"Wiesn": Weniger Besucher, aber mehr "Bierleichen"