Cameron Diaz feuert Stylistin Rachel Zoe

07.12.2012 | 16:53 |   (DiePresse.com)

Die Mimin Cameron Diaz trennt sich von ihrer Ankleidehilfe Rachel Zoe, weil sie ihr offenbar zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt hat.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Als Top-Stylistin Hollywoods ist die Modefachfrau Rachel Zoe eigentlich gut im Geschäft. Neben ihrem Brotjob - Mode entwerfen und Stars anziehen - designt die Psychologie-Absolventin Smartphones, schreibt Stilbücher und tritt in ihrer eigenen Reality-TV-Show "The Rachel Zoe Project" auf.

Jetzt musste die Eifrige aber einen Rückschlag hinnehmen, eine ihrer populärsten Kundinnen ist abgesprungen. Die Schauspielerin Cameron Diaz soll Rachel Zoe gefeuert haben, weil sie angeblich zu sehr mit ihrer eigenen Designer-Linie beschäftigt war. Ein paar A-Listen-Promis bleiben ihr noch, in ihrer Kartei führt Rachel Zoe bekannte Namen wie Jennifer Garner, Kate Hudson und Demi Moore.

 

(sh.)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

AnmeldenAnmelden