Das Zecken-Virus ist möglicherweise auch über Tiere übertragbar. / Bild: APA/NOVARTIS VACCINES
25.07.2017

Zeckenkrankheit offenbar erstmals von Tier auf Mensch übertragen

Eine Japanerin starb nach einem Katzenbiss an der Krankheit SFTS. Ein Zeckenbiss wurde bei der Frau nicht gefunden. Doch sie war von einer streunenden Katze gebissen worden.

Themenbild / Bild: Imago
25.07.2017

Herzinfarkt: Troponin-Erhöhung als deutlicher Risikofaktor

Eine Studie der Innsbrucker Univ.-Klinik für Neurologie belegt nachweislich, dass bei gesunden Personen leichte Erhöhungen von Troponin mit einem erhöhten Risiko für Herzkreislauferkrankungen verbunden sind.

Auch Millionäre zählten zu den Befragten. / Bild: (c) imago/PPE (imago stock&people)
25.07.2017

Warum die Haushaltshilfe glücklich macht

Wer seine Haushaltspflichten an andere abgibt, der fühle sich tendenziell glücklicher, heißt es in einer Studie. Doch viele wollen sich das nicht leisten.

Bild: (c) imago/Ikon Images (imago stock&people)
24.07.2017

Studie: Kind neun Jahre nach Ende von HIV-Behandlung ohne Virus

Weltweit ist es erst der dritte Fall einer sogenannten Langzeit-Remission.

Patientin Daniela M. hat sich mit ihrer Nierenkrankheit arrangiert. / Bild: (c) Stanislav Jenis
23.07.2017

Seit vier Jahrzehnten Dialysepatientin

Als Teenagerin musste sie zum ersten Mal zur Blutwäsche. Seither unterzieht sich die heute 57-jährige Daniela M. dreimal pro Woche dieser belastenden Prozedur. Dennoch hat sie versucht, so gut es geht, ein normales Leben zu führen.

Christine Kröpfl wurde eine maßgeschneiderte Hüfte eingesetzt. / Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
15.07.2017

Eine neue Hüfte nach Maß

Seit einem halben Jahr bekommt man auch in Österreich auf Wunsch und wenn es medizinisch notwendig ist, eine individuelle Hüfte. Eine Patientin erzählt.

Ein Smartphone mit der neuen "FamilienApp"(in Händen von Familienministerin Karmasin). / Bild: Aigner/BMFJ
10.07.2017

Mutter-Kind-Pass wird digital

Die neue "FamilienApp" erinnert an Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen, speichert bereits erhaltene Impfungen und bietet Zusatzinformationen für Eltern auf über 600 Seiten.

Die Moxa-Therapie ist eine Variante der Akupunktur mit Wärme. Sie stammt aus der Traditionell Chinesischen Medizin.  / Bild: (c) MEV / allOver / picturedesk.com (MEV)
08.07.2017

Medizin, Ost gegen West

Im Rahmen des Medicinicum Lech diskutierten Philosophen und Mediziner über die divergierende Entwicklung der asiatischen und westlichen Medizin.

Bild: Imago
Monatshygiene

Vom freien Fluss zur smarten Tasse

galerieWeiche Papyrusblätter, harte Bindengürtel, Baumwoll-Stopfen und "free bleeding". Die Geschichte der Monatshygiene rückwärts erzählt - aus aktuellem Anlass.

04.07.2017

Weiblicher Zyklus: Effekt auf die Denkleistung? Von wegen!

Mit veralteten Vorurteilen räumt eine umfangreiche Schweizer Studie auf. Die früheren Fehleinschätzungen stammten von mangelhaften Forschungsarbeiten.

Die Menschen auf Facebook spenden Trost – aber sie wollen auch Antworten haben. / Bild: (c) Kike Arnaiz / Westend61 / picturedesk.com
24.06.2017

Wem sag ich, dass ich krank bin?

Wir teilen unser halbes Leben auf Social Media. Doch bei Krankheiten sollte man aufpassen. Das Bekanntmachen im Netz kann helfen, aber auch Schaden anrichten.

Babys, die gestillt werden, sind gut versorgt.  / Bild: Imago
21.06.2017

Wie man Babys vor der Hitze schützt

Lichtschutzfaktor 50, ausreichend Wasser und eine Schicht mehr als Erwachsene. Wie man seine Kinder bei hohen Temperaturen unterstützen kann.

