Schönling mit Sixpack: Channing Tatum ist ''Sexiest Men Alive''

Das "People"-Magazin hat am 14. November bekanntgeben, wer der "Sexiest Man Alive" 2012 ist: US-Schauspieler Channing Tatum wurde zum schönsten männlichen Prominenten gewählt. Der 32-Jährige folgt damit auf Bradley Cooper, der im Vorjahr ausgezeichnet wurde.(c) Dapd (Claudette Barius)

Hierzulande hat der durchtrainierte Schönling noch nicht den ganz hohen Bekanntheitswert. Dabei konnte man den ehemaligen Tänzer in den vergangenen Monaten gleich in mehreren Kinofilmen wie dem Stripperstreifen "Magic Mike" oder dem Reboot von "21 Jump Street" sehen.(c) REUTERS (Danny Moloshok / Reuters)

2012

Tatum, das ehemalige "Abercrombie and Fitch"-Model, ist in festen Händen: 2009 heiratete er Jenna Dewan, die er am Set des Tanzfilms "Step Up" kennengelernt hatte.

Auch seine Vorgänger der "People"-Männerwahl können sich sehen lassen - Stimmen Sie ab, wer der Schönste seit dem Beginn der Männerwahl ist:(c) REUTERS (© Mario Anzuoni / Reuters)

2011

Seinen Durchbruch feierte Bradley Cooper 2009 mit der schrillen Komödie "Hangover". Zwei Jahre später wurde der US-Mime zum "Sexiest Man Alive" gewählt. Aktuell feiert der 37-Jährige ein Liebescomeback mit Schauspielkollegin Zoe Saldana.(c) REUTERS (FRED THORNHILL)

2010

Vor zwei Jahren wurde Ryan Reynolds, der Ex-Ehemann von Scarlett Johansson, zum Mann mit dem größten Sexappeal gewählt. Den kanadischen Schauspieler kennt man u.a. aus der Comic-Verfilmung "Green Lantern". Bei den Dreharbeiten traf er seine zukünftige Frau Blake Lively. Sie heirateten im September 2012 in South Carolina.(c) AP (Carlo Allegri)

2009

Johnny Depp lässt das Herz vieler Frauen höher schlagen, Tim Burtons Lieblingsschauspieler wurde - nach 2003 - vor drei Jahren zum zweiten Mal zum ''Sexiest Man Alive'' gekürt.(c) REUTERS (© Toru Hanai / Reuters)

2008

"Wolverine" Hugh Jackman wurde 2008 zum Mann mit dem größten Sexappeal gewählt. In diesem Jahr spielte er an Nicole Kidmans Seite in dem Epos "Australia".(c) AP (Peter Kramer)

2007

Matt Damon spielte 2007 in "Das Bourne Ultimatum" und "Ocean’s Thirteen". Seit 2005 ist er mit Luciana Barroso verheiratet.(c) AP (Evan Agostini)

2006

Auch George Clooney zählt zu den Männer, die zweimal die "People"-Liste anführten. Im Jahr 2006 sogar ganz ohne Filmengagement.(c) EPA (MICHAEL REYNOLDS)

2005

Matthew McConaughey schaffte es 2005 mit den Filmen "Sahara – Abenteuer in der Wüste " und "Das schnelle Geld" an die Spitze der Liste.(c) AP (Chris Pizzello)

2004

Kurz nach seiner Trennung von Sadie Frost avancierte Jude Law zum Liebling der Frauen und wurde 2004 zum "Sexiest Man Alive" gewählt. Seine Rollen in den Filmen "Alfie", "I ♥ Huckabees" und "Aviator" halfen ihm dabei sicherlich.(c) EPA (FRANCK ROBICHON)

2003

In dem Jahr, in dem Johnny Depp das erste Mal zum ''Sexiest Man Alive'' gewählt wurde, debütierte er als Captain Jack Sparrow im ersten Teil von "Fluch der Karibik".(c) EPA (Daniel Deme)

2002

"Pearl Harbor" war Ben Afflecks Sprungbrett zum Mann mit dem größten Sexappeal im Jahr 2002. Mittlerweile wird er dank Regiearbeiten wie "Argo" oder "The Town" als Filmemacher gefeiert.(c) AP (Carlo Allegri)

