« zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8  | weiter »

Ein EU-Preis für Ökogärtner

Pfauenauge auf Stiefmütterchen / Bild: APA
Eine Auszeichnung für Projekte, die den Respekt vor der Natur demonstrieren. 

Der Tag ist kurz, das Leben lang

Sonnwendstein in der Region Semmering / Bild: Imago
Mein Privatweihnachten findet am 21. Dezember statt. Es ist der Tag, an dem die Sonne endlich umkehrt, die Tage wieder länger werden und das ganze Jahr noch vor uns liegt. Es ist der Anfang des Gärtners. |8 Kommentare

Graben. Pflanzen. Froh bleiben.

Bild: (c) imago/blickwinkel
Wer gärtnert, das behaupten Wissenschaft und Statistik, wird gesünder alt als andere. Vielleicht noch wichtiger aber sind Ruhe und Gelassenheit, die er spendiert. |6 Kommentare

Blütenglocken im Advent

Weihnachtskaktus / Bild: Imago
Auch schwärzeste Daumen werden diese Pflanze nicht ums Eck bringen. Der Weihnachtskaktus ist ein Geschöpf für die Ewigkeit. Er überlebt uns alle. 

Stauden sind eben kein Unkraut

Ute Woltron / Bild: (c) Clemens Fabry
Wie man immerblühende Beete ganz einfach anlegt, verrät ein neues Buch. 

Gut gewickelt, scharf angebraten

Heilige Pflanzen nennen die Mexikaner das Pfefferblatt, weil die Azteken es zum Räuchern benutzt haben. / Bild: Ute Woltron
Aromapflanzen. Teil zwei der Serie über aromatische Zimmerpflanzen für Experimentierfreudige, die frische Aromen auch in der finsteren Jahreszeit nicht missen wollen. 

Erwiderung auf lausige Zeiten

AGES: Heuer besonders viele Blattläuse / Bild: (c) AGES (Christa Lethmayer)
Die richtige Antwort auf Blattläuse lautet Spiritus und Schmierseife. 

Es muss nicht immer Schnittlauch sein

Kaffirlimette / Bild: Ute Woltron
Aromapflanzen. Teil eins einer Serie über aromatische Zimmerpflanzen für Köchinnen und Köche, für Verfressene und Experimentierfreudige, die frische Aromen auch in der finsteren und kalten Jahreszeit nicht missen wollen. 

« zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8  | weiter »

Die Autorin

Wortsalat

AnmeldenAnmelden