Skispringer Thomas Morgenstern wurde erstmals Vater

Seine Partnerin Kristina entband in der Nacht auf Mittwoch die gemeinsame Tochter Lilly. Viel gemeinsame Zeit mit Frau und Kind bleibt zunächst nicht.

Skispringer Thomas Morgenstern ist erstmals Vater geworden.
Schließen
Skispringer Thomas Morgenstern ist erstmals Vater geworden.
Skispringer Thomas Morgenstern ist erstmals Vater geworden. – (c) GEPA pictures (GEPA pictures Oliver Lerch)

Der dreifache Skisprung-Olympiasieger Thomas Morgenstern ist in der Nacht auf Mittwoch erstmals Vater geworden. Seine Partnerin Kristina hat ein Mädchen entbunden. "Heute Nacht ist unsere Tochter Lilly in unserem Leben gelandet", vermeldete der Kärntner auf seiner Facebook-Seite wenige Tage vor Beginn der Vierschanzentournee. "Wir sind alle wohlauf und überglücklich! Auf uns wartet ein neuer, spannender Lebensabschnitt!"

Fotos vom Nachwuchs wird die Öffentlichkeit nicht allzu rasch zu Gesicht bekommen. "Wenn ein Foto kommt, dann von mir selbst, was im Moment eher unwahrscheinlich ist. Ich kann ein Kind, das noch nicht mal sagen kann, dass es das nicht will, nicht einfach der Öffentlichkeit präsentieren", wird Morgenstern auf sport10.at zitiert.

Sportlich gesehen stehen für den ÖSV-Skispringer die anstrengendsten Tage der Saison bevor: Die Vierschanzentournee startet am 29. Dezember mit der Qualifikation für das erste Springen in Oberstdorf. "In den ersten paar Monaten ist sowieso der Papa nicht das Wichtigste. Es wird nicht so easy, aber ich bin nicht der erste im Weltcup, der das überstehen muss", so der Mitfavorit auf den Tourneesieg.

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Kommentar zu Artikel:

Skispringer Thomas Morgenstern wurde erstmals Vater

Schließen

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.

Meistgelesen