Victoria Beckham: Alle denken, ich bin eine Kuh

29.04.2013 | 08:36 |   (DiePresse.com)

Perfektion im Job, Perfektion in der Kindererziehung. Als Kollegin und Mutter sei sie eine Nervensäge, gesteht Fußballspielergattin Victoria Beckham.

Drucken Versenden AAA
Schriftgröße
Kommentieren

Victoria Beckham, Ex-Spice-Girl, Fußballspielerfrau und erfolgreiche Designerin, hat Verständnis für Leute, die sie nicht mögen. "Alle denken, ich bin solch eine Kuh", sagte die 39-Jährige am Sonntag bei einem Mode-Festival in London. "Das verstehe ich, denn ich denke dasselbe, wenn ich die Bilder sehe."

Und sie fügte wegen ihres selbst eingestandenen Genauigkeitsfimmels hinzu: "Als Arbeitskollegin bin ich vermutlich eine komplette Nervensäge." Perfektion sei aber nun einmal wichtig für sie, sagte die Designerin.

Dasselbe gelte für die Erziehung ihrer Kinder. Trotz ihres Arbeitspensums stehe sie jeden Tag früh auf und mache die Kinder für die Schule fertig. Auch bei Elternabenden und Schulfesten versuche sie immer dabei zu sein. Gemeinsam mit ihrem Mann, dem Fußballer David Beckham, hat Victoria Beckham vier Kinder im Alter zwischen zwei und 14 Jahren.

Weinkochbuch: Rezepte von österreichischen Spitzenköchen

Alle 6 Bilder der Galerie »

(APA/dpa)

Testen Sie "Die Presse" 3 Wochen lang gratis: diepresse.com/testabo

Lesen Sie hier weiter zum Thema:

Mehr aus dem Web

6 Kommentare

Alles nur Neider

Die englische Presse kann gräßlich sein, wenn sie sich mal auf jemand eingeschossen hat. An VB kritisieren sie ständig, daß sie nie lächelt und zu dünn ist. Wenn mir auf Schritt und Tritt Paparazzi auflauern, lache ich auch nicht.

Die Frau hat vier Kinder, ist in ihrer zweiten Karriere mindestens ebenso erfolgreich wie in ihrer ersten, und sieht einfach supersexy und märchenhaft mädchenhaft aus. Außerdem hat sie einen netten Humor, gute Manieren und überhaupt eine sympathische Art.


Re: Alles nur Neider

und ihre Ehe hält in einem schwierigen Umfeld! Stimme Ihnen zu, aber märchenhaft hübsch finde ich sie nicht!

ein Sprichwort besagt

Wenn dich das erste mal jemand Ochse nennt dann hau ihn eine aufs Maul, wenn dich das zweite mal jemand Ochse nennt, sag ihm er sei ein Vollidiot, wenn dich aber das dritte mal jemadn Ochse nennt dann wird es Zeit sich nach einem Stall umzusehen!

das wäre dem Tier gegenüber unfair


Hmmmmm,

wenn alle denken "ich bin eine Kuh" und ich selber auch zu diesem Schluss komme.... dann liegt es ja nahe, dass sie tatsächlich eine Kuh ist.

Wers glaubt!

Frau B. lebt in einer anderen Welt, die können wir als "normale" Menschen gar nicht nachvollziehen. Na hoffentlich wird sie immer Geld haben.
Bitte viel Geld ausgeben! Danke

AnmeldenAnmelden