Star-Nachwuchs: Nachricht aus dem Kinderzimmer

Sir Carter und Rumi

Die karenzierte Sängerin Beyonce (35) hat mit einem Foto erstmals die Geburt ihrer Zwillinge offiziell bestätigt. "Sir Carter und Rumi heute ein Monat alt", schrieb die Musikerin zu dem Bild, das sie auf Instagram postete. Es zeigt Beyonce in einem Garten mit Meerblick in einem bunten Kleid mit blauem Schleier. Auf den Armen trägt sie ihre zwei Babys.

 

Instagram (beyonce)

Es erinnert an das Foto, das die damals schwangere Sängerin im Februar veröffentlicht hatte, um ihre Schwangerschaft zu verkünden. Rumi und Sir Carter sind nach Blue Ivy (5) Kinder Nummer zwei und drei für Beyonce und ihren Ehemann Jay-Z (47). Der Rapper spricht auf seinem neuen Album "4:44", das vor zwei Wochen erschien, bereits über seine "Zwillinge". Dieses Jahr scheint ganz allgemein im Jahr des Zwillings zu stehen.

Instagram (beyonce)

Sie sind jetzt zu viert: Fußballstar Cristiano Ronaldo (32) und sein Sohn Cristiano jr. (7) freuen sich über Familienzuwachs in Form eines Zwillingspaares, das eine Leihmutter für den portugiesischen Nationalspieler ausgetragen hat. Ronaldo wurde auch beim ersten Mal via Leihmutter Vater. Der Sportler bestätigte die Nachricht Ende Juni in einem Facebook-Eintrag.

Instagram (cristiano)

Cristiano Jr. wird übrigens von Ronaldos Mutter Maria Dolores und Ronaldos Schwestern Katia und Elma erzogen. Die neue Frau an Ronaldos Seite - die 23-jährige Spanierin Georgina Rodriguez - soll mittlerweile ebenfalls in die Erziehung des kleinen "Cristianinho" einbezogen werden.

Instagram (cristiano)

Ella und Alexander

Auch George Clooney kürzlich erst Vater von Zwillingen geworden. Auch nach Geburt sind die frischgebackenen noch zum Scherzen aufgelegt. "Ella, Alexander und Amal sind alle gesund, glücklich, und es geht ihnen gut", ließ das Promi-Paar durch einen Sprecher mitteilen. "George ist betäubt und sollte sich in einigen Tagen wieder erholen." Mit 56 Jahren ist der Hollywood-Star erstmals Vater geworden.

Reuters

Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass die deutsche Moderatorin Enie van de Meiklokjes schwanger ist. Dass auch sie zwei Babys bekommt, behielt die 42-Jährige aber bis zum Schluss für sich.

Imago

Enthüllt hat sie das Geheimnis dann selbst via Instagram. Unter diese beiden schrieb sie: "Diese Schätze sind gerade eingezogen". Vater der Kinder ist der dänische Musiker Tobias Staerbo, mit dem sie seit 2014 verheiratet ist.

Instagram (enieimturm)

Eissa

US-Popstar Janet Jackson ist bereits am 3. Jänner mit 50 Jahren zum ersten Mal Mutter geworden. Vier Monate später veröffentliche sie dann auch das erste Bild des späten Nachwuchses. Die Geburt ihres Sohnes sei absolut "stressfrei" verlaufen, Jackson und ihr Ehemann Wissam Al Mana seien "begeistert, Eissa willkommen zu heißen".

Die kleine Schwester des verstorbenen King of Pop Michael Jackson ist seit 2012 mit dem katarischen Geschäftsmann Al Mana verheiratet. Im vergangenen April sagte sie überraschend ihre Welttournee ab und begründete dies damit, dass sie mit ihrem Mann eine Familie gründen wolle.

Instagram (janetjackson)

Jack Oscar Statham

Die britischen Schauspieler Jason Statham (49, "Fast & Furious 8") und der ehemalige "Victoria’s Secret"-Engel Rosie Huntington-Whiteley (30, "Mad Max") sind Eltern geworden. "Unser kleiner Mann ist angekommen", schrieb das frühere Victoria's-Secret-Model auf Instagram. Jack Oscar Statham sei bereits am 24. Juni zur Welt gekommen, gab Huntington-Whiteley bekannt. Dazu stellte sie ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem eine winzige Hand ihren Finger umklammert.

