5 mal 5 Fragen an Manuel Radde

Manuel Radde ist Grafikdesigner. Und als solcher mitverantwortlich, dass der Fotoband »Das Bild der anderen« von Vera Brandner im Verlag Fotohof Edition einen der Staatspreise 2012 für das »Schönste Buch Österreichs« erhalten hat.

5 mal 5 Fragen an Manuel Radde
Schließen
5 mal 5 Fragen an Manuel Radde
Manuel Radde – www.bildbuero.cc

 

1. Fünf Bücher, von denen man die Augen nicht lassen konnte?

  1. "Italo Modern" (Gestaltung: Willi Schmid),
  2. "Lange Liste 79-97" (Christian Lange),
  3. "Wolkenstudien" (Helmut Völter),
  4. "Fotos/Photos" (Gestaltung: Enrico Bravi),
  5. "Hands Have No Tears to Flow" (Grafisches Büro).

2. Fünf Bücher, die zu jeder Wohnungseinrichtung gehören?

  1. "Wie man eine Wohnung einrichten soll", Adolf Loos,
  2. "Less And More, The Design Ethos of Dieter Rams",
  3. "Design for the Real World", Victor Papanek,
  4. "Das weiße Buch", Rafael Horzon,
  5. "Exactitudes", Ari Versluis, Ellie Uyttenbroek.

3. Fünf Dinge, die Papier besser kann als ein Screen?

  1. Sammeln,
  2. stapeln,
  3. lagern,
  4. falten,
  5. fliegen.

4. Fünf Wörter, die man nicht schön genug schreiben kann?

  1. DESIGN
  2. IS
  3. THINKING
  4. MADE
  5. VISIBLE (Saul Bass).

5. Fünf Gründe, warum es immer Bücher geben wird?

  1. Das Bücherregal,
  2. das Antiquariat,
  3. der Stromausfall,
  4. der Datencrash,
  5. die einsame Insel.

 

Kommentar zu Artikel:

5 mal 5 Fragen an Manuel Radde

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen