenen Rhythmus.

Bild: (c) Beigestellt
02.12.2016

Papa M: „Highway Songs“

In „Highway Songs“ verdichtet sich die weitläufige Geschichte von David Pajo in aufgekratztem Rock und Krach.

Bild: (c) Beigestellt
23.11.2016

Shake Stew: „The Golden Fang“

Spiritual Jazz, Soul, freie Formen – alles vermischt sich auf deftige Art.

Bild: (c) Beigestellt
23.11.2016

Jim James: Trost in seltsamer Zeit

Meisterhafter politischer Psychedelic-Soul von Jim James.

Bild: (c) Beigestellt
18.11.2016

Donny McCaslin: Bowies letzter Saxofonist

Angstlos: Donny McCaslin mit „Beyond Now“.

Bild: (c) Beigestellt
17.11.2016

Radian: „On Dark Silent Off“

Am sechsten Album gelingen der Wiener Formation viele der zugänglichsten und besten Momente in bald 20 Jahren Bandgeschichte.