Instagram (rosiehw)

Bowie Rose DeHaan

Vaterfreuden für den "Spider-Man"-Darsteller Dane DeHaan. Der 31-Jährige Schauspieler verkündete die Geburt seiner Tochter auf seinem Instagram-Account: "Willkommen auf der Welt, Bowie Rose DeHaan".

Instagram (danedehaan)

Noel

Tennisprofi Jürgen Melzer und seine Frau, die Ex-Schwimmerin Fabienne Melzer-Nadarajah, sind erstmals Eltern geworden. Melzer postete ein Foto, das ihn mit seinem Sohn Noel zeigt. "Vater zu werden ist mit nichts zu vergleichen", schrieb der 35-Jährige, dessen Antreten im Davis Cup vom 7. bis 9. April in Weißrussland nach der "rechtzeitigen" Geburt nichts im Wege steht. >> Mehr dazu.

Instagram (Jurgen Melzer)

Maya

Die israelische Schauspielerin Gal Gadot (31) hat ihr zweites Kind bekommen. Sie verkündete die Geburt von Töchterchen Maya mit einem Schwarz-Weiß-Foto auf Instagram. Auf dem Bild ist Gadot mit ihrem Mann Yaron Varsano und der 2011 geborenen Tochter Alma von hinten mit einem Kinderwagen in einem Krankenhausgang zu sehen. "Und dann waren wir vier... Sie ist hier, Maya", schrieb die Schauspielerin dazu.

 

Instagram (gal_gadot)

Gal Gadot spielte in mehreren Comic-Verfilmungen die Superheldin Wonder Woman. In dieser Rolle war sie in vorigen Jahr in "Batman v. Superman" zu sehen, es folgt eine "Justice League"-Fortsetzung und ein Film, der sich nur um die weibliche Heldin dreht.

Instagram (gal_gadot)

Beau Dean

Das Schauspieler-Paar Tori Spelling und Dean McDermott sind im März ebenfalls erneut Eltern geworden. "Wir sind unendlich verliebt in unser Baby Beau. Er ist ein wahrer Segen und seine Brüder und Schwestern waren überglücklich, ihn zu treffen", sagte Spelling dem US-Magazin "People".

Sohn Beau Dean ist das fünfte gemeinsame Kind des Paares. Die US-Schauspielerin und ihr kanadischer Ehemann sind seit über zehn Jahren verheiratet. Ihre anderen Kinder sind zwischen neun und vier Jahren alt. McDermott hat aus seiner ersten Ehe noch einen 18 Jahre alten Sohn.

Instagram (torispelling)

Zen

Es ist wieder ein Bub: Die US-Schauspielerin Zoe Saldana ist im Februar zum dritten Mal Mutter geworden. "Marco und ich sind hocherfreut, die Nachricht von der Geburt unseres Sohnes Zen zu verbreiten", schrieb die 38-Jährige auf Instagram. Dazu verbreitete sie ein Foto des Neugeborenen und ihrer anderen beiden Söhne.

Saldana hatte 2013 den italienischen Künstler Marco Perego geheiratet, ein Jahr später kamen ihre Zwillinge zur Welt. Die Schauspielerin spielt in der neuesten "Star Trek"-Kinoreihe Lieutenant Uhura.

Instagram (zoesaldana)

???

US-Sänger und Produzent Pharrell Williams ist Ende Jänner Vater von Drillingen geworden. Mutter und Kinder seien "gesund und glücklich", sagte der Sprecher nach der Geburt. Namen und Geschlechter der Babys wollte er nicht verraten. Williams und seine Frau Helen Lasichanh haben bereits einen gemeinsamen Sohn namens Rocket.

imago/Starface

Jax Llewyn

Anfang 2017 wurde auch die deutsche Sängerin Sarah Connor zum vierten Mal Mutter. "Wir sind bis über beide Ohren verliebt, unendlich dankbar und über-überglücklich, unseren wunderschönen kleinen Sohn und Baby-Bruder Jax Llewyn gesund in die Arme schließen zu können", schrieb Connor damals auf Facebook.

"Wir genießen jetzt erstmal diese magischen ersten Kuschelwochen und ziehen uns jede Sekunde so richtig rein." Im März will Connor dann ihre "Muttersprache"-Tournee fortsetzen. Die mit ihrem Partner in Berlin lebende Musikerin hat bereits drei Kinder im Alter von fünf, zehn und zwölf Jahren. Der Vater der beiden ältesten - Tyler und Summer - ist der der RTL-Dschungelcamp-König Marc Terenzi.

Sarahconnorfan (Instagram)