Im Zweifel für den Kaiserschnitt

Kaiserschnitt / Bild: ORF
Was macht die Angst vor Fehlern, dramatischen Geburten und rechtlichen Klagen mit Geburtshelfern? Bestenfalls führt sie zu Maßnahmen, die Fehlern vorbeugen, schlimmstenfalls zu übervorsichtigem Handeln.

Erfolg von Fastenkuren wissenschaftlich bestätigt

Kräutertee / Bild: Imago
Fast 40 Probanden fasteten im Dienste der Wissenschaft. Neben allgemeinem Wohlbefinden verbesserte sich auch die Darmflora. 

Schmerzen ohne Ende

Themenbild: Schmerz / Bild: Reuters
20 Prozent der Menschen in Europa leiden an chronischen Schmerzen. Am häufigsten treten Rückenschmerzen auf. 

Der Zungenkuss: Paarungsritual und Bakterienschleuder

Forscher haben die Mundflora von Küssenden untersucht. Die Übertragungsrate beträgt 80 Millionen Bakterien in zehn Sekunden.|20 Kommentare


Frauen neigen eher zu Medikamentenmissbrauch

Themenbild: Medikamentenmissbrauch  / Bild: Imago
Experten kommen zu dem Schluss, dass deutlich mehr Frauen als Männer überhöhte Mengen an verschreibungspflichtigen Medikamenten einnehmen. 

Frühgeburt: Häufigste Todesursache bei Kleinkindern

Themenbild: Frühgeburt / Bild: Imago
Täglich sterben weltweit mehr als 3000 Kinder an den Folgen einer Frühgeburt. Am 17. November ist Welttag der „Frühchen“. 

Zusatzversicherung entscheidet über Wartezeit bei OP

OP / Bild: Imago
In Österreichs Kliniken werden privat Versicherte deutlich früher operiert als Patienten ohne Zusatzversicherung.  |134 Kommentare

Graufilm: Der Alltag mit einer Depression

Barbara Kaufmann / Bild: (c) Daniel Novotny
Vom Leben durch ein Milchglasfenster. Auf einen Abend voller Lachen können zwei dunkle Tage folgen. |9 Kommentare

Melodiöse Medizin: Musik gegen Schmerz

Bild: (c) www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Alleine das Anhören bestimmter Melodien wirkt schmerzlindernd. Zu den weiteren nicht-medikamentösen „Schmerzmitteln“ gehören Erwartungshaltung, Zuwendung und Trockenbäder. 

Höheres Schlaganfall-Risiko mit Diabetes

Themenbild: Diabetes  / Bild: Imago
Die gestörte Blutzuckerregulation führt besonders bei Frauen zu einem wesentlich höheren Schlaganfall-Risiko. 

Crossfit: Experten mahnen zur Vorsicht

Crossfit / Bild: Stanislav Jenis
Wegen der Verletzungsgefahr bei den komplexen Übungen sei eine gute Anleitung wichtig. 

Ernährung: "Aromenverzehr führt zu Übergewicht"

Themenbild / Bild: Imago (Science Photo Libery)
Optik und Haltbarkeit seien für die Lebensmittelindustrie wichtiger als Geschmack oder Verträglichkeit. Ein Autor durchforstet eine "Parallelwelt". |11 Kommentare

Boogie und Polka gegen Burn-out und Fett

In der Tanzschule Arthur Murray in Wien beugt man bei fröhlichen Rhythmen einem Burn-out vor. / Bild: Stanislav Jenis
Tanzen ist Jogging für das Gehirn, aber auch Sexualität, Stimmung, Ausdauer, Muskulatur und Knochen profitieren. 

Suizid: Darüber reden kann Leben retten

Mit dem Buch will Jungnikl ein Tabu brechen und zeigen, dass man über Suizid reden – und schreiben – kann.  / Bild: Rafaela Pröll
Über Selbsttötung spricht man nicht. Dabei ist für Menschen in einer Krise ein offener Umgang wichtig. |13 Kommentare

2 3  | weiter »

AnmeldenAnmelden