A-Trak bei Poolbar-Festival in der Pratersauna

Von 10. bis 12. Mai gastiert das Poolbar-Festival in Wien. Aus der Vielzahl an Acts sticht A-Trak, eine Hälfte des Produzenten-Duos Duck Sauce, heraus.

Schließen
(c) Terry Richardson/Poolbar.at

Die Feldkircher Poolbar gastiert einmal mehr mit einem Mini-Festival in Wien. Von 10. bis 12. Mai ist die Pratersauna im zweiten Wiener Gemeindebezirk die Heimatstätte des Musikfestivals. Aus der Vielzahl an DJs und Live-Künstlern sticht einer besonders: A-Trak. Der kanadische Produzent wurde 1997 jüngster DMC World Champion. Vor rund zwei Jahren reüssierte er auch im Mainstream, als er mit dem US-Musiker Armand van Helden das Projekt Duck Sauce gründete und mit "Barbra Streisand" wochenlang die Charts beherrschte. Im Vorjahr wurde die Austro-Version des Songs, "Ursula Stressned", zum Youtube-Hit.

Passenderweise gibt es am 10. Mai den gleichnamigen Floor mit musikalischer Untermalung von Patrick Pulsinger, Markus Lindner, Flo Scheibein und Thomas Grün. Am Bunkerfloor spielen neben A-Trak, Zuzee, Mel Merio und Sammy. Weitere Höhepunkte des Festivals sind die DJ-Sets von Drums of Death (Großbritannien) und Round Table Knights (Schweiz).

(Red)

Kommentar zu Artikel:

A-Trak bei Poolbar-Festival in der Pratersauna

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen