Milli Vanilli-Sänger checkt in Wien ein

Fab Morvan wird im Rahmen des "Fashion Check-in" am 12. Oktober ein halbstündiges "Best of Milli Vanilli" singen.

Schließen
Fashion Check in/Universal

Können Sie sich noch an Milli Vanilli erinnern? Das von Frank Farian initiierte Pop-Duo war Ende der 1980er mit Songs wie "Girl You Know It's True" an der Spitze der Charts. 1990 brach das Kartenhaus zusammen: Es wurde bekannt, dass sie ihre Lieder nie selbst eingesungen hatten und bei Auftritten nur Playback sangen. Die Karriere war vorüber. Auch ihren Grammy ("beste Newcomer") mussten Rob Pilatus und Fab Morvan zurückgeben. 1998 starb Pilatus an einer Überdosis Tabletten und Alkohol.

Fab Morvan beabsichtigt indes seine Popkarriere wieder aufzubauen. Davon überzeugen kann man sich am 12. Oktober, dann tritt der 46-jährige, gebürtige Franzose in Wien auf. Im Rahmen der Modeveranstaltung "Fashion Check-in" wird er live ein halbstündiges "Best of Milli Vanilli" singen. "Ich freue mich sehr, dass ich nach Wien zum Fashion Check-in komme. In die Heimat einiger meiner liebsten klassischen Komponisten", hieß es in seiner Aussendung.

Das "Fashion Check-in" wird im achten Stock des Hotels Le Méridien stattfinden. Dort werden sich 20 Modelabels in jeweils ein Zimmer, das zur Boutique umgestaltet wird, einquartieren. Darunter sind unter anderem Anita Wiegele (Handtaschen), Dirndl-und Kindermode von "Grünschnabel & Gänseblümchen", sowie ein Pop-Up-Laden von "Topshop".

(APA)

Kommentar zu Artikel:

Milli Vanilli-Sänger checkt in Wien ein

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen