Verletzung: Lady Gaga sagt Konzerte ab

Die Popsängerin laboriert an einer Gelenkentzündung und kann daher in Chicago, Detroit und im kanadischen Hamilton nicht auftreten.

Verletzung Lady Gaga sagt
Schließen
Verletzung Lady Gaga sagt
c REUTERS JORGE ADORNO

Popsängerin Lady Gaga hat wegen einer Gelenkentzündung eine Reihe von Konzert abgesagt. Sie habe nach ihrem Auftritt am Montagabend vor Schmerzen nicht mehr laufen können, teilte die Sängerin am Dienstag via Twitter mit. Sie habe nun schon seit einigen Wochen Schmerzen, aber bis zuletzt gehofft, sie würden schnell wieder weggehen. "Ich hoffe, ihr könnt mir vergeben", entschuldigte sich Lady Gaga bei ihren Fans für die Absage von geplanten Konzerten in Chicago, Detroit und im kanadischen Hamilton Mitte Februar. Die Musikerin ist mit ihrer dritten Welttournee "Born This Way Ball" unterwegs

(APA)

Die Presse - Testabo

Testen Sie jetzt „Die Presse“ und „Die Presse am Sonntag“ sowie das „Presse“-ePaper und sämtliche digitale premium‑Inhalte 3 Wochen kostenlos und unverbindlich.

Jetzt 3 Wochen testen
Meistgelesen
    Kommentar zu Artikel:

    Verletzung: Lady Gaga sagt Konzerte ab

    Schließen

    Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
    Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.