Ali Saalabian an seinem Arbeitsplatz, dem Kuzbari-Zentrum für ästhetische Medizin in Wien. / Bild: (c) Voithofer Valerie
17.06.2017

Mit Kälte gegen Fettpölster

Durch die Kryolipolyse können Körperregionen zielgenau und ohne Nebenwirkungen behandelt werden. Ganz ersetzen kann sie die Absaugung aber nicht.

Themenbild: minimal-invasive OP / Bild: Imago
29.05.2017

Innsbruck ist Vorreiter bei Lungenkrebs-Behandlung

Weniger Schmerzen, kürzere Rehabilitationszeit. Die minimal-invasive Methode "VATS" wird bei 95 Prozent der an der Innsbrucker Universitätsklinik behandelten Lungenkrebsfälle eingesetzt.

Spätes Mutterglück: Viele Frauen schieben ihren Kinderwunsch auf und vertrauen darauf, noch lang fruchtbar zu sein. / Bild: (c) Reuters
27.05.2017

Baby, wir sollten planen

Kommt es bei der Umsetzung der Familienplanung zu Komplikationen, ist das für viele Paare eine Katastrophe. Neue Testmethoden sollen dem vorbeugen.

Margaret Chan übergibt in der WHO in Kürze das Ruder. / Bild: REUTERS
22.05.2017

Scheidende WHO-Chefin griff Impfverweigerer an

Die jüngsten Masernausbrüche hätten "nie passieren dürfen", kritisiert Margaret Chan. Sie räumte zum Ende ihrer Amtszeit auch Fehler bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie ein.

Die Beliebtheit von Sushi und die Zunahme von parasitären Befällen hingen zusammen, meinen Experten. / Bild: (c) imago/blickwinkel (imago stock&people)
15.05.2017

Sushi: Parasitenbefall nimmt zu

Parasitenfälle nehmen in Europa zu. Experten sehen einen Zusammenhang zwischen Sushi-Konsum und der Erkrankung.

Bild: (c) APA/dpa-Zentralbild/Peter Endig
07.05.2017

Studie: Verzicht auf Gluten bringt keine Vorteile für Herzgesundheit

Ein freiwilliger Verzicht auf Gluten, das in Weizen und weiteren Getreidearten enthaltene Klebereiweiß, bringt keine Vorteile für die Herzgesundheit, so US-Forscher.

Die Liebe zu sich selbst sei erst die Grundlage dafür, andere lieben zu können, sagt der Grazer Psychotherapeut Michael Lehofer. / Bild: (c) J.J. Kucek
07.05.2017

Anleitung zur Selbstliebe

Wer sich selbst nicht mag, scheitert an der Begegnung mit anderen. Psychotherapeut Michael Lehofer hat eine Strategie, wie man sich selbst wertschätzt.

Der Heißhunger auf Süßes kann hormonell bedingt sein. / Bild: (c) imago/Westend61 (imago stock&people)
03.05.2017

Ausrede für Naschkatzen: "Daran ist mein FGF21 schuld"

Forscher haben einen neuen Faktor für die Gier nach Süßem ausfindig gemacht.

Themenbild / Bild: Imago
24.04.2017

Vereinsamung und Demenz hängen zusammen

In den nächsten 30 Jahren soll sich die Zahl der Demenzerkrankungen verdoppeln. Mit einem aktiven Leben könnte man entgegenwirken, sagen Tiroler Experten.

Die Laufrunde war zwar angesagt, doch im Bett ist es viel bequemer. Gegen die Faulheit kann man einiges tun. / Bild: (c) Frederic Cirou / picturedesk.com
Gesundheit

Was sich gegen unsere Faulheit tun lässt

Das Lauftraining streichen, wieder den Lift nehmen, die Diät aufschieben - Gründe, warum man dies und jenes nicht macht, finden sich immer. Ärzte und Psychologen zeigen Wege aus der Prokrastinations- und Bequemlichkeitsfalle.

Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH
Gesundheit

Wie gefährlich sind Schmerzmittel beim Marathon?

Läufer, die vor dem Wettbewerb vorsorglich Schmerzmittel einnehmen, haben davon keinen Nutzen, riskieren aber Komplikationen. Ein Sportmediziner erklärt, wie man mit schmerzhaften Beschwerden beim Marathon umgehen kann - und warum man seine Nieren besser schonen sollte.

2 3 4  | weiter »