2001

Zwischen seinen 007-Filmen "Die Welt ist nicht genug " und "Stirb an einem anderen Tag" wurde Pierce Brosnan an die Spitze der Liste gewählt.(c) EPA (Paul Buck)

2000

Auch diesem Mann wurde die Ehre, der Mann mit dem größten Sexappeal zu sein, bereits zweimal Teil: Im Jahr 2000 war Brad Pitt gerade ein paar Monate mit Jennifer Aniston verheiratet. Auf der Leinwand war er in "Snatch – Schweine und Diamanten" zu sehen.(c) EPA (CHRISTOPHE KARABA)

1999

Richard Gere war der erste Mann, der die Liste zweimal anführte. In diesem Jahr war er in "Die Braut, die sich nicht traut" zu sehen.(c) AP (RAJESH NIRGUDE)

1998

Harrison Ford machte nicht etwa Indiana Jones zum ''Sexiest Man Alive'', sondern "Sechs Tage, sieben Nächte".(c) AP (FRANCK PREVEL)

1997

Hier haben wir ihn wieder: George Clooney debütierte 1998 als Single an der Spitze der Galerie der ''Sexy Männer". In diesem Jahr war er in "Batman & Robin" sowie "Projekt: Peacemaker" zu sehen.(c) AP (LUIGI COSTANTINI)

1996

"Rendezvous mit einem Engel" und "Mut zur Wahrheit" machten Denzel Washington 1996 zum Mann mit dem größten Sexappeal.(c) AP (LUCY NICHOLSON)

1995

Damals liebte er noch Gwyneth Paltrow, hatte schulterlange blondierte Haare und war in "Sieben" und "12 Monkeys" zu sehen: Brad Pitt.(c) Reuters

1993

In diesem Jahr wurde die Auszeichnung, den größten Sexappeal zu versprühen, einem Paar zuteil: Richard Gere und Cindy Crawford.


1994 wurde kein ''Sexiest Man Alive'' gewählt - ob aus mangelden Angebot oder organisatorischen Gründen ist nicht bekannt.(c) � Jeff Christensen / Reuters

1992

Kaum zu glauben: "The Player" Nick Nolte hatte 1992 den größten Sexappeal.(c) Reuters

1991

Seine Rolle in "Gefährliche Brandung" ließ den unvergesslichen Patrick Swayze die Liste der ''Sexiest Men Alive 1991'' anführen. Der Schauspieler war von 1975 bis zu seinem Tod 2009 mit Lisa Niemi verheiratet.(c)Reuters

1990

Große Ereignisse für Tom Cruise im Jahr 1990: Er ließ sich von seiner ersten Frau Mimi Rogers scheiden, lernte Nicole Kidman am Set von "Tage des Donners" kennen, heiratete sie und versprühte viel Sexappeal.(c) Reuters

1989

Seit 1975 mit seiner zweiten Frau Micheline Roquebrune verheiratet, war Ex-Bond Sean Connery in dem Jahr neben Harrison Ford in "Indiana Jones und der letzte Kreuzzug" zu sehen.(c) Reuters

1988

Einmal kein Schauspieler: John F. Kennedy jr. (im Bild mit seiner Mutter Jacky) führte 1988 die Liste der "Sexiest Man Alive" an.(c) AP (PAUL R. BENOIT)

1987

In den Jahren 1986 bis 1991 spielte Harry Hamlin in der Fernsehserie "L.A. Law" die Rolle von Michael Kuzak, für die er drei Mal für den Golden Globe nominiert wurde.(c) REUTERS (Reuters Photographer / Reuters)

1986

Mark Harmon spielte 1986 in "Alptraum des Grauens", erntete dafür eine Golden-Globe-Nominierung und wurde auch zum Mann mit dem größten Sexappeal gewählt.(c) Reuters

1985

Mel Gibson war der erste ''Sexiest Man Alive''. In diesem Jahr war er (noch) mit Robyn Gibson verheiratet und im dritten Teil von "Mad Max" im Kino zu sehen.(c) Reuters

Sie sind zur Zeit nicht angemeldet.
Um auf DiePresse.com kommentieren zu können, müssen Sie sich anmelden ›.