Miss New York ist schönste Frau Amerikas

Gegen ihre Missen-Konkurrenz konnte sich die 23-jährige frühere Miss Brooklyn Mallory Haytes Haga durchsetzen.

Amerikas schönste Frau kommt aus New York. Das ist zumindest die Meinung der Preisrichter, die Mallory Hagan zur neuen Miss America gekürt haben. Die 23 Jahre alte frühere Miss Brooklyn siegte am Samstagabend (Ortszeit) in Las Vegas gegen 52 andere Kandidatinnen.


Nach Miss New York wurde Miss South Carolina zweite und Miss Oklahoma dritte. Die letztlich vierte hatte zuvor für Schlagzeilen gesorgt: Lexie Madden, Miss Wyoming, war die erste Kandidatin in der mehr als 90-jährigen Geschichte der Miss USA, die unter Autismus leidet. Miss DC, die angekündigt hatte, sich gleich nach dem Wettbewerb beide Brüste abnehmen zu lassen, schied gleich zu Beginn des Wettbewerbs aus.

Miss America 2013: Sieg für Miss New York

(APA/dpa)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Miss New York ist schönste Frau Amerikas

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.