« zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8  | weiter »

Aufruf zum Widerstand

Natürlich gewachsene Borlotti-Bohnen als Patent? Widerstand formiert sich. / Bild: Ute Woltron
Die drohende Patentierung von Pflanzen und Tieren muss verhindert werden. 

Samen, genau betrachtet

Makrofotos von Früchten und darin steckenden Samen. / Bild: Ute Woltron
Eine Reise durch die Miniaturwelten von Samen und Samenständen. Ein Buchtipp. 

Wie man Pflanzen verblödet

Die Aussaat von Mangold erfolgt ab Ende März. / Bild: Ute Woltron
Chemiedünger sind wie Drogen: Sie machen Pflanzen abhängig. Die Alternative: Komposttee. Diese Methode der natürlichen Pflanzenstärkung und Düngung ist weitaus klüger, als man meinen sollte. Dafür gibt es einleuchtende Begründungen. |9 Kommentare

Zweiter Frühling für alte Böcke

Die Elfenbume, auch Horny Goat Weed genannt.  / Bild: Ute Woltron
Elfenblume. Was dieses zarte und für schattige Trockenzonen so hervorragend geeignete Gewächs mit hedonistischen Ziegen und Schafen zu tun hat, weiß die traditionelle chinesische Medizin. |9 Kommentare

Aurikel: Kunsthistorische Blumenbetrachtungen

Primula auricula flowers  / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
Wenn man in Zeiten verhüllter Nacktstatuen eine Pflanze, die man nur aus Gemälden und alten Büchern kannte, plötzlich vor sich sieht, kann sich ein Kreis schließen. 

Jungpflanzen und Raritäten

Bild: Arche Noah
Die Arche Noah verschickt auch über ihren Jungpflanzen-Onlineshop.  

Blumen in der Villa über dem Meer

 Usambaraveilchen / Bild: Imago
Gewöhnlich ist es das falsche Gießen, das den Usambaraveilchen zusetzt und sie verfaulen lässt. Manchmal hat das Unbehagen aber auch andere Gründe. 

Hoch, höher, Hügelbeet

Hochbeete: heute in Holz, früher einmal auch ohne. / Bild: Ernst Weingartner / picturedesk.com
Das heute so beliebte Hochbeet ist letztlich das Abbild einer uralten Kulturtechnik, wobei das Fragwürdigste daran die hölzerne Konstruktion selbst ist. 

« zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8  | weiter »

Die Autorin

Wortsalat

AnmeldenAnmelden