Neue Liebe: Das Bo ist vergeben

31.01.2013 | 16:31 |   (DiePresse.com)

Mirko Alexander Bogojević vulgo Das Bo lässt das Single-Leben hinter sich. Der Rapper ist mit einer um zehn Jahre jüngeren Fashion-Bloggerin liiert.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Mehr Aufmerksamkeit hätte er dieser Tag nur bei den Oscars oder der Berlinale erreichen können, das war Das Bo sicherlich bewusst, als er mit einer attraktiven Blondine bei der Premiere von Til Schweigers "Kokowääh 2" über den roten Teppich flanierte. Der deutsche Rapper bosnisch-serbischer Abstammung wollte seine neue Liebe präsentieren.

Schön für ihn, traurig vor allem für seine vielen weiblichen Fans, deren Zahl sich nach seinen Auftritten als Juror und Mentor in der Castingshow "X Factor" (2011) enorm erhöht hatte. Zuvor waren seine Fans eher wilde Kerle, denn mit Rap-Gassenhauern wie "'Türlich, 'türlich, sicher, Dicker" (2000) oder "Wie geil ist das denn?" (2004) sprach er den Jungs aus der Seele.

Über seine hübsche Begleitung ist noch nicht allzu viel bekannt, außer dass sie Leonie Gerner heißt, 26 Jahre jung ist, wie Das Bo in Hamburg lebt und sich als Fashion-Bloggerin bereits einen Namen gemacht hat. Sicher ist auch, dass es dem 36-Jährigen ernst ist. Und dass sie vielleicht diejenige ist, mit der er eine Familie gründen will. Denn das will er, wie er schon 2011 in einem Interview sagte: "Ich will auf jeden Fall irgendwann mal Kinder haben. Sie sind die Zukunft."

 

(Spot on News)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Mehr aus dem Web

2 Kommentare

Das Bo

Wie trendy, er ist "genderneutral"... :)

interessant...


AnmeldenAnmelden